1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hellsehen - Fragen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von kiki1992, 12. März 2015.

  1. kiki1992

    kiki1992 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    69
    Werbung:
    Hallo Zusammen

    vor einiger Zeit ging ich zu einem Hellseher.
    Was er sagte war schön und gut, doch ich frage mich, wie fest man darauf vertrauen kann?
    Vorallem wenn er noch Geld verlangte und zur Vergangenheit Fragen stellte...

    Ist es nicht so, das Hellseher die Vergangenheit sehen?

    LG kiki
     
  2. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.559
    Deine Vergangenheit kennst du am besten, ob das nun ein Hellseher wissen sollte, ist egal, in dieser Frage bist du der bessere Seher, weil du deine Vergangenheit kennst.

    Die Frage zum Vertrauen, ich glaube das was du glaubst, wird dir begegnen. Oft ist es so, das was du glaubst und denkst, wird dir ins Herz gelegt und was einem Menschen ins Herz gelegt wird, ist der weitaus bessere Ratgeber, als ein Hellseher, der dir zwar schöne Dinge erzählt und doch die Hand aufhält. Solche Geschäfte haben einen üblen Geruch.

    Der Hellseher in dir, ist dein Herz, man könnte auch sagen, dein Geist, dein Glaube, diesen zu folgen, bringt eher eine schöne Frucht für dein weiteres Leben und es wird dir das begegnen, was gut für dich ist, woran du lernen kannst.
     
    laluneebelle, Winnipeg und Villimey gefällt das.
  3. kiki1992

    kiki1992 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    69


    Vielen herzlichen Dank für deine tolle Antwort! Ja du hast Recht, dass man die Antwort eigentlich im Herzen bereits kennen sollte.
    Aber durch Gefühle ist man stark beeinflusst richtig zu denken oder etwas zu erfühlen, ich denke deshalb gehen viele auch zu einem Hellseher.
    So auch ich.
    Und ich versuche oft in mich hinein zu hören aber ich komme nicht weiter, deshalb auch der Gang zum Hellseher...

    Alles Liebe
    Kiki
     
    laluneebelle gefällt das.
  4. wunderbar

    wunderbar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    4.122
    Ort:
    NRW
    toll be- und geschrieben @Reinhold !
     
    laluneebelle und kiki1992 gefällt das.
  5. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.559
    Du bist schon auf den richtigen Weg, insbesondere dich selbst eines Tages verstehen zu können, das zu Lesen, zu hören, was in dir alles so los ist. Das ist sicherlich nicht leicht und man benötigt so einige Zeit, seinen Herzen zu folgen,
    viel Geduld, Glaube, Zuversicht und mit einer Portion Hoffnung, wirst du eines Tages da ankommen was in deinem Herzen geschrieben steht.

    Sei geduldig, zweifle nicht an dir , lass dir keine Unzulänglichkeiten einreden. Denn was du bist, so kann kein andrer werden, weil du das bist, was du bist. Mit Sicherheit wirst du zu jemand, der fest auf seinen Beinen steht, auch wenn es nicht immer so aussieht, du wirst eines Tages die Gewinnerin sein.

    Auch wenn es mal stürmisch im Leben wird und du das Gefühl hast, auf hoher See zu sein und die Wellen schlagen hoch und du glaubst, du ertrinkst, genau wenn man nicht mehr weiter weiß, kommt irgendwo ein Lichtlein daher.

    Dies ist ein Versprechen, von einem Freund, der niemals jemanden in Stich lässt, wenn man seine Stimme hört und er einen den Weg weißt, aus dieser stürmischen See.

    Ein kleiner Tipp noch am Rande, du musst immer mehr einmal aufstehen, als wie du hinfällst.
     
    laluneebelle und Venus083 gefällt das.
  6. Morgaine6

    Morgaine6 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    Hallo,

    also ich kann dem nur beipflichten dass du im Endeffekt immer nur auf dich selber vertrauen solltest. ich weiß, dass das schwer ist, geht mir gleich, doch es ist wahr. Natürlich kann man zu jemandem gehen, den man Sachen fragt, und man hört sich die Antworten an (und zahlt auch was dafür wenn einem das was wert ist). Aber das Ergebnis, was rauskommt, liegt immer an dir. Was derjenige bei dir sieht, ist ja auch nur eine Momentaufnahme deines Lebens und das kann sich sehr schnell ändern.
    Positiv denken und selbstbewusst durchs Leben gehen sind zwei sehr wichtige Aspekte :)

    Lg, Morgaine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen