1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hellsichtigkeit-kann das jeder erlernen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Honey25, 16. Mai 2005.

  1. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Werbung:
    Ich habe / bin immer noch dabei das Buch : Der junge mit den Lichternen Augen zu lesen. Darin steht das man Hellsichtig geboren wird und wenn man in einem zuvorigen Leben ein Deva gewesen hat , in dem jetzigen als Mensch Geister und elfen sehen kann.

    Im Internet wie auch in vielen anderen Büchern wird geschrieben das die Hellsichtigkeit erlernt werden kann und diese Fähigkeit nicht nur denen die damit geboren wurden gegeben wurde.
    Das wiederspricht sich doch.

    Gibt es hier unter uns welche die nicht von Klein auf Hellsichtig waren und es später geworden sind?

    Wie wurdet ihr Hellsichtig?
    Ich kann von mir aus sagen, das ich hin und wieder die Aura anderer Sehe aber in letzter zeit unregelmäßig. Geister und Elfen aber habe ich noch nie gesehen.

    Kann man dasirgend wie lernen ohne mehrere Inkarnationen zu durchleben?
     
  2. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    jo kann man lernen. Wenn du dich auf den richtigen Pfad des magischen Arbeitens begibst, an dem du dummerweise zerbrechen könntest oder scheitern wirst, dann ist diese Hellsichtigkeit eher ein nebenläufiges Phänomen was auftritt.
    Ansonsten kannst du ja einfach mal versuchen zuzuhören. Was sagen dir deine Gedanken? Verstehst du jeden deiner noch zu feinen und kleinen Gedankenzüge wenn du versuchst an nichts zu denken? Glaube nicht das Hellsichtigkeit viel einfacher zu verstehen ist.

    Versuch deine Gedanken dann wenn du das wirklich kannst, zum schweigen zu bringen und mach bei jedem Fehlversuch einen strich irgendwo hin (Wenn du merkst das du wieder Gedacht hast). JEden tag sollten es weniger striche werden. Gib dir dabei mühe.

    Wenn du das kannst, stell dir dinge vor die nicht real sind (etwa einen grünen und blauen Ball). Stell sie dir in gedanken so scharf wie möglich vor. Mach die Augen auf und stell dir vor sie wären wirklich da. Um so realer sie für dich werden um so besser ist das. Üb das alles drei jeden Tag für 2 Jahre und du wirst garantiert Hellsichtig werden, das versprech ich dir ;)

    Nun liegt es halt an dir ob du es durch hälst ;>




    Grüße, Sepher :baden:
     
  3. firstlevel

    firstlevel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Welt
    Hellsichtigkeit-kann das jeder erlernen?

    --> JA
    Mensch, Seele vergiß nicht das du Flügel hast. Grenzen kannst du dir nur selber setzen.

    mfG B!
     
  4. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    mit einem einfachen Ja geb ich mich nicht zufrieden. Ich hatte Übungsbeispielen wie SepherEen eins gegeben hat und Erfolgsberichten erwartet.
     
  5. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    Bitte verzeihe mir Hochachtungsvoller Honey, wenn ich dich so dumm von der Seite an mache, aber die Erfolgsberichte und Erfahrungsbeispiele gehen dich nen :daisy: an :)

    Ersteinmal würde es nichts bringen von den tollen Dingen zu reden die man dadurch machen kann weil es keinen gibt der das so glaubt und alles andere ist auch völlig unnötig.

    Beschränke dich doch einfach darauf diese Übungen zu machen (welche sich in der Praxis durchaus bewährt haben und nich irgendwas dahergeschriebenes sind) und finde es einfach selbst raus ;>



    Grüße, Sepher
     
  6. firstlevel

    firstlevel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Welt
    Werbung:
    lol sorry aber ich glaube das das ganze spiel nach anleitung nicht funktioniert. was bringt dir theoretisches wissen wenn dir die erfahrungen fehlen ?
    du kannst nichts nach schema "f" lernen. und selbst wenn ists nicht das was du erwarten wirst. SELBST-DENKEN heisst das zauber wort, nicht NACH-MACHEN.

    mfG B!
     
  7. Risa

    Risa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Hallo Honny,

    dei erster Ansatz war scho nich so falsch. Es geht darum als was du schon einmal Inkaniert warst. Es gild also zu erst einmal heraus zu finden wann du schon einmal gelebt hast z.B in Lemurischen Zeiten oder Atlantischen Zeiten denn in jener Zeit hatte Jeder Mensch seine gans eigenen Fähigkeiten und als "Atlantis" unter ging sprich das licht von Dunkelheit überschattet wurde sind wir in ein großes vergessen gefallen.Es giebt verschiedene möglichkeiten dies heraus zu finden aber ich durfte die Erfahrung beim " Weg ins Licht" nach Frank Eickermann machen das ich mit unterstützung und Techniken recht schnell und viel genauer herausfinden kann wer ich war/bin und was ich war/bin . Nicht alle sind Hellsichtig aber es kommt auch darauf an was genau du damit meinst. Aura sehen, z.B, kann erlernt werden aber ob du ein Seher , Hüter, Heiler, Lichtkrieger und und und bist/warst musst du in dir suchen. Der "Weg ins Licht ist dabei sehr hilfreich und Kraftvoll.

    Licht und Liebe
    Risa :daisy:
     
  8. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause



    Dankeschön , was soll ich deinem Bespiel da oben dann folgen, wenn es bisher niemand geschaft hat?
    Ich möchte doch bloß in Erfahrung bringen , ob es jemand auf diese Weise noch im selben leben Hellsichtig geworden ist. Also nicht Hellsichtig geboren wurde aber später Hellsichtig wurde. Geht das oder muß man eine Langinkarierte phase durchlaufen und wie Risa sagt in einem Zuvorigen Leben was in diesem Bereich gemacht zu haben oder wie es in dem Buch steht ein Deva gewesen sein,um überhaupt Hellsichtig zu sein.

    lg Honney
     
  9. Zahya

    Zahya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Graz AT
    also, ich denke, dass jeder mensch hellfühlig geboren wird. wenn man sich kinder ansieht, die meisten, wenn nicht alle von ihnen, sehen und reden mit dingen, die die erwachsenen nicht sehen können. irgendwann wird das von der verstandesgelenkten kopfgesellschaft dann als blödsinn abgetan, manchmal verbietet man den kindern sogar ihre feinfühligkeit. so haben wir uns diese - meiner meinung nach - natürliche fähigkeit einfach aberzogen. darum glaube ich auch, dass jeder hellsichtigkeit wiederlernen kann. :)


    alles LIEBE,

    tina :kiss4:
     
  10. Ayla2312

    Ayla2312 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen/Taunus
    Werbung:
    ICH KONNTE ALS KIND ELFEN SEHN und habe als kind auch mit ihnen gesprochen.... allerdings hatte ich es lange vergessen...kann mich mittlerweile an manches aus der kindheit wieder erinnern´.. beim spazierengehn mit meinen eltern konnte ich auch einen zwerg sehen und habe mit ihm gesprochen...er hat seinen schuh gesucht... und musik...richtig schöne musik kam vom wald her ...doch meine mutter und ihr begleiter konnten es nicht hören ...allerdings muss es schon komisch ausgesehn haben wie ich so mit der luft gesprochen habe...der zwerg..*ich sagte immer kleiner mann- darüber regte er sich auf *ich bin ein zwerg!* erklärte mir das sie mich nicht verstehen können wenn ich mit ihm spreche...*

    jetzt als erwachsene sehe ich keine mehr...leider... nur einmal kamen sie zu mir... indem mir ein "zeichen" angebracht wurde damit ein mann der darüber schreiben würde mich erkennt.... das ich erfahrung gemacht habe... er war auch da ..als ich beim neurologen gearbeitet hatte.... ich wurde von ihm auch angesprochen und er gab mir eine karte... die ich verlegt habe und habe das gespräch vergessen....erst jahre später *warum eigentlich?* kann ich mich daran wieder erinnern und es ärgert mich *es wurmt mich* das ich darauf nicht eingegangen bin...doch zu diesem zeitpunkt konnte ich mich an meine erlebnisse nicht erinnern....*schade*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen