1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

helft mir,bitte

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von zemra, 13. November 2007.

  1. zemra

    zemra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Könnte bitte jemand so nett sein- ich habe da ein winziges Problem- mehr oder weniger aber doch eines das mich sehr veschäftigt. Meine Mutter oder bzw unsere Familie hat in den letzten Jahren viel mitmachen müssen- lange Geschichte- Nun ist es so das sie im allgemeinen eine recht starke Frau ist- aber seit ca 2 Jahren -und es wird immer schlimmer- lässt sie sich alles gefallen- lebt in einer Partnerschaft die nicht gut für sie ist- und das weiß sie auch! Sie sagt immer sie will nicht alleine sein-aber das kann für mich kein Grund sein- das sie jetzt so absackt.Sie läßt sich denonzieren- anschreien und schlimmeres! Meines erachtens ist ihr Horoskop nicht dafür gemacht- was ich meine ist - sie ist eigentlich nicht der Mensch für so was.
    Könntet ihr mir da mal bitte nachschauen ob das was mit den Transiten zu tun hat- kenn mich da noch zu wenig aus-und ob der böse Spuk bald ein Ende hat? Es macht mich traurig - und alle gespäche führen zu nichts- meine Hoffnung ist aber das es was mit den Sternen zu tun hat!Und es bald besser wird!
    Liebe Grüße Zemra--wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand dabei hilft das zu deuten
     

    Anhänge:

  2. Hallo Zemra,

    es werden sich bestimmt einige melden und die astrologischen Feinheiten herausarbeiten.

    Ich möchte dich lieber bitten, deine Mutter zu bewegen, sich psychologische Hilfe zu suchen, denn die braucht sie dringend. Selbst wenn du erfährst, welche Transite etc. im Moment vorherrschen, niemand kann sie beeinflussen.

    Das Leben findet Hier und Jetzt und auf der Erde statt.

    Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft, Zuversicht und Liebe.

    Lieben Gruß

    Martin
     
  3. zemra

    zemra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank für Deine Antwort, ja ich weiß das sie Hilfe braucht war auch nach den ganzen Fällen die passiert sind in Behandlung- jedoch jetzt sagt sie geht es ihr nervlich besser- doch der Mensch macht sie ganz fertig den sie da hat. Ich kann es ihr nicht oft genug sagen das sie doch nochmal zum Neurologen gehen soll-sie hört nicht auf mich. :confused:Auch wenn ich sage das für sie eine Trennung besser wäre- um wieder auf andere Gedanken zu kommen- ja ich weiß sagt sie- Nun aber es passiert nichts! Manches mal habe ich das Gefühl je mehr ich sage des do mehr wird sie sturer- also sage ich bald garnichts mehr- um sie nicht weiter rein zu treiben.
    Liebe Grüße Zemra
     
  4. asteria

    asteria Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Zemra,

    Zuerst einmal fühl dich umarmt, glaub mir, ich weiß wie es dir geht, mir ging es genauso.
    Trotz allem kannst du nichts tun, um das zu ändern, denn es ist nicht dein Leben - ändern kannst du nur dein Leben, das deiner Mutter muss deine Mutter selber ändern, wenn sie das will. Auch könnte ich dir all die schönen Kostellationen nennen und Auslösungen, die deine Mutter dazu bewegen, dieses Leben zu führen und ich könnte dir auch sagen, wie sie aus dem ganzen aussteigen kann bzw. warum sie ihr Leben so lebt. Nur was machst du mit dem Wissen, wenn es deine Mutter nicht hören/wissen will? Vielleicht ist ihr Leidensdruck noch nicht groß genug? Vielleicht will sie es genau so?
    In der ganzen Zeit als Astrologische Beraterin habe ich eines lernen dürfen, man kann niemanden gegen seinen Willen dazu bewegen, etwas an seinem Leben zu ändern. Sie muss mit ihrem Leben zufrieden sein, und wenn nicht es ändern wollen.
    Versuch es ihr nicht einzureden sondern nimm sie wie sie ist und versuch nicht die Verantwortung für ihr Schicksal zu tragen - sie muss es selber tragen.

    Alles Liebe und viel Kraft
    Asteria
     
  5. zemra

    zemra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank für Deine Antwort, sowie Deine Wünsche- ja natürlich muss sie ihr Leben selber ändern das ist mir schon klar- ich hätte trotzdem gerne näheres gewusst- wie kann sie als Steinbock bloß so sein? Liegt es tatsächlich an ihren Sternen? Ist ein Ende in Sicht? Bitte hilf mir
    Lg Zemra
     
  6. asteria

    asteria Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Schenk ihr einen Gutschein für eine Astrologische Beratung zu Weihnachten?

    Asteria
     
  7. zemra

    zemra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Ja hatte so was in der art vor- wir wollen eine Kartenlegerin besuchen!
    Somit ist aber meine Frage bezüglich der Transite noch immer nicht beantwortet! Schade-Lg Zemra
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom zemra,

    transite sind nie an etwas "schuld" --- sie zeigen etwsa nur an!

    es ist gegen die astrologische ethik, für eine dritte das horoskop zu deuten, wenn sie nicht anwesend bzw. damit nicht einverstanden ist!


    shhimon1938
     
  9. zemra

    zemra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Hallo!
    Ich verstehe Euch !
    Trotzdem Danke für die netten Antworten!
    Lg Zemra
     
  10. scardanelli

    scardanelli Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo zemra, ich seh sofort, dass Pluto an ihrem IC ist, das war für mich auch "schwierig", aber ist keine Erklärung für das, was du beschreibst, also kann ich mich nur den anderen anschließen - und ich glaub auch nicht, dass eine "Kartenlegerin" in dem Fall "hilft", sie kann sich nur selbst helfen und mehr als ihr das Offensichtliche klar machen, kannst du nicht, da hilft es auch nicht, wenn du ihr was von Transiten erzählst ...

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen