1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heisteine-wie lange entladen -und wie lange laden???

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von kiki42, 31. August 2008.

  1. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Werbung:
    Hallo,wie lange entläd ihr Heilsteine??
    Und wie lange brauchen sie zum aufladen ??
    Wie merke ich das er aufgeladen ist ?
    Fragen über Fragen ,aber in dem Gebiet muß ich mich jetzt erst mal schlaumachen .Würde mich über Beiträge freuen .Lieben Dank im vorraus.
    LG kiki
     
  2. Helsunterwelt

    Helsunterwelt Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Harzrand /Niedersachsen


    Hi

    Kommt immer auf die Art, an, wie ich entlade, unter fließendem Wasser reichen wenige Minuten, auf Hämatit, Amethyst oder Bergkristall einige Stunde, auf Salz (immer mit Glasschälchen dazwischen) einige Stunden (ca. halber Tag).
    Aufladen dauert bei mir immer mindestens ein Tag oder eine Nacht, bei sehr stark beanspruchten oder neuen Steinen dauert es auch schon mal länger.
    Ob ein Stein aufgeladen ist fühle ich einfach, bei einigen kann man es auch sehen.

    Gruß
    Hel
     
  3. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Hallo,erst mal vielen Dank
    Aber wie merke ich das ,ich habe ja noch gar kein Gefühl dafür.Und woe sehe ich das ??
    Lg kiki
     
  4. Helsunterwelt

    Helsunterwelt Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Harzrand /Niedersachsen
    Hi

    Oje wie soll man das erklären? Da gibt es einfach keine Worte für.
    Aber wen du dir unsicher bist, dann lass die Steine einfach länger liegen zum aufladen.
    Irgendwann wirst du ein Gefühl dafür entwickeln von ganz allein.
    Bei mir ist es halt ein prickeln und innerliches vibrieren, jemand anders nimmt es womöglich auf eine ganz andere Art war.
    Und das mit dem sehen ist auch so eine Sache, dazu muss man seine Steine sehr genau kennen. Manche verfärben sich halt dunkler, wen sie negative Energien aufgenommen haben, oder verlieren an Glanz.

    Gruß
    Hel
     
  5. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Wenn Du es noch nicht spürst, nimm den Stein in die Hand. Breitet sich ein warmes oder kühles Gefühl aus, oder leichtes Kribbeln. Fühlst Du Dich vielleicht insgesamt anders, als wenn Du ihn wieder aus der Hand legst? Oder wenn Du ganz aus dem Raum gehst? Das sind so grobe Anhaltspunkte.
     
  6. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Werbung:
    Lieben Dank,vieleicht muß ich mich doch noch intensiver mit den Steinen beschäftigen Lg kiki
     
  7. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Vielen Dank ,ich werde mich mal intensiver mit den Steine beschäftigen ,vielleicht das ich doch etwas merke .LG kiki
     
  8. Ariella1978

    Ariella1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hamburg
    hi.... ich habe mir einen stein gekauft, der mir bei der trauer um meine mutter helfen soll...... der typ aus dem laden hat gesagt, ich soll ihn zum entladen unter die birke in meinem garten legen... am besten über nacht.
    jetzt habe ich hier gelesen, dass das humbug ist??? was mach ich jetzt???:confused::confused:
    liebe grüße, ariella
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    warum unter die birke legen?ich sag so:reinige ihn unter fliessendem wasser und am montag ist vollmond ,leg in dann aufs fenster zum aufladen und dann trag ihn mit dir.welcher stein ist es denn der dir empfohlen wurde?
     
  10. Ariella1978

    Ariella1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    er meinte, dass die birke sehr viel weibliche energie hätte und reinigen würde.... leider weiß ich nicht wie der stein heißt. er ist schwarz.

    danke auf jeden fall für den tipp mit dem wasser und dem vollmond. danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Kura
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    438

Diese Seite empfehlen