1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Help

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Namy, 15. Februar 2009.

  1. Namy

    Namy Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo ich hatte einen so unangenehen traum ich hoff ich kanns hier so einigermaßen wiedergeben.
    Ich war in einer wohnung mit unbekannten menschen anfangs fühlte ich mich auch wohl ich fing an durch die wohnung zu laufen und in jedem zimmer waren weitere türen als ich diese öffnete überkam mich ein gefühl es war so verdammt unangenehm ich weiss gar nicht mit welchem wort ich dieses gefühl beschreiben soll es war aber keine angst oder ähnliches ich musste unbedingt aus der wohnung ich nahm die unbekannten menschen mit nach draussen und sagte wir müssen sofort weg von hier . Draussen war es nass und dreckig und es gab nur eine möglichkeit aus dem ort zu verschwinden undzwar über einen fluss der ebenso dreckig war, die unbekannten menschen sprangen ins wasser aber ich entschied mich zu bleiben .

    kann mir jemand sagen was das bedeuten könnte ?
    danke im voraus
     
  2. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo :),

    für mich kingt das nach: Du hast Dir die Situation in der Du Dich befindest, selbst ausgesucht und obwohl Du genau weißt, das es einen Weg raus gäbe bist Du derzeit noch nicht bereit dafür.

    Du kannst zwar Anderen den Weg zeigen aus ihren diversen Krisen rauszukommen, aber selber willst Du den Weg raus nicht gehen. Es wäre auch ein anstrengender Weg für den Moment.

    kannst Du damit was anfangen?

    l.g. glasklar :umarmen:
     
  3. Namy

    Namy Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Stuttgart
    Das einzige was mir zudem einfällt ist das ich beruflich einen anderen weg gehen möchte aber vorher habe ich vor meine ausbildung zu beenden weil ich keine halben sachen mag xD das könnte vlt der auslöser für den bösen traum sein =) danke :kiss4:
     
  4. Angel

    Angel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Du sitzt mit dem Verstand in einer Zwicke. Träume zeigen symbolhaft oft was wahres. In Deinem Traum halt, dass Dir einfach rundherum alles nicht mehr gefällt, und Du auch nicht bereit bist, einen etwas schweren Ausweg zu gehen. Viel Unsicherheit bezüglich Umsetzen von angelerntem ist auch dabei. Zwar einen Weg vorbereitet, aber nicht fähig, ihn klar zu gehen, weil tief drinnen Zweifeln an Dir selbst sind. Ein Vorleben spielt da rein. Geht sehr vielen so.
    Lg. Angel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen