1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

heiße Hände

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von lemongras, 17. September 2009.

  1. lemongras

    lemongras Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo ich habe bisher nur mitgelesen, jetzt jedoch habe ich ne frage, ich habe keinerlei erfahrungen mit Reiki mir ist aber aufgefallen das jedesmal wenn eines meiner kinder krank ist meine hände glühend heiß sind!
    Die Stirn meines sohnes der zu dem zeitpunkt 40 grad Fieber hatte war um ein iges kühler als meine hände! Mein mann dachte ich hätte die hände am heizkörper gewärmt so warm waren sie! sind alle gesund habe ich eher kühle hände! War nicht nur einmal so ist ständig wenn meine kiddys krank sind, aber eben nur bei meinen kindern! was könnte das bedeuten?:confused:
     
  2. Future412

    Future412 Guest

    Du bist der HEILENDE KANAL für Deine Familie.
    LG
    :rolleyes:
     
  3. lemongras

    lemongras Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Niederösterreich
    danke für deine antwort aber was kann ich damit machen?
    bin absolut unwissend
     
  4. Reikiengerl

    Reikiengerl Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Bayern
    Lege einfach deine Hände auf die Stellen wo beschwerden drauf und lass sie dort einige Zeit liegen. Vielleicht merkst du ein kribbeln in deinen Händen das nach einiger Zeit nachläßt, dann kannst du die Hände wieder runter nehmen. Dann hat der Körper genug Energie aufgenommen. Vielleicht merkst du auch, daß deine Hände wieder kühler werden, dann ist es genauso. Vielleich kannst du dann auch bemerken, daß danach die Heilung viel schneller voranschreitet , als sonst. Probier´s einfach aus. Viel Spaß
     
  5. Mantika

    Mantika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Vulkaneifel
    Ist gut gemeint kann aber auch nach hinten losgehen !!

    1. Du verwendest deine eigene Engergie (ist schlecht für Dich selbst oder Du must lernen dich wieder "aufzuladen" bzw. dich an der Universellen Energie "anzudocken" zb. durch Reiki)
    sonst entsteht ein Engergiemangel
    2. Es kommt zu einer Krankheitsübertragung
    Beides bezeichnet man auch als "Heilerkrankheit"


    Liebe Grüße :)
    Mantika
     
  6. Reikiengerl

    Reikiengerl Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Das kann ich mir eher nicht vorstellen, da es ja ihre Kinder sind. Da besteht sowieso eine besondere Bindung zwischen Mutter und Kind. Bei anderen Personen würde ich es ohne Reiki auch nicht machen. Aber bei Mutter und Kind, warum nicht. Viele Mütter machen dies doch auch instinktiv bei ihren Kindern ohne, daß sie etwas von Reiki wissen.
     
  7. lemongras

    lemongras Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Niederösterreich
    danke für die antworten. Mein sohn war übers wochenende krank, und normalerweise dauert ein infekt bei ihm ewig da er durch dauermedikamente in seiner imunabwähr etwas geschwächt ist ( Atma/Cortison) habe es einfach versucht und ihm meine hände aufgelegt und siehe da heute 2 tage später ist er schon wieder fit:banane:
     
  8. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    kann mich mantika nur anschließen!!!
     
  9. lemongras

    lemongras Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Niederösterreich

    kenn mich auf dem gebiet absolut nicht aus, kann nur sagen ihm gehts echt gut und auch ich fühle mich fit, nicht krank oder abgeschlagen. Naja außerdem würd ich das gerne in kauf nehmen wenn es meinem kind dafür besser geht:umarmen:
     
  10. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:
    nahja mit einmal passiert eh net wirklich was, aber es sollte nicht
    zur gewohnheit werden! denn dabei bleibst du auf der strecke,
    vorallem mußt du dich schützen um nicht das was du vom anderen
    nimmst, selber bebrütest
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen