1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heiraten

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sialla, 9. Mai 2014.

  1. Sialla

    Sialla Guest

    Werbung:
    Hallo,

    hatte heute NAcht wieder "mal" einen wirren Traum. Viel ist mir leider nciht in Erinnerung geblieben:confused:

    Traum

    MEin Mann und ich befinden uns auf dem Standesamt und fragen nach einem Termin.. Der Standesbeamte gibt uns glaube 2 Stück.. einer der beiden ist relativ zeitnah.. trotzdem bitten wir um Bedenkzeit.

    Ich sehe uns nun irgendwo unterwegs.. wir machen Besorgungen.. (was wir kaufen oder in welchem Geschäft wir sind weiss ich leider nciht mehr)

    Dann fahren wir zu meinem Bruder und erzählen ihm und seiner Frau von unseren Plänen.. dass wir heiraten wollen..
    Die beiden freuen sich für uns.. und meine Schwägerin fragt nach den Vorstellungen der Hochzeit an sich..
    Dann schaut sie meinen Bruder an und meint, dass sie auch gerne heiraten würde.

    Wir erzählen den beiden von den beiden Terminen.. einer davon ist in 2 Tagen.. an einem Donnerstag..
    Meine Schwägerin meint dann, dass das ja wirklich sehr bald sei..
    Und mein Mann meint, dass wir diesen Termin nehmen sollten.. an diesem Donnerstag..

    ICh frage ihn ob das nciht evtl zu kurzfristig ist.. aber er meint, dass das auf jedenfall ginge.

    Dann sind wir wieder irgendwie unterwegs.. mt dem Gedanken, dass auch mein Bruder und dessen Frau heiraten..:confused:

    Alles im Traum ist irgednwie wie in blau getaucht..

    Auf der Fahrt frage ich meinen Mann, ob er den Termin schon bestätigt hat woraufhin er meint, dass das auch ohne Vereinbarung gehen müsste..
    Ich bin allerdings skeptisch und bitte ihn, dass wir uns darum kümmern und dem Standesbeamten Bescheid geben.

    Ich erinnere mich noch daran, dass ich etwas schrieb.. es könnten Einadungskarten oder sowas gewesen sein.. oder eine Liste..
    Das Papaier war weiss und der Stift schrieb in einem schönen royalblau.

    Ende


    Interessant an diesem Traum finde ich zum einen, dass er irgendwie in blau getaucht war.. die dominierenden Farben waren also blau und weiss..
    ICh erinnere mich auch an eine weisse Taube.. aber ich weiss nciht mehr, ob es sich herbei um ein lebendes Tier handelte oder um einen Aufdruck oder Figur..

    Zum anderen finde ich natürlich die Tatsache, dass sowohl men Bruder als auch wir schon über 10 Jahre verheiratet sind.
    Im Traum allerdings kam garnciht der Gedanke auf, dass wir dies schon sind.

    Würde mich über eine Deutung sehr freuen.

    Sialla
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.284
    Ort:
    Coburg
    Es gibt danach nur 2 Möglichkeiten:

    Entweder es kommt die Scheidung oder man bleibt zusammen.

    Was meinst du?
     
  3. johsa

    johsa Guest

    Dein Traum plant eine Doppelhochzeit, eine Verbindung von Bruder, Schwägerin, Ehemann und dir.
    Das könnte bedeuten, daß du dir wünschst, so eine Ehe zu führen wie sie dein Bruder und deine Schwägerin führen.
    Bzw., daß du dir wünschst, die Lebensphilosophie von deinem Bruder und seiner Frau auf deine Ehe zu übertragen.
     
  4. Du beschäftigst dich mit Treue.;)
     
  5. Sialla

    Sialla Guest

    Werbung:
    Wir bleiben zusammen :D

    :danke: an alle für eure Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen