1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Herr im "Haus des Herrn"

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nicoletta, 21. November 2006.

  1. Nicoletta

    Nicoletta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Hallo Liebe Fories!

    Frage, wenn der Herr (28) im Haus des Herrn liegt, wie ist das dann zu Deuten? Dass die Dame/Fragestellerin dem Herrn sehr verbunden ist, oder ist dann der Herr zur Dame stark verbunden?

    ..danke für Eure Hinweise :)

    glg
    Nicoletta
     
  2. Tokessa72

    Tokessa72 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    hallo nicoletta,

    also ich hätte es so gedeutet, dass der herr gerade sehr mit sich selbst beschäftigt ist.

    lg tokessa
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Nicoletta

    Es ist die Frage ob ausser dem Herrn noch eine Karte in ihrem eigenen Haus liegt - dann hättest du zwei "Pole" - zwischen denen das eigentliche Thema sitzt.
    Herr allein im eigenen Haus - er ist das Thema schlechthin - auch als Symbolik zu verstehen - d.h. damit kann sich auch der männliche Aspekt verbinden.

    In den direkten Linien (waagrecht, senkrecht, diagonal), und in den Karten die du auf den Herrn legen kannst, siehst du um was es geht - auch in Bezug zu der Dame.

    lg Dieter
     
  4. venice

    venice Guest

    hallo , ich hätte jetzt auch gesagt,der Herr ist mit sich selber beschäftigt,wie er zur dame steht?eigentlich sehr Nah, wenn keine Karte auf der Häuserkarte der Dame liegt ,die negativ,trennend oder Betrügerisch wirkt.Warum er mit sich selbst beschäftigt ist ,erkennt man so ,wie es dieter erklärt hat.
    lg.venice
     
  5. Nicoletta

    Nicoletta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Zürich
    Hallo Ihr ;-)

    danke für die Erklärung...also im Haus der Dame liegt der Park und dann gleich daneben die Dame...

    lg
    Nicoletta
     
  6. Comynara40

    Comynara40 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Chemnitz/Sachsen
    Werbung:
    Hallo Dieter,
    du schreibst das Thema erkennt man auch welche Karte man auf den Herr legen kann! Wie ist das gemeint? Wie legt man Karten auf andere?
    :confused:

    Liebe Grüße Simone
     
  7. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Simone

    Du hast bei einer 8x4 + 4 Legung 3 weitere Karten - ausser den umliegenden um den Herrn - die auf sein Thema hinweisen.

    2 Karten kannst du spiegeln ( die wo im Haus der Dame und im Haus des Baumes liegt)

    1 Karte kannst du zu ihm korrespondieren (Karte die im Haus des Hauses liegt)

    Die kannst du als Schlüsselkarten benutzen - d.h. ich verknüpfe diese 3 Karten - und ihre umliegenden Karten alles mit dem Herrn.

    Nicoletta hat ja eine Karte erwähnt - den Park - im Haus der Dame
    Der Herr schaut somit von Dame und Park weg - er möchte damit nichts mehr zu tun haben - warum auch immer. . .
    Die anderen 2 Karten würden noch mehr dazu sagen.


    lg Dieter
     
  8. Nicoletta

    Nicoletta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Zürich
    Hallo Dieter

    jetzt versteh ich langsam gar nichts mehr :confused: Also Du hast bei einer 8x4 + 4 noch 3 weitere Karten? Wie meinst Du das? Hauptkarten wie das Haus, der Baum und die Dame die Du korrespondierst und/oder spiegelst?

    übrigens mein Herr bei meinen Lenormand Karten schaut auf den Park und hinter dem Park liegt die Dame (also beide schauen sich an und der Park in der dazwischen)...28 - 20 - 29

    lg Nicoletta
     
  9. Nicoletta

    Nicoletta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Zürich
    Lieber Dieter

    ich nochmal ;-) Also die 2 weiteren karten wären dann im Haus Baum und Haus Dame? Im Haus Baum liegt auch der Baum (Karten im eigenen Haus verwirren mich jetzt irgendwie) heisst dass, das der Herr sich damit Beschäftigt, die Beziehung zu der Dame öffentlich zu machen, etwas langfristiges/ernsthaftes?

    Danke für Deine Hilfestellungen!

    lg
    Nicole
     
  10. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Nicoletta

    Ok - habe ich dann falsch interpretiert

    Wir haben also 28 - 20 - 29
    Baum liegt in seinem eigenen Haus - ebenfalls eine starke Karte.
    Wenn für den Herrn gelegt wurde, ist er sehr heimatverbunden (Baum).

    Herr und Dame schauen in den Park
    Park liegt im Haus der Dame - Dame im Haus der Lilie

    Es sieht so aus als ob die Beiden einen sehr - sagen wir - toleranten Lebenstil führen.
    Ebenso ist der Park eine Störgröße - besonders für die Dame (Park im Haus Dame) in der Beziehung zwischen den Beiden.

    Mit Park Baum Blume habe ich allerdings auch die Kur - das wäre dann der "Kurschatten" nicht weit - da gibt es für die Deutung noch Spielraum.

    lg Dieter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen