1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Helfen beim Deuten meiner radix

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Java28, 25. Januar 2008.

  1. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo,ich bin neu hier und interessiere mich für Astrologie.
    Vor kurzem hab ich mir meine radix erstellen lassen.Nur kann ich mit ihr nichts anfangen.:(wer kann das hier deuten und mir sagen was 2008 auf mich zukommt??Wenn man das so grob fragen kann....??
    Freue mich über alles was man aus der radix entnehmen kann.

    Hoffe es kann mir jemand weiter helfen.Gruss Java
     

    Anhänge:

  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo Java,

    das ist nicht dein persönliches Radix, sondern einfach die grafische Darstellung der Aspekte allgemein. ;)

    lg Annie
     
  3. Guten Morgen Annie,

    ... and the winner is... Annie...

    Du bist die einzige Person, die das erkannt hat, zumindest gepostet, bei sooooooooooo vielen sogenannten Profis hier.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß

    Martin
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hihi danke Martin :weihna1
    Könnten ruhig öfter mal solche Fragestellungen kommen, dann hab ich öfter mal ein Erfolgserlebnis. :clown:

    Dir auch schönes WE,
    Annie
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.043
    :D: he he, ihr seidt ja schön frech heute morgen :D:
    Kann ja nicht jeder so früh aus den Federn sein, wie ihr zwei.:baden:

    Annie, trau dich doch einfach, dann hast du auch mehr Erfolgserlebnisse.

    lg
    Gabi
     
  6. Werbung:
    Liebe Gabi,

    meine Mutter selig, sagte immer: Übermut tut selten gut... Recht hat sie... habe mir auf Annies Tipp hin ihre Homepage angesehen, ansonsten sehe ich mir sonst fast nie Homepages an.

    Das saß, war schlagartig ruhig.

    Lieben Gruß

    Martin
     
  7. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Ja ich weiss,dass ich das Falsche reingestellt hatte. Leider konnt ichs nicht rauslöschen...Also versuch ichs noch mal.
    martin hat mir eine erstellt und mir viel material geschickt-----danke noch mal!!!
    Nur fühl ich mich noch etwas überfordert damit und es sher allgemein...aber sicher ists das eher so,da ich mich noich nicht SO gut dmait auskenne.
    Mich würd halt interessen auf welche Menschen ich treffen und welche ich verlassen werde....z.z. bin ich dabei vieles zu ordnen und einige ,,freunde" zu verlassen...also den Umbruch merk ich schon....
    gerade das Zwischen menschl. würd mich halt SEHR interessieren.
    vielleicht mag ja trotzdem jemand einen Blick auf die ECHTE radix zu werfen und einen persönl. Komentar abzugeben....machts für mich menschlicher....

    Also I try it again----the radix;)
     

    Anhänge:

  8. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Nur mal so grob


    der aufsteigende Mondknoten unterstützt die Tendenz, sich in der Öffentlichkeit zu bewegen, alles aus höherem Blickwinkel zu betrachten, sich in der Öffentlichkeit einzufinden und es macht einem nichts aus, unter vielen Leuten zu sein, besonders mit der vielen Luft als Element im Radix, ; zusammen mit Pluto an der Sonne kannst du dich wahrscheinlich gut durchsetzen , auch wenn Mars in Quadrat zu Merkur vielleicht manchmal etwas vorlaut ist oder so ein bisschen quer schiesst - da der absteigende Mondknoten nun in der unteren Hälfte steht, und alle Planeten oben, kann damit natürlich das ganze richtungsweisende Streben von dir auch zu einseitig werden, insofern zum Beispiel der Beruf für dich viel mehr bedeutet als deine seelischen Grundlagen, die Strukturen in deiner Psyche. Da aber steht der Mond in 7 auch für ein rechtes Bedürfnis nach Bindung, nach Gemeinsamkeiten, die man unmittelbar mit einem anderen Menschen erfahren kann. Oder anders gesagt, mit dem Mond in 7: jemand anderes zeigt einem erst, das man ein bewusstes und individuelles Wesen ist, das man Bedeutung hat, alleine mit sich selbst ist das wohl etwas schwer, in diesem Fall.
    Neptun in 1 kann da auch etwas helfen, den anderen umschmeicheln,verschafft auch eine angenehme wohltuende Ausstrahlung (ohne dass es einem selbst bewusst wäre).Aber Neptun in 1 kann auch vielleicht etwas beschönigen, etwas hinter der Hand halten, was man dem anderen nicht so unbedingt preis geben will (Opposition Neptun-Mond), manchmal ist das die Konstellation, mit der man sich in etwas rein reitet, weil man die Realität schöner darstellt, d.h. entfremdet, als wie sie wirklich ist. Und nachher zeigen sich dann die wahren Konsequenzen...
    aber mit dieser Konstellation kannst du vielelicht auch bei anderen dich gut einschmeicheln, da könnte Jupuiter im Sextil zu Venus helfen - ist vielleicht aber stets ein eigener Schritt nötig (Sextile machen andererseits auch sehr flexibel, vioelleicht passt man sich zusammen mit einem Mond in 7 in Quadrat und Opp. zu Saturn/Neptun auch zu sehr an andere an).

    Vor allem mit dem leichten Saturn-Quadrat! Neigung zu ein bisschen Depressivität, wenn man allein ist? Nun ja, mit Jupiter am aufsteigenden Mondknoten ist doch im Grunde immer alles gut, wenn man ein Stück seine Horizonte erweitert (Mondknoten in 9).

    p.s. Sehe grad dein Profil, Fremdsprachen sind dein Ding, aha. Das passt auch irgendwie sehr stimmig zu Jupiter in 9 mit aufstg. Mk , und passt zu der erwähnten Tendenz dich im Beruf zu verwirklichen.

    Transite habe ich nicht geschaut. Prognose ist IMMER sau schwer, wenn man noch nicht so viel Erfahrung im Deuten hat.

    LG
    Stefan
     
  9. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    p.s.:
    mit Depressiven Verstimmungen, oder einer gewissen hintergründigen Verzweifelung meine ich nicht, dass man stets und ständig einen Partner um die Nase haben muss (kann sein, muss nicht -*g*) , sondern dass es überhaupt darum geht, jemanden zu kennen, dass man jemanden hat, mit dem man den Eindruck von Gemeinsamkeiten teilen kann, (und wenns auch nur am Telefon ist)... Zwillinge Mond... - nehme ich jedenfalls an.

    LG
    Stefan
     
  10. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    und noch ein p.s.:

    Mond-Neptun Opposition, ich sagte da, dass man sich rein reitet, weil man Situationen falsch auslegt, sie vor anderen manipuliert, etwas "willentlich beschönigt" - aber das wäre eher bei Sonne-Neptun ein gegebener Impuls;
    genauer gesagt ist Neptun in Bezug zum Mond (Opposition) ungefähr so: weil man aufgrund einer falschen Einschätzung die Wirklichkeit falsch auslegen könnte und danach handeln könnte, - die Gefühle teilen einem was mit, was so nicht immer real ist...

    LG
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen