1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hellriechig

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von shokran, 27. September 2007.

  1. shokran

    shokran Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,


    ich arbeite mit touch, cranio und reiki. mir ist gestern und heute aufgefallen, dass ich eigenartiges gerochen habe. (ist mir früher auch schon mal passiert)

    gestern roch es vor der sitzung modrig - wie verschimmelt oder so - der geruch war sehr intensiv, aber ausser mir hat niemand etwas gerochen.

    heute in der früh habe ich spritus gerochen - habe auch nur ich gerochen.

    vor wenigen wochen habe ich blumen gerochen.

    nun gut -ich habe mit einer sehr erfahrenen reikimeisterin und schamanin tel. - sie meinte ich hätte sie fragen können wer sie sind. etc. - es hätten naturwesen sein können.

    wo bekomme ich infos her was welche wesenheit etc. wonach riecht. wer bei welchem geruch gerade anwesend ist? wieso dieser geruch erscheint. etc.

    hat irgendjemand hilfreiche infos für mich oder schon einmal von dem begriff und der bedeutung hellriechigkeit gehört?

    vielen lieben dank.

    lg
    shokran
     
  2. eleonor

    eleonor Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    141


    Hallo Shokran,


    ich selbst habe immer wieder sehr interessante Geruch - Erlebnisse,
    z.B. habe ich heuer über viele Wochen hindurch "immer zur Mittagszeit"
    in der Mitte des Wohnzimmers, einen plötzlich aufkommenden Brandgeruch wahrgenommen.
    Letztes Jahr,nahm ich immer am selben Platz, ebenfalls wie Du, einem modrigen Geruch wahr!
    Wichtig: Ich habe keine unmittelbaren Nachbarndie z. B. gekocht hätten, hatte auch kein Fenster geöffnet!
    Kann alle realitistisch erklärbaren Quellen ausschließen!
     
  3. 7777

    7777 Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Hannover
    Ja!

    So etwas kenne ich auch! Grün Donnerstag z.B. habe ich ich auch Modergeruch von den Lilien, die ich immer stehen habe gerochen. Egal wo ich im Zimmer saß.
    Mein Sohn und mein Freund haben das nicht wahrgenommen.
    Ich war zu dem Zeitpunkt ziemlich albern (noch alberner als sonst:weihna1) unterwegs, und dachte, es wäre evtl. von oben mal ein Rüffel.... *etwas mehr Respekt wegen Karfreitag bitte*, da ich die Engel manchmal rieche.....
    Aber ich weiß es natürlich nicht.
    Das Wort hellriechig find ich köstlich.:schnl:

    Aber ja, ich denke daß man auch Dinge über den Geruchsinn vorher erfahren kann, ehe sie geschehen. So als Tipp.

    Es heißt ja auch : "Das hab ich doch schon wieder gerochen!!"

    Alles Liebe
    Petra
     
  4. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Ja diese Frage wollte ich auch schon stellen,
    ich habe bei meiner Reikieinweihung auf einmal sehr heftig "gerochen",
    und zwar als die Einweihung angefangen hat, war es nur so richtig frische Luft, schwer zu beschreiben.
    Und dann kam eine Energiewelle, und ich habe sie gerochen, zuerst roch es etwas nach Chlor, und dann - ich kann es am besten beschreiben mit dem Zeugs das oft in Putzmitteln ist, dass einem die ganzen Nasenschleimhäute verengt... Was so richtig scharf in die Nase zieht...
    Es war sehr heftig.

    Was bitte kann das sein?
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    kann die frage leider auch nicht beantworten,
    nur meine eigenen erfahrungen mit dir teilen:
    mein geruchsinn ist allgemein nicht besonders
    gut oder ausgepraegt; allerdings rieche ich
    menschen oder dinge, die nicht ''da'' sind,
    aber da waren oder kommen. funktioniert
    so aehnlich wie mit optischen/ sensorischen
    wahrnehmungen. dh dinge/personen sehen
    oder fuehlen, die da waren, oder die kommen.

    alles liebe,
    luo :liebe1:
     
  6. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    Werbung:
    meine nase ist sehr empfindlich auch im alltag. als teene habe ich mir ab und zu mein taschengeld aufgebessert in dem ich wetten annahm, dass ich sagen konnte, welche schüler in der vorklasse fehlten und zwar auf grund des geruches welcher noch im klassenraum "stand"

    manche meiner "begleiter" melden sich auch nur geruchlich an, will damit sagen, ich kann sie nicht sehen und nicht fühlen aber riechen. sie haben meiste einen ihnen zu lebzeiten eigenen geruch der sich mit klarer, blauer kühle mischt. über diese gerüche freue ich mich, weil die "begleiter" mir sehr hilfreich sind und immer auch gute laune verbreiten.

    ausserdem kann man auch riechen, ob sie gesund sind oder nicht und was ihnen fehlt.

    schlimm finde ich persönlich, wenn ich stinkende gerüche wahrnehme, weil ich dann denke, was nehmen die menschen von mir an, wenn meine wohnung so stinkt. allerdings weiss ich inzwischen, dass die anderen sie nicht riechen und damit ist es gut für mich. beängstigend finde ich "brandgeruch", da suche ich schon oft lange um den allfälligen herd zu finden. allerdings fand ich nie einen.
     
  7. krystall445

    krystall445 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    313
    Ort:
    stmk
    mich persönlich erinnern auch manchmal Gerüche an bestimmte Personen und ich habe das Gefühl sie sind da.
    Ich habe aber ein Problem mit stinkenden Gerüchen, da beginnt es mich zu recken der Anfang vom kotzen, was kann man dagegen tun?
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    mein normaler geruchsinn ist sehr schlecht...
    ... und ich denke nicht, dass es andere
    lebensformen sind...
     
  9. Sitanka

    Sitanka Guest

    naja das mit den gerüchen kenne ich auch sehr gut, ich bin auch extrem geruchsempfindlich.
    ich hab eine sehr feine nase, die ich aber erst seitdem habe, seit ich mich extrem viel in der natur aufhalte und mich generell mit der natur beschäftige.
    das hat meine sinne gestärkt, aber besonders meinen geruchssinn.
     
  10. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    hi shokran - Unser Körper hat 5 Sinne entwickelt, wir haben vor allem den Sehsinn und den Hörsinn für unseren Intellekt entwickelt, aber auch hier kann es zu "übersinnlichen" oder "außersinnlichen" Wahrnehmungen kommen (wie z.B. Visionen - Sphärenklänge etc.), d.h. unser inneres Sein nutzt unsere im Körper entwickelten Sinne, um uns Informationen bewusst werden zu lassen, die wir sonst nicht direkt wahrnehmen könnten. Ich bezeichne das schon immer als "hinter den Sinnen wahrnehmen" - und gerade der Geruchssinn ist ein Sinn, der noch sehr vom Unbewussten regiert wird, da wir verlernt haben, mit unserer Nase die Welt wahrzunehmen.

    Somit ist dieses Hellriechen eine völlig normale Fähigkeit nutze sie und baue sie aus.

    LGInti
     

Diese Seite empfehlen