1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Herrscher und Häuser - Anfängerfrage

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von kara6, 5. Dezember 2006.

  1. kara6

    kara6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Liebe Foris,

    ich würde gern wissen, was es mir sagt, wo der Herrscher eines bestimmten Hauses steht (außer dass es nicht so heimisch ist vielleicht? Vielleicht habt ihr zu diesem Basis-Thema ja auch gute Literaturtips.

    Freu mich über Hinweise
    Kara
     
  2. Cappuccino72

    Cappuccino72 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien
    Hallo Kara,

    Literaturtip: Michael Roscher - 'Das Buch der Häuserherrscher - Querverbindungen im Horoskop; ist einfach und verständlich geschrieben.

    ein Beispiel zu den Häuserherrschern:
    wenn Dein Uranus im 5. Haus steht, und die Hausspitze des Haus 7 im Wassermann liegt, dann vergisst Du gleich wieder Uranus und Wassermann, und behältst nur die Häuser:
    7&5 = Haus 7 entspricht Venus; Haus 5 entspricht Sonne
    Also entspricht Herrscher von Haus 7 in Haus 5 in etwa einem Aspekt zwischen Sonne und Venus

    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen

    alles liebe
    Cappuccino
     
  3. kara6

    kara6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    Werter Capuccino,
    also, wenn ich Mars im 5. Haus habe (im Quadrat zu Mond + Venus) im Wassermann (ist die Hausspitze die Hausmitte?) und im 7. Haus den Saturn im Widder dann????? Dann steht der Herrscher von 5 in 7? Und das bedeutet?

    Den Roscher werd ich mir in jedem besorgen. Das Wort Diszipitoren hat auch was damit zu, oder? Naja, es gibt noch viel zu lernen....
    schon mal danke
     
  4. Cappuccino72

    Cappuccino72 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien
    :weihna1 also liebe kara, ich bin ein Mäderl :clown:

    aber selber schuld wenn ich mir meinen nick nach meiner lieblingsdroge wähle:morgen:

    also, wenn der widder irgendwo im 6. haus anfängt, und dann irgendwo im 7. (manchmal auch im 8.) haus aufhört, dann steht herrscher über haus 7 (Widder) im 5. Haus (dein mars).
    Ist dann eine verbindung 5 (sonne) zu 7 (Venus), bzw. eine verbindung der beiden hausqualitäten. (Mars und Saturn und Widder haben wir jetzt schon wieder vergessen und lassen sie mal mitsamt ihrer aspekte) links liegen.

    also haus 5: wie entfaltest du dich, dein 'ego', was 'bringst du zur welt', wie steht's mit deiner lebensfreude (kinder stehen im 5. Haus, aber nicht unbedingt wortwörtlich nehmen, auch Ideen und Sachen die du selbst erschaffst - z.b. ein buch das du schreibst, ein bild das du malst, eine kommode die du zusammenbaust)
    haus 7: wie gehst du auf andere zu, wie wirken andere auf dich, wie stehst du zu beziehungen.

    laut roscher würde das z.b. bedeuten:
    du brauchst ein gegenüber (7. Haus) um deine gefühle zum ausdruck zu bringen und dein ich ausleben zu können. du magst gerne menschen um dich, die dich anregen, aus dir selbst herauszugehen.
    (falls nicht irgendeine andere konstellation dazwischen funkt): magst du nicht so gerne alleine auf einsamer flur kämpfen, teamwork liegt dir mehr.
    auch dein denken 'blüht' auf wenn du von anderen kleine gedankenanstösse bekommst - das kann dich auf richtig gute ideen bringen, was wiederum bestätigt daß du am besten mit anderen arbeitest (egal ob im beruf oder privat, oder an dir arbeitest).
    ausserdem kannst du dich freuen wie ein kleines kind, wenn dir etwas so richtig gut gelungen ist; hast begeisterungsfähigkeit und kannst andere mitreissen.

    klingt doch schön?:)

    und falls das 7. Haus in den Fischen anfängt, dann müsste ich die deutung ändern, denn dann würde das 6. Haus in widder beginnen und die konstellation ändert sich dann auf herrscher 6. Haus in haus 5, dann geht's dir so wie mir:
    alles was man tut, soll einen sinn haben: wenn schon ein bild malen, dann will man damit auch noch was nützliches erreichen. man läuft gefahr, immer nur auf den nutzen einer handlung zu achten, anstatt einfach mal was zu tun, das keinen nutzen hat - aber so richtig spass macht.
    die gefahr ist, daß man nach aussen reagiert um etwas zu erreichen, gefühle versteckt
    aber die körperreaktion sagt dir schon, wenn du den falschen weg gehst (mir wurde immer übel, wenn ich mit leuten ausgegangen bin, die ich eigentlich nicht mochte, - aber weil 'das gehört sich so' habe ich mich trotzdem mit ihnen getroffen).
    klingt nicht ganz so 'schön' wie 5/7, und führt dazu, daß man sich ein bißchen mit sich selbst beschäftigen muß um zu sich zu finden, aber das ist eine schöne reise

    Dispositor und Herrscher über... kann man schon gleichsetzen, kann dir ein paar links schicken, wo du das nachlesen kannst

    lg
    Ina:escape:
     
  5. kara6

    kara6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    Liebe Cappuccina,
    nein, nein, mein 7. Haus beginnt in den Fische und das 6. damit in Wassermann nicht in Widder...(der Sáturn hat ne Opposition zu Uranus und grüne Linien zur Venus und zum Jupiter)
    das heißt Herrer von Fischen (Neptun oder?) der steht in 3 im Skorpion?
    Puh, ist das kompliziert....:confused:
     
  6. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Werbung:
    Hallo Kara,

    Vielleicht wird es für Dich leichter wenn Du Dir Deine Radix mal ausdruckst und durchnummerrierst. Wassermann Mars schätzt logisches Vorgehen.

    Du würdest dann egal ob Widder am Ac steht oder nicht eine 1 dahin schreiben,in den Stier eine 2...und so weiter.
    Anschließend schreibst Du die dazugehörigen Planeten zu den Tierkreiszeichen.

    Mars zu Widder, Venus zu Stier, Merkur zu Zwilling,Mond zu Krebs,Sonne zu Löwe,Merkur zu Jungfrau,Venus zu Waage, Pluto zu Skorpion, Jupiter zu Schütze,Saturn zu Steinbock, Uranus zu Wassermann, Neptun zu Fische.

    Jetzt hast Du alle Analogien beieinander.Das erste Haus-der AC entspricht dem Widderprinzip-die Tatkraft,der Morgen, das womit man sich in der Welt zeigt, genauso wie der dazugehörige Mars ,die reine Tatkraft ist,sich selbst beweisen,Aktivität und Aggression. Für sich alleine Frag Mars ja nicht was ist gut oder schlecht,der macht einfach-ohne zu fühlen oder zu denken. Wenn Du den dann in ein Zeichen setzt, also wie in Deinem Fall in den Wassermann, dann erst bekommt er dessen Färbung. Also die Themen-Analogien die zum Wassermann gehören.
    Mit einem Wassermann Mars möchte man also durch sein Handeln reformieren,kann durch scharfe klare Gedanken änderungen herbeiführen,verhaftet sehr fix an dem was man tun möchte-da ist das dann schon keine Fixe Idee mehr sondern Patex in Reinform.(*gg* isch darf das Sagen bin selber Wasserman) Das Bedürfnis sich durch das was man tut zu zu beweisen und sich von anderen Abzugrenzen hat also immer die Art eines Wassermannes.

    Da das aber nie für sich alleine steht-Aspekte und Hausstand da auch noch mit reinspielen kommt nun der Teil mit ins Boot,wo- in welchem Haus Dein Mars steht. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das das 5. oder das 6. Haus ist, in dem Dein Mars sitzt. Die Häuser sagen jedenfalls in welchem Lebensbereich sich dieser Mars äußert. Im 5 Haus geht es wie schon so supergut von Cappucino erklärt um Kinder, Spiel,Spaß,Flirt...halt alle Sonne Themen,also auch die Würde, schöpferische Kreativität,Zielbewußtsein Ehrgeiz,Edelmut...etc. Der Mars übernimmt somit in dem Haus in dem er steht die "Aufgaben" des 5. Hauses....Stünde er im 6. Wären es die Jungfrau- Merkurthemen-also Arbeiten und Dienen-Analysieren....

    Kara schrieb:
    Wenn Du die Aspekte erst mal weg läßt wird das einfacher für das Verständnis.Denn wenn ich Dich richtig Verstanden habe möchtest Du ja erst mal die Häuserherscherbeziehungen verstehen.

    Wenn also z. B. das 7. Haus auf dem 27 Grad Jungfrau anfängt, das ist das 7. Haus Jungfrau, Herrscher ist Merkur,völlig egal, ob der Rest dann Waage ist,der Erste-also der Hauptherrscher ist Merkur-Mitregent wäre dann die Venus,aber dass nur in zweiter Instanz, weil Venus die Herrscherin über die Waage ist.
    Noch'n Beispiel: Umgedreht-Wenn jetzt der Wassermann in der Mitte des 6. Hauses beginnt,dann ist dieser ebenfalls nur Mitherrscher-das 6. Haus fängt ja in einem anderen Zeichen an,nämlich in dem davor und das ist der Steinbock. Somit ist das Sechste Haus Steinbock und man sucht sich den Planeten vom Stein bock und würde dann sagen Herrscher von 6 ist Saturn Mitherrscher ist Uranus.

    Dieser Mitherrscher ist aber erst mal zu vernachlässigen, den beachtet man erst dann, wenn man aus der Grobdeutung in die Feindeutung geht.

    Also dann wenn bis in den letzten Zippfel die Bedeutungsinhalte von Häusern,Planten und Zeichen verstanden sind.

    Und wenn Du das gemacht hast, dann kommen die Aspekte. Ich weiß, dass das total raschelich macht,man möchte gerne alles sofort wissen und verstehen. Aber wenn Du bei der"nacheinander- Methode " bleibst wird es schlüssiger-ehrlich.

    Liebe Grüße
    SISU
     
  7. kara6

    kara6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    Liebe SISU,
    vielen Dank für deine Erklärung. Der erste Teil ist mir ja klar. Nur und damit noch mal die Bitte um Beantwortung meiner Eingangsfrage, was sagt es mir, wenn der Herrscher meines 7. Haus eben Neptun ist? Beginn also des 7. Hauses in Fische...muß ich dann nicht nach dem Neptun gucken bzw wo der steht/bzw. was fang ich denn mit den Häuserherrschern an?
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Kara :)

    Deine Eingangsfrage war:

    Es sagt dir, dass der Vermieter eines Hauses nicht im eigenen Haus wohnt - es sei denn, er steht im eigenen Haus.

    Du kannst in jedem Haus beginnen. Und ja, wenn das 7. Haus in Fische steht, dann schaust du, wo der Vermieter Neptun wohnt. Nehmen wir mal an, er steht in Haus 3 - dann hast du Herrscher von 7 (Venus) in 3 (Merkur) - und als "Auswirkung" z. B., dass du gern über Beziehungen redest oder Beziehung eben ganz besonders über den Austausch erlebst.

    Neptun als Herrscher von 7 entspricht der "Konstellation" Venus-Neptun - da träumt man dann beispielsweise von der Beziehung und sehnt sich nach dem 7. Himmel.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  9. kara6

    kara6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    28
    aha, genau, ein Licht geht auf...es ist quasi von hinten durch die Brust gedacht und wieder gedreht (es gibt den eigentlichen Herrscher von 7 (Venus) und den uneigentlichen - in meinem Fall - Neptun/Vermieter...wenn dann auch in meinem Fall nicht klasse (ich meine das ganze mit Saturn ist ja dann wieder invertiert? oder?)
    schön, jetzt bin ich einen Schritt weiter
    vielen Dank
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    *gg* So ungefähr, Kara.

    Dazu musst du etwas wissen: Es gibt die "natürlichen" Herrscher und die individuellen. Der natürliche Herrscher ist in jedem Horoskop gleich: Haus 1 immer Mars, Haus 2 Venus, Haus 3 Merkur usw.

    Nicht gleich ist zum Beispiel Fische an der Spitze von Haus 7. Bei mir ist es Wassermann, also ist der Vermieter meines 7. Hauses Uranus. Heißt, bei mir ist das "Thema" Venus-Uranus gegeben. Und da mein Herrscher von 7 in 12 steht, auch noch das Thema Venus-Neptun.

    Jetzt kann ich dir nicht ganz folgen: Was hat Saturn mit deinem 7. Haus zu tun? Steht er in 7? Und selbst wenn, warum ist das "unklasse"?

    Einfacher ist so etwas, wenn die Grafik vorliegt, so muss ich von hinten durchs Knie in die Synapse denken. ;)

    Liebe Grüße
    Rita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen