1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Helft einem Neuling mal auf die Sprnge : Was ist von www.puramaryam.de zu halten ??

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Biff, 7. Mai 2006.

  1. Biff

    Biff Guest

    Werbung:
    guten abend hier ist der biff !!
    und der hat eine frage da sich einige seiner bekannten und freunde mit begeisterung auf die seite dieser puramaryam stürzen und den biff das garnicht so begeistert was er dort so liest , aber genug mit meiner meinung den der biff will eigentlich eure wissen um seinen kompass gegebenenfalls neu einzustellen !
    ich danke jedem der seinen senf zu diesem thema gibt ( bitte auch du luzi :liebe1: !!) schon einmal im vorraus da es mir wirklich wichtig ist zu diesem thema input zu bekommen.
    in liebe
    biff
     
  2. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    Die Seite würde ich nicht so ernst nehmen.
    Wenn du sie als Humor auffaßt, hast du mehr davon.

    Wenn du das nicht tust, wirst du von den zwischendrin geschriebenen Vorschriften irgendwann kleingedrückt. (Src : SRS 408A)

    Viel Spaß damit
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    dann wird dir sicher vorweg mal diese Diskussion darüber einiges an Input bringen ;-)
     
  4. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Die Site hat extrem viele Widersprüche. Wer z.B. voller Stolz verkündet, die Reinkarnation von Eva und Maria zu sein, gibt auch zu schuld am grausamen Tod seines Sohnes zu sein. :confused:
     
  5. JonathanDilas

    JonathanDilas Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    Hallo Biff,

    ich gehe stark davon aus, dass bei der Person(en) eine Projektion verdrängter, religiöser Aspekte vorliegt. Dies tritt sehr häufig bei Channelings oder vermeintlichen anderen Leben auf. Authentische Daten zeichnen sich durch eine gewisse Form der Selbstverständlichkeit aus und nicht aufgrund religiöser Entitäten irgendeiner Form.

    Jonathan
     
  6. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Werbung:
    Hy !

    Die Seite ist von einen Menschen der seine Erfahrungen niederschreibt, wieviel das einen sagt ist von der Bewusstseinsstufe abhängig die für jeden anderst verläuft, dem einen sagt es mehr der andere stempelt es als Unsinn ab !

    Mit allen was auf der Seite steht kann ich mich auch nicht anfreunden aber ich finde sie trotzdem sehr lehrreich !

    Wenn wir in Amerika sein würden könntet ihr den Inhaber aber sicher verklagen, wegen allen möglichen ! :lachen:

    IL
     
  7. Rosalie

    Rosalie Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Ich denke, man findet viele Informationen, die entweder für einen selbst stimmig sind oder eben nicht. Letztendlich muss das jeder selbst entscheiden. Die Seite ist ganz gut, aber ich bin nicht wirklich mit allem einverstanden. Jeder nimmt sowieso nur das mit, was seiner eigenen Wahrheit entspricht.

    Ich würde das ganze nicht so sehr ernst nehmen.
    LG Rosalie:morgen:
     
  8. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    naja... mir fallen nur 2 dinge auf

    1) sehr schlechte HP
    2) kann dieses schwachsinnige liebesgefasel nicht mehr hören/lesen


    und überhaupt...
    wieso ist da die rede von einer "Anleitung" ...anleitung zu was? zu so einem leben wie es diese person führt? zu wissen?


    naja, jeder wie er meint
     
  9. Spirit

    Spirit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Elsdorf
    Werbung:
    Von der Seite halte ich mal gar nichts. Allein die Präsentation ist total übel, vor allem für ein Bildschirmmedium. Das spielt keine Rolle? Naja...

    Gott hat es schon vor Ewigkeiten verstanden, Dinge so auszudrücken und darzustellen, dass jeder es verstehen kann, der nur will. Besonders inspiriert sieht das jedenfalls nicht aus.

    Okeeee....ähm....nein. :)
    Aber ich, wäre ich sie, würde das vielleicht sogar lesen. Verzeihung, aber wenn ich auf einer Seite, die mit "Inhaltsverzeichnis" überschrieben ist, erstmal gaaaaanz weit runterscrollen muss, um das eigentlich zu finden, dann will ich das nicht lesen.


    Darf ich das mal übersetzen?

    "Ich schreibe lange Texte, weil ich nicht zum Punkt kommen kann. Ich habe auch keine Lust, mir lesefreundliche Sätze auszudenken. Aber natürlich entschuldige ich mich im Vorfeld schonmal dafür."

    Das schwingt bei mir mit, wenn ich es lese. Abgesehen von "Ich habe die Wahrheit gepachtet, ihr habt alles vergessen und ihr müsst nun lernen, was ich weiß."

    Natürlich ist das auch nur meine Ansicht und meine Wahrnehmung, aber ich sage das wenigstens. :)

    Erst im Kapitel "Wahrheit" steht dann etwas anderes. Aber mein Ersteindruck entsteht schließlich früher. Wäre das "Inhaltsverzeichnis" übersichtlicher, hätte ich das Kapitel "Wahrheit" aber vielleicht früher entdeckt.

    Zudem sieht ihr Weltbild so aus, dass sie Maria, Eva und was weiß ich was wer noch gewesen ist. Nur steht da mit keinem Wort, dass sie eventuell gewisse Aspekte dieser Wesenheiten in sich trägt.

    Die Frau nimmt - so wie sie schreibt - einfach ganz schön viel Platz weg. Sorry, aber da hat Buddha seine Zielgruppe besser erreicht. Ihr wisst schon: "Ich erzähle es so, dass mein Gegenüber es versteht." (im übertragenen Sinn).


    Zu guter Letzt fühlt sich die Seite - für mich - einfach von Anfang an sehr lächerlich an. Lächerlich in dem Sinne, dass man einfach darüber lachen kann. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen