1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hellsehen - wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Azzurro, 13. Mai 2005.

  1. Azzurro

    Azzurro Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Hallo liebe Hellseher,

    ich habe einige Fragen an euch, die mich beschäftigen...

    Kann man hellsehen lernen?

    Wie ist das Gefühl beim Hellsehen? Ist es wie ein Film vorm inneren Auge? Wie träumen? Oder einfach eine Art Intuition?

    Liebe Grüße :kiss3: ,

    Azzurro
     
  2. Sororcula

    Sororcula Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    147
    Hallo Azzurro,

    Hmmm ich denke das kann bei jedem unterschiedlich sein. Ich würde sagen es ist eine Form von Wissen. Du weißt einfach, das und das wird passieren. Das mag sich dann auch manchmal in Bildern ausdrücken, die man dann innerlich sieht ... Ich weiß das alles etwas vage klingt, finde aber im Augenblick keine bessere Beschreibung dafür.

    Ob man das lernen kann? Es gibt Techniken um die Wahrnehmung zu schulen ...

    Was das für ein Gefühl ist? Unterschiedlich, mal ist es schön - wenn man z.B. weiß das eine geliebte Person wieder gesund wird, egal wie es ihr gerade geht. Mal kann es traurig machen, wenn man sieht oder spürt das jemand stirbt. Mal berührt es einen gar nicht ... Letzteres finde ich, ist allen Hellsehern anzuraten.

    Liebe Grüße :)
    Sororcula
     
  3. samdaya

    samdaya Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Rhein-Main
    und welche???

    lg*
    samdaya :hase:
     
  4. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Remote Viewing halte ich für die beste und "sauberste" Technik soetwas wie Hellsichtigkeit zu trainieren.
     
  5. DorisAnita

    DorisAnita Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    351
    Guten Abend Brotherhood,

    ich habe soeben von dir dies gelesen:

    Remote Viewing halte ich für die beste und "sauberste" Technik soetwas wie Hellsichtigkeit zu trainieren.

    Kannst du mir hierfür einen Link geben, oder etwas darüber schreiben? Ist es eine Ausbildung- eine Technik? Es ist auch mein Thema...

    Das wäre schön!
     
  6. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    433
    Werbung:
    Hallo Azzurro,

    dazu lese ich derzeit ein sehr interessantes Buch mit dem Titel "Jenseits der Angst" von Judith Orloff. Sie ist Hellseherin und arbeitet als Psychaterin.

    Aus diesem Buch, anderem Gehörtem und ein ganz winzig klein wenig auch aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass es sehr verschieden sein kann mit dem Hellsehen. Du kannst ein Bild empfangen, oder es taucht eine Gedankenstimme auf, die etwas sagt (das man dann vom eigenen Gedankenchaos unterscheiden lernt) - andere wissen Dinge einfach oder sehen regelrechte Filme bzw. Bilder mit vielen Details etc. etc.

    Viele Grüße,
    C.Q.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen