1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilung

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von gismolina, 15. Februar 2011.

  1. gismolina

    gismolina Guest

    Werbung:
    Ich würde gerne wissen, ob ihr glaubt, dass gänzliche Heilung möglich ist?
    Wenn ja, WIE ist diese möglich?

    Ich selbst habe immer bei mir das Gefühl, einen Schritt vorwärts zu kommen, nur um dann festzustellen, dass mich doch etwas anderes wieder zurückwirft und teilweise diegleichen Muster wieder auftreten.

    Wie also soll gänzliche Heilung noch möglich sein? So langsam glaube ich nicht mehr daran.

    Lieben Gruß
    gismolina
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    je nachdem, wie massiv Dein Problem ist, dauert es länger oder kürzer.

    Ich gehe mal davon aus, dass Du eine "Baustelle" hast und schon einiges daran rumgebaut hast. Es tauchen immer wieder neue Aspekte auf, die Dich daran zweifeln lassen überhaupt schon etwas geschafft zu haben.
    Ich denke jedoch, je vielschichtiger ein Thema ist, desto länger dauert es, weil mehr Aspekte beleuchtet werden möchten.
     
  3. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Auch wenn das jetzt mal wieder bestritten werden wird:

    Vollständige Heilung ist möglich. Heilung körperlich. Heilung geistig. Heilung seelisch.

    Ich habe ein Beispiel dafür gemacht.

    Und wenn es interessiert, das Beispiel kann man besichtigen:

    http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=2944579&postcount=4536

    :)

    crossfire

     
  4. gismolina

    gismolina Guest

    Vielen Dank für eure Antworten. Mir ist klar, dass die Frage zu allgemein formuliert ist, um für mich wirklich hilfreich zu sein, allerdings glaube ich, dass es tatsächlich sehr vielen Leuten so geht.

    Gänzliche Heilung zu finden, in der inneren Mitte zu sein und sein Leben in dieser Gelassenheit leben zu können, wäre einfach der Traum. Viele Menschen gehen verschiedene Wege. Einige meditieren, die anderen machen eine Therapie oder lesen Bücher.

    Leider ist es tatsächlich so, dass ich meinen Weg noch nicht gefunden habe und es stimmt: Je mehr Lebensbereiche davon betroffen sind, desto schwieriger wird es.

    Ich werde weiterhin herumtüfteln müssen.

    Liebe Grüße :)
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Manchmal ist es auch hilfreich, sich Begleiter zu suchen, die einem helfen können, manche Dinge klarer zu sehen....
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hi gismolina,

    wenn du an vielen Baustellen herumtüftelst und keinen wirklichen Weg gefunden hast, könntest du versuchen, das Problem bei den einzelnen Baustellen zu einem großen Aspekt zusammenzufassen; also das, was alle diese Baustellen gemeinsam haben, was ihnen zugrunde liegt.
    Ich dachte auch, und denk immer noch irgendwie, dass ich nie fertig werde mit meinen "Wunden", aber bin dann drauf gekommen, dass allem nur eins zugrundeliegt.

    LG
     
  7. gismolina

    gismolina Guest

    Würde ich ja gerne und ehrlicherweise ist das ja vermutlich sogar auch ein Grund für diesen Thread hier, weil ich merke, dass ich alleine nicht weiter komme. Andererseits steigt auch gerade die Angst bei mir, enttäuscht zu werden. Ist das irgendwie nachvollziehbar? Irgendwie habe ich mittlerweile Angst, mich zu öffnen, weil ich erstens kaum noch Vertrauen in die Menschen habe und zweitens kaum noch die Hoffnung und Motivation, dass es helfen könnte, weil ich es ganz einfach schon SO OFT hinter mir habe und deshalb Angst habe, WIEDER enttäuscht zu werden. Wenn man schon vieles ausprobiert hat, ist man vermutlich irgendwann total orientierungslos.

    Okay, Angst ist hier ein Stichwort...
     
  8. gismolina

    gismolina Guest

    Okay, der Tipp ist gut. Ich werde noch einmal eingehender darüber nachdenken und dich danach, wenn ich darf, fragen, was bei dir der große Aspekt war ;)
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Für mich gibt es diese Heilung, aber nur wenn diese deine Muster gelöst werden.

    Alles liebe Pia
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Klar darfst du. ;)
    (Ich hab diesen Aspekt auch gerade erst entdeckt bzw. ist er mir aufgefallen, aber bin damit noch lange nicht durch.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen