1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Henochische Magie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Schattenwächter, 12. Januar 2011.

  1. Schattenwächter

    Schattenwächter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo,

    ich wollte mal in die Runde fragen, was für Erfahrungen ihr mit der henochischen Magie gemacht habt???

    Ich habe zum Thema zwar auch schon das ein oder andere Buch gelesen, aber irgendwie werde ich damit nicht warm.

    Lohnt sich das, sich in die Materie einzuarbeiten?

    Um was für Wesenheiten handelt es sich beim henochischen System der Magie, das ist mir beispielsweise völlig unklar. (Jetzt bitte nicht die Antwort Engel!;))

    Wirksamkeit, denke ich, kann man der henochischen Magie nicht absprechen.

    Aber solche "Erfahrungsberichte" wie die von Crowley in "Die Vision und die Stimme" erscheinen mir eher überzogen und schrecken mich ab, da ich solche Visionen nicht als lohneswerten Outcome meiner Magie betrachten würde. Ist mir zu schillernd und mit allem Schillernden, denke ich, stimmt was nicht.

    Gruß Schattenwächterin
     
  2. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    ich hab sie schon.
    mache erstmal (falls noch nicht) deine erfahrung.
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    http://www.esoterikforum.at/threads/136494

    Forumstauglich. ;)
     
  4. Schattenwächter

    Schattenwächter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Ich frage mich hauptsächlich, ist diese Erfahrung mit den henochischen Wesen lohneswert. Lohnt sich das Einarbeiten?

    Um zu wissen, ob das lohneswert ist, würde ich gern ungefair wissen, was sich dahinter verbirgt.

    Meine Erfahrungen mit henochische Magie sind minimal und nicht erwähnenswert. Aber verblüffend, weil mit minimaler bis gar keiner Anstrengung, und somit völlig unerwartet, tatsächlich Resonanz auf mein "magisches Handeln" kam.

    Gruß Schattenwächterin
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ja, die kleine Beschäftigung reicht, so groß ist das. :D
     
  6. Schattenwächter

    Schattenwächter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Danke für den Link.

    Macht mich aber immer noch nicht klüger.

    Die Frage bleibt: Was sind das für Wesen?

    Und auf Aethyr-Trips habe ich keine Lust! Schon allein von den Umschreibungen her finde ich das zum Erbrechen. Total überzogen und schillernd. Würg.

    Gruß Schattenwächterin
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Na, dann lass es.
     
  8. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    meinst du mit umschreibungen die von crowley? vergiss das. klüger macht dich die erfahrung. die wesen sind wie matheformeln in pastellfarben und comicfiguren getaucht mit der power, das alte leben in neue verhältnisse zu verschieben. das ist meine schillernde erfahrung, vergiss das:D
     
  9. Schattenwächter

    Schattenwächter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Das ist nicht so einfach.

    Manchmal hat man Vorannahmen die absolut blötsinnig sind und wenn man sich dann weiter vorurteilsfrei mit der Thematik auseinandersetzt, dann merkt man das auch.
     
  10. Schattenwächter

    Schattenwächter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Crowleys Erfahrungen und noch von anderen.
    Meine kurze Erfahrung mit dem Aka ... irgendwas Mantra aus Magick.

    Das alte Leben in neue Verhältnisse zu schieben. Aber auf eine surreale Weise.
    Die Realität modifizieren, so als ob man durch ein Computerspiel lief?
    Igitt, total unsympathisch. Denn es gibt dort kein Außen, und das Innen ist nur abgeschlossene Form.

    Eine "Umweltzung" der Verhältnisse, aber die Tore müssen durchlässig sein.

    Ich habe in meinem Gedächnis gekramt und was gefunden, eine unvollkommene Form, die ich mit dem henochischen System in Verbindung bringe, aber nicht die abgeschnittenen Pyramiden.

    Nur meine freien Assoziationen zur Sache.

    Wo würdest du das Ganze planetar oder kabbalistisch oder sternenhimmel-technisch Verorten???

    Die netten Fragen immer am Ende :D.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Abraxas
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    3.073
  2. Olga
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.094
  3. Asasel
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    4.193
  4. Oxana
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.499
  5. Flyinggreg
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    612
  6. salome
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.147
  7. Flyinggreg
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.266

Diese Seite empfehlen