1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

helfen???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schwarze Witwe, 1. November 2005.

  1. Schwarze Witwe

    Schwarze Witwe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    778
    Ort:
    darmstadt
    Werbung:
    wo ist die menschlichkeit geblieben?????:angry2:

    zum fall:
    ein pärchen streitet sich auf einem parkplatz,plötzlich fängt ER an SIE zu schlagen.....noch nicht mal so ein einfaches stumpen oder einen schlag ...nein so richtig verdreschen...:nudelwalk
    die leute schauen und gehen vorbei!!!!!
    warum unternimmt keiner was?wo ist die zivielcourage(wenns falsch ist ,auch egal)geblieben??????????????
    nicht mal so mutig die polizei zu rufen...geschweigedenn selber einzugreifen:escape:

    wie würdet ihr in so einem fall reagieren?

    :schaukel:
     
  2. Schwarze Witwe

    Schwarze Witwe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    778
    Ort:
    darmstadt
    wo ist der öffendliche komentar???
    habe gerade einen blauen punkt bekommen........


    ,,,,,,,,,kann den mann gut verstehen, reden hilft oft nichts mehr.männer sollen nicht schlagen-das trichter ihr ein weil frauen sich alles erlauben wollen
    ohne konzigquenzen befürchten zu müssen.das is abder mit einigen männern nicht.
    der mann hat power......

    :schaukel:
    das kann doch nur ein mann geschrieben haben....:angry2:
     
  3. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Ganz individuell. Wahrscheinlich einschreiten, gewalttätig. Reden nützt in solchen Fällen meistens nichts, leider.

    Schwer zu sagen.

    Lg

    Achilleus
     
  4. Leilani

    Leilani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    807
    schwer zu sagen kommt wohl auf situation und umgebung an.
    polizeirufen tät ich schon, aber einschreiten, kann ich nicht sagen - bzw könnt ich jetzt groß reden, aber ob ich mich wirklich traun tät???

    lg
    leilani

    blaue punkte sind mir übrigens neu *wunder*
    aber nicht ärgern, ich hab heut auch unverständlich und selbstverständlich anonym abkassiert *g*
     
  5. Camajan

    Camajan Guest

    Ja, Zivilcourage ist nicht gerade sehr weit verbreitet. Nach meiner
    Erfahrung haben Frauen i.a. mehr Zivilcourage als Männer.

    Je nach Situation.

    Ich würde wohl einschreiten, am besten mit anderen zusammen.

    Und dann De-Eskalation, nicht mitprügeln wie Achilleus.
    Also erst verbal und dann zur Not physisch.

    Letzteres ist natürlich gefährlich. Denn es heisst Trennen der beiden.
    Abschirmen des Mannes von der Frau mit dem eigenen Körper, weiter verbal
    de-eskalieren. Würde ich nicht immer alleine wagen, ehrlich gesagt.
    In so einer Situation würde ich aber meinen, dass man mit Reden weiterkommt.

    Ganz böse ist es, wenn Alkohol im Spiel ist. Ein besoffener Amokläufer ist mit
    Reden kaum zu bremsen, einige Disko-Erfahrungen zeigen mir das. (Andere
    bekannte Substanzen neben Alkohol verstärken natürlich noch die Gewaltbereitschaft.)

    Die Gewalt eskaliert sofort so, dass man unglaublich brutal z.B. mit einer
    abgeschlagenen Flasche auf den anderen losgeht. Da kann man nur Abstand halten
    (erst recht wenn man den Aggressor nicht kennt) und sich vor sein
    Frauchen stellen. An die kommt der Typ nur über meine Leiche.

    Gruss
    Camajan
     
  6. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Werbung:
    Ich habe noch nie meine Fäuste verwendet, obwohl ich rumgeschüpft wurde. :D

    Obwohl ich Kampfsport betrieben habe.

    Habe aber schon viele Streitigkeiten schlichten können, die beinahe in einer Schlägerei ausgeartet wären. ;)

    Lg

    Achilleus
     
  7. Naguali

    Naguali Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    72
    Schwer zu sagen. Bei uns ist letztens etwas ähnliches passiert. Da hat ein Junge seine Freundin verprügelt, weil sie irgendwen angerufen hat. Habs nicht so ganz mitbekommen. Zum Glück sind rechtzeitig ein Paar gleichaltrige dazwischengegangen.

    Die meistens haben erschrocken zugesehen, aber nicht reagiert. Sie wirkten seltsamerweise wie gelähmt. Hinterher haben einige noch geholfen, bzw. mit dem Mädchen geredet. Aber im ersten Moment sind alle erstarrt. Komisch, woran liegt das?

    Angst, selbst mit hineingezogen zu werden, kann es nicht nur gewesen sein. Vielleicht eher das Ungewohnte?
     
  8. Drachela

    Drachela Guest

    Gehst du dazwischen bekommst du wahrscheinlich selber Prügel und stehst im Nachhinein als Depp da weil das Mädchen eh wieder zum Jungen rennt. Ausgerichtet hat man eigentlich auch nix oder?

    Verprügelt mich mein Freund dann geh ich, da braucht mir niemand dazwischengehen, das weiß ich dann selber was ich zu tun hab.
     
  9. Camajan

    Camajan Guest

    Gott sei dank.
    Gegen einen einigermassen kräftigen Mann hast du die schlechteren Karten.
    Kraft und Masse sind erstmal ein Riesenvorteil.

    Jo, das beste.

    LG - Camajan

    P.S. rumgeschüpft?
     
  10. Camajan

    Camajan Guest

    Werbung:
    Möglich, je nach Situation.

    Aber dass dieser Parkplatz-Typ, nicht besoffen, im Streit mit der Frau,
    sofort auf mich losgeht weil ich zu ihm sage "Sag mal, ist denn Gewalt die richtige Lösung?"
    oder so, glaub ich nicht.

    Meine Erfahrung ist auch, wenn ich physisch dazwischengehe, im wahrsten
    Sinne des Wortes, dann versucht der Aggressor erstmal irgendwie an mir
    vorbei zu dängeln. Ich bin ja nicht das Ziel seiner Aggression. Ob er sich dann
    beruhigt, oder mich wirklich angreift, tja, wie gesagt, alles situationsabhängig.
    Je mehr Leute schlichten, desto besser natürlich.

    Gruss
    Camajan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen