1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

herbeirufen mit JACHWE....Fluch oder Gottesgnade??

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von smeagol, 23. Februar 2012.

  1. smeagol

    smeagol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo euch allen......:kiss4::

    habe vor langer zeit mal jemanden kennen gelernt der mir sagte das man menschen " verfluchen " kann auf die man besonders böse ist!!.....Man wünsche ihnen etwas schlechtes und wiedehole mehrere male den name JACHWE....

    ich gebe zu dieses auch schon praktiziert zu haben und es ist jedesmal eingetroffen......aus dieser negativen energie herraus!!!....leider habe auch ich dadurch schlechtes erfahren müssen denn ich wußte nicht das ich mich zuvor selbst schützen muß......

    nun bin ich dabei dieses negative in positives umwandeln zu wollen was sich als nicht ganz einfach herausstellt.....denn negative energie scheint um so viel stärker zu sein als positive.....

    wer von euch hat dies auch schon erlebt ....und wie??....
     
  2. Aeternitas

    Aeternitas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    20
    Ort:
    5
    Sei gegrüßt,
    erst einmal es ist ein weit verbreitetet Mythos, dass jede Art von Fluch auf einen zurückfällt. Dadurch, dass dieser aber so verbreitet ist, bilden sich viele Menschen ein, dass schlimme Dinge die sich danach erleben an dem davor gesprochenen Fluch liegen.
    Jachwe an sich ist kein besonderes Wort, wenn man es genau nimmt ist es die deutsch Interpretation des hebräischen JHWH. Dies ist der "Name" Gottes der in der Bibel verwendet wird, also alles andere als ein Fluch.
    Dadurch, dass du aber unterbewusst imaginierst, dass es ein Fluch sein soll, kann es zu einem werden, der dann letztendlich eintrifft.
    Im Moment stehst du dir schlicht und ergreifend selbst im Weg, da du keine Ahnung hast, wie man Energie lenkt und kontrolliert und ich würde zu gerne einfach sagen: Selbst schuld.
    Da dies jedoch teils gegen die Community Regeln verstoßen wurde gebe ich dir einen Tipp:
    Beschäftige dich mit den Grundlagen, bevor du anfängst irgendetwas zu wirken (z.B. auf der Website deren Link ich bei Links gepostet habe) und versuche statt gegen die negative Energie anzukämpfen sie zu akzeptieren und in dich aufzunehmen.

    So long
     
  3. Oktober

    Oktober Guest

    Werbung:
    was hat das jetzt mit astralreisen zutun ? :D
     

Diese Seite empfehlen