1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hellsehen bei astro tv

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von andastre, 9. Januar 2007.

  1. andastre

    andastre Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    178
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ich habs mir jetzt mal wieder angesehen (tw1 bringt von 0 bis 2 uhr eine livesendung).

    heute nacht ist eine hellseherin namens sonja schätzing dran, über die sich auch harald schmidt mal lustig gemacht hat. sie gibt anrufern mittels blick in die kristallkugel ratschläge.

    irgendwann hab ich mich hingesetzt und eine strichliste gemacht, auf der ich meine vorhersagen von sonjas aussage mit dem verglichen habe, was sie gesagt hat.

    ich habe immer an der stimme erkannt, ganz ohne kristallkugel, wie die leute drauf sind. zuerst hab ich nur zugehört und gecheckt, was für fragen da so üblicherweise kommen.

    es sollen ja/nein fragen sein, aber manchmal war die antwort auch +/-, dh "ich sehe höhen und tiefen auf dich zukommen".

    ich habe am tonfall der fragenden, an der kraft oder kraftlosigkeit der stimme, am eventuellen zögern erkannt, welche antwort zutreffend ist.

    meistens ging es um beziehungen, da merkt man an zögerlichen fragen schon, dass jemand einer illusion nachhängt. oder jemand fragt mit fester stimme, ob partner untreu ist. meistens kommen dann noch zusatzinfos nach, die oft einen tipp für die antwort geben.

    meine antworten, die denen der "hellseherin" völlig entsprachen, waren meist irgendwie "logisch", aber manchmal kam es auch auf das gefühl an, ob ja, nein oder +/- richtig ist.

    wenn zb jemand gewunden fragt, obs mit einer ausbildungsstelle klappt, ist die vermutung naheliegend, dass er sich mehr drum bemühen könnte und es dann klappen wird.

    oder jemand ein haus hat und darin nicht alle wohnungen vermietet und wissen will, ob das 2007 besser wird - wie die "hellseherin" sage ich da, geh runter mit der miete.

    ich werde so ein experiment wiederholen, wenn jemand anderer in der nächtlichen übertragung ist (zb karten legt). leider krieg ich den livestream im web (www.astrotv.de) nicht runtergeladen (windows media player, aber nur auf pcs funktionierend, nicht bei einem mac)

    die leute rufen nachts auch mehrmals an und kommen durch, die preise sind aber happig, da ist von mehr als 2 euro pro minute die rede. manche hängen lange in der warteschleife, und weil sie dauernd anrufen, ist dann die telefonrechnung ein schock. in münchen gibts schon eine selbsthilfegruppe von "astro-süchtigen", bezogen auf den sender.

    besonders amüsant war in der sendung eben, wie eine frau fragte, ob es richtig war, ein seminar über geistheilung zu besuchen. ja, das war es, "und du wirst noch mehr seminare besuchen". na, wenn sie das nicht eh vorhatte, was unschwer zu erraten war, dann wird sie es jetzt wohl tun :)
     
  2. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Bingo, der Kandidat hat 100 Punkte!
     
  3. Shaouri

    Shaouri Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Saarbrücken
    Diese Astro TV Sendungen sind ohnehin sehr umstritten, da sie eher darauf ausgelegt sind den grossen Reibach zu machen, denn darauf den 'Hilfesuchenden' wirklich zu helfen.

    Was deine Beobachtungen angeht stimme ich dir vollkommen zu: oft kann man an der Stimme der Anrufer einschätzen was man ihnen sagen muss.

    Beim Kartendeuten wirst du ähnliches feststellen, da werden für ja/nein Fragen grosse Tafeln ausgelegt und stellenweise wirklich oberflächlich gedeutet.
    Mir fehlte beim Zuschauen da immer ein bisschen 'Herz' (Kommerz statt Herz) daher seh ich mir das schon gar nimmer an, nichtmal mehr zu 'Forschungszwecken', da schau ich lieber hier im Forum, da kommt mehr bei rum.

    :liebe1:

    Shaouri
     
  4. sage

    sage Guest

    o.oo - 2.oo Uhr? Nachts?!
    Nee, da braucht sage ihren Schönheitsschlaf.
    Davon abgesehen, halte ich die meisten Live-Shows eh für gefaked, da im real live manchmal Kunden auftauchen, die man nicht präsentieren kann.
    Ich hab über ein jahr auf einer line gearbeitet, nicht nur Kartenleger/innen haben manchmal den schuß nicht gehört...


    Sage
     
  5. andastre

    andastre Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    178
    Ort:
    wien
    interessant, das passt ins bild.... bei ja/nein frage kann man die unpassenden leute sicher noch am ehesten abwürgen (die hat das bei denen gemacht, die nachfragten und eine deutung nicht zur kenntnis nehmen wollten; andere, die "brav" waren, konnten noch eine nachfrage stellen....)
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Wenn Du manche Kunden zulassen würdest, die sich auf unserer Line getummelt haben und nicht nur dort....
    Hieße der Titel der Sendung "Gosse live".
    Sieh Dich doch nur hier im Forum um. Viele können die Wahrheit nicht akzeptieren, wollen ihre Wunschvorstellungen um jeden Preis bestätigt bekommen.
    Und wehe wenn nicht, dann geht die Luzi aber ab.
    Und am Telephon keift es sich noch leichter als schriftlich.
    Zumal diese leute ja dafür bezahlen(wenn sie´s denn tats. tun) und glauben, die Kartenleger/-in habe dafür dazusein, ihren Frust zu ertragen.
    Natürlich gibt es auch unter den Kartenlegern und den Betreibern solcher Lines(vor allem bei den Betreibern) schwarze Schafe. Aber das ist wieder ein neues Kapitel.



    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen