1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heimat

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von starman, 16. Dezember 2014.

  1. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Werbung:
    Heimat-
    Was bedeutet dieses Wort? Laut Wikipedia u.a.
    Der Begriff Heimat verweist zumeist auf eine Beziehung zwischen Mensch und Raum. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird er auf den Ort angewendet, in den ein Mensch hineingeboren wird und in dem die frühesten Sozialisationserlebnisse stattfinden, die zunächst Identität, Charakter, Mentalität, Einstellungen und Weltauffassungen prägen.

    Leider wurde dieser Begriff vom 1000jährigen Reich (wie Vieles) völlig einvernamt und für dessen Zwecke mißbraucht. Aber ist es nicht auch heute so, dass jemand der diesen Begriff verwendet sofort in den Geruch eines braunen Flairs kommt?
    Ich frage mich..............
    Und was meint Ihr dazu?

    LG
    L&L
     
  2. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    ein identitäter Schlachtruf! damit das gemeine Volk was hat an dem es sich klammern kann.
     
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.258
    Ort:
    Kassel, Berlin
    wer denkt denn noch allen Ernstes an so nen alten Hitlerkram, wenn es um einzelne Wörter geht? und außerdem:
    soviel Bildung haben die meisten Jüngeren doch garnet, daß sie das Wort Heimat mit Hitler in Verbindung bringen könnten.

    Heimat ist für mich die kleine nordrheinwestfälische Stadt, in der ich geboren bin und wo ich als Kleine oft bei meinen Großeltern war und überhaupt dieser ganze Raum mit seiner in meinen Augen schönen Landschaft. und Heimat ist für mich der Ort in Nordhessen, wo meine Eltern gebaut haben und ich aufgewachsen bin. später zog ich in die nahegelegene Stadt. wenn ich, mittlerweile in Berlin zuhaus, Heimweh habe, dann nach dieser hessischen Stadt. wenn ich (paarmal im Jahr für einige Tage) dort hin fahre, ist das ein paar Kilometer zuvor bereits ein leichtes Gefühl, eine Form von Erleichterung und ich freu mich einfach.
     
  4. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.634
    Ort:
    Hessen
    Also , meine Sozialisationserlebnisse waren eigentlich keine, zumindest hat es nicht so richtig funktioniert bei mir.
    Ich habe keine Heimatgefühle. Oder nur minimal. Kann und will mich nicht auch mit irgendwas identifizieren.
    Wenn ich auf Reisen war und mich immer diese Fragen genervt haben, wo ich herkomme, habe ich gerne gesagt:
    My home ....this planet. (!)
    Diese ganzen Schubladen, diese ganzen ---ismen , bedeutet doch nur , eine Tennung zu dem Bekannten.
    Dabei ist und sollte das Unbekannte ein Anreiz sein, sein Bewußtsein zu erweitern.
    Und das tut es auch.
     
  5. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Richtig! Aber auch das Gefühl wo daheim zu sein ist sehr schön, man muß (oder auch, man
    darf ) sich nicht in Schubladen reinstecken lassen!

    Heimat ist für mich dort, wo ich mich wohl fühle, zu Hause bin. Wo mir alles vertraut ist und wo ich gerne nach Ausflügen ins Unbekannte zurück kehre.
    LG
    L&L
     
    Emillia gefällt das.
  6. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Meine Heimat ist das Meer weil ich dort geboren wurde...dieses Gefühl der Geborgenheit kann ich an jedem Strand der Welt wiederfinden.

    Ich habe eine Wahlheimat gefunden.
    Die Menschen sind dort sehr warm und bodenständig...das genügt damit ich mich zu Hause fühlen kann...
     
  7. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Für mich ist Wien sehr wohl Heimat.
    Als kleines Kind war ich zwar überall, mal in Deutschland, mal in Kroatien,
    am glücklichsten war ich jedoch in Wien.

    Heimat ist auch meine Familie, meine Kinder, mein Mann und meine Haustiere.
    Heimat ist auch der Duft von Kastanien, warme Polenta, warmes selbstgebackenes Brot,
    Heimat ist mit meiner Freundin Zeit verbringen.
     
    starman und Yogurette gefällt das.
  8. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.634
    Ort:
    Hessen
    Du bist im Meer geboren? Wow , das find ich klasse. Wo war das?
     
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.258
    Ort:
    Kassel, Berlin
    am Rande:
    ich hab mal gelesen, wenn man reist, dann "schafft" die Seele pro Tag maximal 50 Kilometer.

    ob man´s nu Seele oder sonstwie nennen mag, gemeint ist "das Innere", "der Kern" .... jedenfalls,
    der Satz rührt daher, daß die Menschen von Urzeiten her zwar auch schon viel gewandert sind,
    aber wenn sie diese Strapaze auf sich genommen haben, dann nur aus gutem bzw ungutem Grund,
    meist einer Bedrängnis, und wenn sie also weiterzogen, haben sie pro Tag höchstens 50 Km geschafft.

    wir mit unseren modernen Verkehrsmitteln muten uns weit größere Entfernungen zu
    und finden es noch toll, wie super schnell das heute geht. total unnatürlich.
     
  10. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Leider nein...nur in einem Krankenhaus direkt in der Nähe vom Strand mit Meeresrauschen...
     

Diese Seite empfehlen