1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Helmut Zilk heute gestorben

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Loop, 24. Oktober 2008.

  1. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.872
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Heute ist Helmut Zilk im Wilhelminenspital im Schlaf gestorben.
    Es wundert mich, daß noch keiner einen Thread eröffnet hat, über Haider gab es gleich mehrere.:confused:
    Aber der war ja auch kontroverser, über Helmut Zilk kann man das nicht sagen.

    Mein Beileid gilt seiner Familie und seinen Freunden.
     
  2. Naivi

    Naivi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    15
    ebenfalls mein Beileid.

    Aber auch der Karl Meier ist heute gestorben. Er war halt leider nur ein kleiner Bauer irgendwo am Land..... Keinen Menschen, also keinen Menschen ausser seiner Familie und seinen Freunden ist das wichtig.

    So ist es halt.
     
  3. Joan

    Joan Guest


    Ich hab´s grade erst in den Nachrichten gehört - er hatte ja sehr gekämpft die letzten Jahre mit seiner Gesundheit und hatte jetzt doch einen gnädigen Tod - gut, dass er nicht leiden musste.
    Mit ihm geht auch ein Stück "altes Wien" .....

    Auch mein Beileid seiner Familie und Vertrauten ....
     
  4. Joan

    Joan Guest

    Hätte nicht gedacht, dass so wenig Resonanz kommt ....

    Kontroverser, das hast Du nett gesagt ... vor allem die Sensation scheint größer, wenn sich jemand im Suff tot fährt .... da spiel ich nicht mal auf Haider an .... wenn jemand leise geht, erregt das offensichtlich wenig bis keine Aufmerksamkeit .... schade, er hätte Aufmerksamkeit verdient ....
     
  5. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    ja, das stimmt.. ich galube auch nicht , daß da so eine massenhysterie auftritt, wie in manch anderem bundesland..
    allerdings.. haiders tod war überraschender und daher mehr "sensation.."
    kontroversiell war zilk auch, aber ein eindrucksvoller mann; ich habe ihn persönlich mehrmals erlebt..
    ein politiker mit meinung und nicht mit parteiräson..
    alles liebe
    thomas
     
  6. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Ganz so sehe ich es nicht, aber Haider war doch im Verhältnis jung und es war ein plötzlicher Tod.

    Zilk war bereits 80 und hatte schon einiges gesundheitlich durchgemacht. Dass es ihm nicht mehr gut gegangen ist, hat man ihm auch angesehen.

    Er hatte seine Verdienste und viele Freunde. Gott sei seiner Seele gnädig!
    Mein Beileid auch für seine Familienangehörigen, für welche ein Tod eines Nahestehenden immer zu früh ist.

    eva07
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.561
    Ort:
    Wien

    Vielleicht trauert man bei Helmut Zllk auch ein klein wenig mehr und bleibt ein bisschen stiller, als dass man gleich lauthals seinen Senf zu geben muss.


    So war es jedenfalls bei mir .....


    :)
    Mandy
     
  8. Joan

    Joan Guest

    Wenn jemand Anteil nimmt und Beileid kund tut, ist das "lauthals seinen Senf dazu geben"?

    Nun dann ist das wohl so - und dazu stehe ich, es ist mir ein Bedürfnis ...


    und trotzdem hast Du Dich zu Wort gemeldet ....
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.561
    Ort:
    Wien

    Das ist ja in Ordnung.

    Ich empfinde es eben so, dass die Umwelt auf den Tod von Helmut Zilk wesentlich stiller und innerlicher reagiert, wie z.b. bei Jört Haider.

    Und auch hier ist es wesentlich stiller im Thread - und das ist ja auch gut so.


    :)
    Mandy
     
  10. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Kurz mein Schweigen unterbreche, für den Zilk.

    War ja bei Gott auch keiner von den Leisen :) - aber sein Poltern war immer gradaus, echt und unverfälscht. Das war ehrlich. Drum ist auch die Anteilnahme still. Ich denk gern an ihn... er war uns damals ein guter Bürgermeister.

    Und schon wieder still bin.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Inaad
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.186

Diese Seite empfehlen