1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

herrscherplanet

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sunbeam, 27. Februar 2004.

  1. sunbeam

    sunbeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    hallo ihr lieben!
    ich würde gerne wissen, wie wichtig der herrscherplanet in einem horoskop ist.
    ich hab:
    sonne steinbock
    asz zwillinge
    mond stier
    venus wassermann
    merkur steinbock
    mars steinbock
    jupiter stier
    mc wassermann

    das weiß ich auswendig, der rest is aber glaub ich eh für alle 1977 gleich. genaues satum: 01.01.77, 14.05 st.pölten österreich.
    ja blöd, jetzt müsst ich die häuser wissen, gell? die merk ich mir nie. blöd

    ja, jetzt meine eigentliche frage:
    nachdem bei mir sowohl sonne, als mars und merkur im steinbock stehen, müsste ich eigentlich sehr steinböckisch sein. ich sehe schon einige dinge die passen, aber so marginal. da kommt mein asz,mond und venus viel stärker raus, obwohl sonne=herrscherplanet. wie kann das sein? bei anderen leuten seh ich den einfluss des herrscherplaneten viel deutlicher.
    (was natürlich auch daran liegen kann, dass es schwieriger is sich selbst zu beurteilen, aber ich glaub schon, dass ich halbwegs objektiv un selbstkritisch bin. außerdem sind es eher meine freundinnen, die betonen, dass ich so wenig steinbock und viel mehr zwillinge bin).

    würd mich freuen was darüber zu hören, vielen lieben dank!;)
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    ist der Planet, der zum "1.Haus" gehört. In deinem Fall ist dein AC in den Zwillingen. Der Herrscher der Zwillinge ist in der Exoterischen Sicht "Merkur". Die Stellung MERKURS hat somit eine Wichtige Rolle in deinem Leben. Im Normalfall ist Merkur wie "Quecksilber". Er passt sich der Sonne, oder anderen Planeten an, mit denen er in Beziehung(meistens Konjunktion) steht. Deren Einfluss verstärkt er in diesen Falle. Wenn dein Merkur nun - sagen wir Beispielsweise - im Zweiten Haus steht, hat dies eine andere Bedeutung, als würde er im 8.Haus oder irgendeinen anderen Haus stehen. Dein Merkur spielt eine Übergeordnete Rolle in deinem Leben. Sprechen, Komunikation, Ausdruck, Singen, Musik ist in deinem Leben seeeehr wichtig. Es ist, als würde Merkur die Zweite Hauptrolle in deinem Leben spielen. Eine Großartige Geschichte kreeiren. So ist Merkur.
    Zudem sei gesagt:
    Jedes HK ist einmalig und individuell. Es gibt-fast- kein zweites, was gleich ist.
    Und so kannst du die Herrscher der Häuser bestimmen. Es gibt immens viel Bücher gerade über das Thema "Herrscher". Sie beginnen dann mit: "....... der Herrscher von Haus 2 - Schütze in H4 ..... bedeutet.....blablabla.....

    Also. Nicht alles "Einerlei" und Allgemein gültig, sondern Indivieduell und Einmalig.

    Alles LIEBE
    ALIA
     
  3. sunbeam

    sunbeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    danke alia für die antwort. ich hab jetzt nachgeschaut in welchem haus mein merkur steht, das ist das 9.H
    ist es also wichtiger in welchem hasu er steht, als in welchem tierkreiszeichen?

    ich hab das so verstanden, dass wenn man z.b. schütze asz hat, aber der jupiter im stier steht, dass man dann eine starke stier färbung hat, nur weil der herrscherplanet dort steht.

    liebe grüsse
     
  4. Lisalis

    Lisalis Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Kärnten
    Hallo Sunbeam!

    Alia hat den Herrscherplaneten toll erklärt.
    Auf deine letzte Frage möchte ich noch etwas über Planeten, die im Zeichen herrschen schreiben.
    Ein Planet "herrscht" in dem Zeichen, dessen Charakteristiken seinem Prinzip am vollkommensten entsprechen, weil beim Stand in diesem Zeichen alle Wirkinhalte und Wirkkräfte gegenseitig verstärkt und dadurch am reinsten und vollkommensten ausgedrückt werden. Aus dem Zusammenspiel zwischen Tierkreiszeichen und Häusern ergibt sich eine entsprechende Dominanz der Planeten im Häusersystem. Tabelarisch lässt sich das folgendermaßen erfassen:

    Planet herrscht in

    Sonne Löwe, 5. Haus
    Mond Krebs, 4. Haus
    Merkur Jungfrau, Zwillinge, 6. und 3. Haus
    Venus Waage, Stier, 7. und 2. Haus
    Mars Skorpion, Widder, 8. und 1. Haus
    Jupiter Schütze, Fische, 9. und 12. Haus
    Saturn Steinbock, Wassermann, 10. und 11. Haus

    Du siehst also: Je mehr du dich mit den Elementen des Horoskops befasst, desto engmaschiger wird die Beziehungskette, die alle diese Elemente miteinander verknüpfen, desto klarer wird aber auch, dass die Deutung eines Horoskops höchst kompliziert ist: Außer einem gutfundierten Wissen braucht man dazu eine hochentwickelte Kombinationsgabe, Intuition und sehr viel Erfahrung.

    In diesem Sinne alles Gute von Lisalis
     
  5. Zufälligerweise beschäftige ich mich in letzter Zeit auch mehr mitm Herrschersystem, da gibts wirklich interessante Lektüre dazu, und ich persönlich sehe die Bedeutung davon sehr stark.

    Allerdings bin ich persönlich (zumindest noch) der Meinung, daß der "Horoskop"-Herrscher nicht statisch ist, sondern sich pro Moment ändert (wobei mir klar ist, daß der klassische statische "Horoskopherrscher" dann sozusagen der "oberherrscher" sein soll oder so).


    Ich würde also behaupten, daß Du im Kreise der Freundinnen (zumindest wennst ein mädl bist ;) ) Merkurianisch beherrscht bist, weils ja die Situation quasi "fordert" (da wird ja wahrscheinlich viel gequatscht).

    Wogegen Deinem Chef gegenüber wohl eher Saturnisch..


    tät ich sagen..

    :)

    GrCC
     
  6. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    @constantchange: ich sehe das geburtshoroskop als etwas, das ich am liebsten als "astrogenetischen code" bezeichne. das sind die rahmenbedingungen deines lebens, wie sie sich in zeitqualität ausdrücken.

    darüber liegt die allgemeine aktuelle zeitqualität, die in den transiten zum ausdruck kommt - transit-deutung ist ja immer das übereinanderlegen des geburtshoroskops und des horoskops für "hier & jetzt".

    dazu kommt dann noch die persönliche, dynamische zeitqualität deiner individuellen entwicklung. dafür hat die astrologie unterschiedliche verfahren entwickelt - solare, direktionen, progressionen, ich selber hab auch etwas spannendes gebastelt... und in vielen dieser systeme zeigt sich, dass z.b. unser sonnenzeichen in einem 7er-rhythmus weiterwandert: alle 7 jahre tauchen wir mit unserer persönlichen zeitqualität in ein neues sonnenzeichen ein. in diesen dynamischen astrologischen verfahren bekommen die häuser bzw. das herrschersystem einen etwas anderen charakter - sie werden zu "auslösern", die dann, wenn sie aktualisiert sind, bestimmte ereigniswahrscheinlichkeiten (oder besser: ereignis-möglichkeiten) beträchtlich erhöhen.

    damit isses nun vollends kompliziert geworden... wie lisalis sagte: astrologie braucht viel kombination, intuition und erfahrung. und viel lernen, das ein leben lang anhält. schließlich erscheint ja auch das erlernte - und das zu lernende - im lichte der dynamischen entwicklung unserer zeitqualität immer wieder neu :)

    alles liebe, jake
     
  7. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo @ all,

    das mit den Herrschern finde ich ziemlich interessant, habe es aber noch nicht so ganz verstanden.

    Heißt das das die Planeten, die in ihren Zeichen (dort wo sie auch Herrscher sind) am deutlichsten zum Ausdruck kommen bzw. am stärksten sind?

    Wie ist das dann mit den Herrschern der Häuser und was sagt der Herrscher des AC aus? Und spielt dann der Stand des Planeten und seine Verbindungen eine Rolle, wenn ich über den Herrscher eines Hauses bzw. des AC spreche?

    Also mein AC steht im Zwilling, der Herrscher des Zwillings ist der Merkur, mein Merkur ist im Widder mit einem Sextil zum Mond, in der Junfrau stehen Pluto Uranus und Mars im dritten Haus, also ebenso dem Merkur zugeordnet. Heißt das dann, daß der Merkur und seine Kräfte eine besondere Rolle in meinem leben spielen?

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  8. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    ereschkigal, in der astrologie hängt ... wie im leben ... alles mit allem zusammen. und wie im leben kannst du zwar einzelne brocken herausnehmen und betrachten, aber dann gibt es zunächst mal nur erkenntisse über diese brocken. wenn du die brocken miteinander kombinierst, siehst du an deinem beispiel eh schon, dass du vom hundertsten ins tausendste kommst.
    da ist es dann die kunst der astrologie, weniger zu sezieren, sondern eher das gesamtbild zu erschauen und gewichte zu setzen... viel praxis, viel erfahrung sind dafür nötig, und die kommen einfach durch's tun, durch die betrachtung von horoskopen von menschen oder ereignissen, die du kennst. es ist so, wie hexer maran hier vor kurzem über die magie schrieb: wie das erlernen eines musikinstruments. wo die töne sind und wie man sie hervorbringt, das ist schlichtes lernen. fingerfertigkeit und - für manche - virtuosität kommen aus der hingabe an die kunst und dem üben. genialität ist dann wohl auch anlage...

    kommt dazu auch die unschärfe der sprache, wie du es ja erkannt hast: was die einen unter herrscher verstehen, ist noch lange nicht der herrscher, den die anderen meinen... aber im landläufigen astrologenjargon ist es in aller regel der herrscher eines hauses, der gemeint ist. AC ist ja auch "nur" die spitze des 1. hauses.

    dein merkur ist herrscher des 1. hauses, weil dieses mit seiner spitze in zwilling steht. merkur ist nicht der "herrscher" des zeichens zwilling, sondern zwilling, merkur und das 3. haus entsprechen dem gleichen archetyp, der bloß in unterschiedlichen "funktionen" auftritt, je nachdem, ob er als planet, haus oder zeichen betrachtet wird.

    der merkur hat keine kräfte... aber es wird schon so sein, dass viele deiner kräfte in deinem leben sich am merkurischen archetypus ausrichten. das geht nun aber schon in den bereich der ferndiagnose, und die lehne ich grundsätzlich ab.

    aber da gibt es so viele schlaue bücher...

    alles liebe, jake
     
  9. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Lieber Jake,

    um in ein ganzes Horoskop etwas mehr Licht zu bringen, versuche ich eben erst einzelne Aspekte daraus zu sezieren. Mir ist schon klar, daß dies eine Verzerrung ist, bzw. nur ein Aspekt des ganzen Horoskopes. So wie ich anfange, wenn ich eine Sprache lerne, Wörter und Struktur zu erkennen, so versuche ich das in der Astrologie auch. Andere lernen die Sprache vielleicht hauptsächlich durch sprechen, so wie jeder seine Muttersprache.

    Und an meiner Sprache in der Astrologie erkennst Du schon, wieviel Lernen noch nötig ist, um die astrologischen Sachverhalte richtig auszudrücken. Dein Satz "aber es wird schon so sein, dass viele deiner kräfte in deinem leben sich am merkurischen archetypus ausrichten." klingt schon viel besser als das was ich geschrieben habe.

    Mir ging es nicht um eine Ferndiagnose, sondern darum, daß ich dieses Prinzip besser verstehe. Danke für die Erklärungen.

    lg
    Ereschkigal
     
  10. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    liebe ereschkigal!

    als weg ist es auch die beste möglichkeit, sich mal über die "isolierten" bestandteile ranzutasten... super! ich versuche derzeit das gleiche gerade mit dem tarot... spannend!

    alles liebe, jake
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Ayukas
    Antworten:
    54
    Aufrufe:
    6.042
  2. Nova
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    799
  3. Heraklit
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.184

Diese Seite empfehlen