1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hellhören ... kann mir jemand helfen?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von sandy_21, 9. November 2005.

  1. sandy_21

    sandy_21 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hallo Zusammen :winken5:

    Ich weiß nicht ob mein Beitrag hier richtig ab aber ich denke mal schon.
    Ich habe mal eine Frage und zwar, habe ich wo ich noch Jung war
    (ca.8 Jahre alt) Stimmen gehört. Diese Stimmen habe ich aber nie verstehen
    können .. also ich habe nicht verstanden was diese Stimmen mir sagen wollten. Irgendwann habe ich angst davor bekommen und ich glaube ich habe
    sie auch verdrängt. Je älter ich wurde umso weniger habe ich sie wahrgenommen. Ich weiß noch das diese Stimmen immer waren wenn ich vor unserer Balkontür gespielt habe. Ich war immer wie in einer Art "Trance- Zustand" und konnte auf meine Umwelt nicht mehr reagieren. Ich weiß auch noch das ich mich in manchem Momenten beobachtet gefühlt habe aber auch
    das ist heute zum größten Teil verschwunden. Ein Bekannter sagte mir das
    dies eine Hellhörigkeit sein könnte.
    Kann mir jemand helfen? Was oder Wen habe ich dort gehört?
    Kann ich etwas machen um sie heute wieder hören zu können?
    Ich denke ich wäre heute so weit damit gut klar zu kommen.
    Könnte dieses "Beobachtet fühlen" eine Art Hellfühligkeit sein?

    Kann mir jemand Bücher darüber nennen? Habe schon viel gesucht aber
    noch nicht das richtige gefunden.

    Freue mich auf eure Antworten,
    Gruss Sandy
     
  2. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hi sandy! :)

    Herzlich Willkommen im Esoterikforum! :)

    Wenn du tatsächlich die Gabe des Hellhörens besitzt, dann ist das eine Form von Medialität. Dementsprechend bist du hier mit deinem Thread richtig. Ich wünsche dir viel Erfolg! :)

    Liebe Grüße :kiss4:
    Toffifee
     
  3. Eso-neuling

    Eso-neuling Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Sei dankbar und bitte Gott darum, dass er dir soviel Spiritualität gibt wie es für dich gut ist.
     
  4. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    also ich weiss net, fühlt man sich beobachtet, wenn man hellfühlig ist??? ich dachte immer, man spürt dann eher die emotionen, gedanken oder schmerzen der personen, aber ich kann mich auch täuschen :)
    leider weiss ich das auch nicht so genau

    bin gespannt
     
  5. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hi Sandy

    Ich hab hier was gefunden. Was dir vielleicht ein bischen weiter helfen könnte :) .



    Lieben Gruß
    Venus :)
     
  6. Daemion

    Daemion Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    161
    Werbung:
    Am deutlichsten geht es bei mir wenn ich in einen Zustand verfalle der zwischen einschlafen und wach sein ist. Ich beginne Dinge zu sehen und gleichzeitig diverse Dinge zu hören. Leider konnte ich diese bisher noch nicht verstehen da es in einer mir unbekannten Sprache ist. Ebenso erschreckt es mich, was ich sehe.
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Doch man kann sich auch beobachtet fühlen. Du spürst einfach verschiedene Energiefelder.

    Und manchmal ist es sehr unangenehm, wenn du mit jemandem verbunden bist, du mitbekommst, was er/sie gerade so macht oder denkt.
     
  8. sandy_21

    sandy_21 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    37
    Hallo,

    vielen vielen Dank für eure Antworten.
    Ich hätte einfach gerne wieder diesen Kontakt.
    Früher konnte ich damit irgendwie nichts anfangen,
    aber heute weiß ich das es nichts böses war.
    Weiß redet denn da mit einem? Engel? Verstorbene?
    Ich habe schon darum gebeten sie wieder zu hören,
    bis jetzt ist noch nichts passiert.
    Vielleicht ist einfach nicht der richtige Zeitpunkt.
    Ich weiß es nicht.

    Schade das es so wenig Bücher darüber gibt aber
    vielen vielen dank nochmals für eure Antworten.
    Gruss Sandy
     
  9. Palo

    Palo Guest

    Hallo Sandy,

    es gibt ein Buch von Prof. Tepperwein mit dem Namen Die Superintuition wenn ich es richtig im Kopf habe.

    Ansonsten empfehle ich Meditation.

    LG
    Palo
     
  10. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Werbung:
    Hallo Sandy,

    ich kann auch Stimme hören, nicht so oft.

    An deiner Stelle, würde ich einfach abwarten. Die Stimme kommt wieder irgendwann mal. Wenn Du wieder Kontakt aufnehmen möchtest. Spricht einfach in deinem Herzen.
    So habe ich gemacht. :)
    Es kann auch ein Engel sein oder ein Verstorbene. Wenn es um ein Engel geht. Du fühlst dich seiner Wärme sehr deutlich.
    Ich bekomme etwas Gänsehaut wenn ein verstorbene ist, oder irgendeine Seele.


    Lg, blackpink
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen