1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hellsehen im Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von blond-girl, 24. Juli 2004.

  1. blond-girl

    blond-girl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Ich hoffe wirklich, es kann mir jemand weiterhelfen.
    Habe sit meiner Pubertät immer mal wieder Träume, die sich wirklich erfüllen.

    Der erste war mit 12 ich träumte das mir jemand sagt ich würde meine erste Periode bekommen:es trat am nächsten Tag zu.

    Von Drei Freundinnen träumte ich die Geburt ihrer KInder,auf den Tag genau.

    Und nun das, was mich am meisten beunruhigt hat:
    meine Freundin war bei mir und erzählte mir ihr Opa sei im Krankenhaus.
    Ein paar Tage später träumte ich, das ich sie treffe und ihr zum Geburtstag gratuliern will und sie sagt: es ist kein Grund zu feien heute an meinem Geburtstag ist mein Opa gestorben.
    Habe mir erstmal nichts weiter dabei gedacht, bis ich ihre Mutter traf,die mir sagte,daß der Opa wirklich tot ist und am Gebutstag meiner Freundin gestorben ist.
    Was gibt es dafür für eine Erklärung?
    Ich habe jetzt manchmal richtig Angst vor meinen Träumen.
    Habe auch schon oft getäumt, daß meine Oma gestorben ist,das hat aber zum Glück nicht gestimmt.
    Wer kann mir einen Rat geben?
     
  2. Zahya

    Zahya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Graz AT
    hallo blond-girl!

    sehr viel kann ich dir zu diesem thema nicht sagen, da ich auf dem gebiet nicht besonders bewandert bin.
    aber meine gedanken dazu:
    du tärumtest, dass jemand dir sagt, du wirst deine periode bekommen, und am nächsten tag traf dies ein. die periode ist nichts, was "von heute auf morgen" auftaucht, der körper der frau folgt einem zyklus, das heisst, dein körper "wusste" schon länger, dass du deine periode bekommen wirst - und da dein körper nunmal zu dir gehört, wusstest du es auch schon, nur eben noch nicht mit dem verstand.
    da hat meiner meinung nach einfach dein körperbewusstsein mit dir kommuniziert. anscheinend hast du eine sehr gute beziehung zu deinem körper ... ;)

    die anderen träume ... hattest du diese immer ungefähr zu demselben zeitpunkt, als das, was in deinen träumen geschehen ist, parallel in der "realität" passierte? ich habe auch einmal geträumt, dass eine freundin ihr kind bekommt, und das genau in der nacht, als sie ihre tochter geboren hat. da bin ich mir sicher, dass da einfach eine verbindung zwischen ihr und mir war, dass ich eben gespürt habe, was gerade bei ihr los ist, und das im schlaf in meinem traum verarbeitet habe.

    alles liebe,

    tina :rolleyes:
     
  3. blond-girl

    blond-girl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Hi Zahya,
    danke für Deine Nachricht.
    Ja, ich hatte die Träume (mit der Geburt immer in der Nacht als die Geburt stattfand. Du hast wahrscheinlich Recht,das man manche Sachen wahrnimmt,wenn man eine enge Beziehung zu der Person hat.
    Aber das mit dem Opa (den ich ja überhaupt nicht kannte ) ist schon sehr seltsam.
    Alles Liebe T.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen