1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilsteine

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Akasha69, 29. Juli 2006.

  1. Akasha69

    Akasha69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:

    Kann mir vielleicht jemand sagen, der sich auskennt,
    welche Bedeutung mein Stein hat?
    Ich hab zwar schon im Internet gesucht, hab aber leider nix über diesen Heilstein gefunden:
    Achat Turtella (oder so ähnlich)
    Den hab ich mir diese Woche gekauft, weiß aber leider überhaupt nicht, was er bewirkt.
    Ich bin verzweifelt!!!!!!!

    Bitte hilf mir jemand...!

    Vorab schonmal vielen, vielen Dank!

    :confused:
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    *** Thema von "Meditation" nach "Edelsteine und Mineralien" verschoben. ***
    Akasha, hier hast du mehr Chancen, daß das jemand liest, der sich damit auskennt - alles Gute
    Kinnaree
     
  3. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Akasha!

    Also wenn dein Stein so ähnlich wie auf dem Bild aussieht
    dann handelt es sich um einen Turitella-Achat der aber ein Jaspis ist.
    [​IMG]

    Den Namen hat er von den kleinen Schnecken die Turitella heißen.
    Körperlich hilft er bei Verdauungsstörungen und soll auch die Entschlackung und die Ausscheidung anregen.

    Er soll auch die Wiederstandskraft gegen Umweltbelastungen erhöhen.

    Geistig steht er für Rückzug.

    Wenn der Stein mti dir mit wollte so wird das sicherlich seinen Grund gehabt
    haben.

    Liebe Grüsse

    vom Felixdorfer
     
  4. Akasha69

    Akasha69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Danke dir Felixdorfer!!!!

    jetzt weiß ich mehr!:blume:
     
  5. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Akasha!

    Bitte ist gerne geschen.

    Wünsche dir noch sehr schöne und gute Erfahrungen mit deinem
    Jaspis Turitellaachat .

    Liebe Grüsse :liebe1:

    vom Felixdorfer
     
  6. Sylvie-VS

    Sylvie-VS Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Schwarzwald-Baar-Kreis
    Werbung:
    Hallo Akasha!
    Leider kann ich Dir auch nicht helfen. Ich habe sehr gute Bücher über Heilsteine, hab diesen Achat aber nirgendwo gefunden.
    Wo hast Du ihn denn gekauft? Wenn es in einem Laden war, ruf an um nachzufragen. Vielleicht ist es ein synthetischer Stein?
    Hoffe sehr, dass andere Dir mehr sagen können.
    Liebe Grüße Sylvie
     
  7. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Sylvie!

    Ich vermute du hat meine Beträge dazu nur zu flüchtig gelesen und auch
    die Antwort von Akasha.

    Mit meinem Beitrag und dem Bild von mir hat sie das ja geklärt. *ggg*

    Schaudie mal meinen Beitrag genauer an mit dem Foto, dann weißt due auch um was für einen stein es hier wirlich geht.

    Liebe Grüsse

    vom Felixdorfer
     
  8. Sylvie-VS

    Sylvie-VS Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Schwarzwald-Baar-Kreis
    Ja, hab zu flüchtig gelesen und war auch zwischendurch mal weg, hab den Turitella-Achat jetzt auch gefunden, aber da stand nicht dabei dass es ein Jaspis ist. Da wo ich gelesen habe stand ,dass er gut ist für die Verdauungsorgane und bei seelischen Schmerzen, die die Ursache in der Kindheit haben, helfen soll.
    Ich glaube, dass ich von Dir sehr viel lernen kann, danke!
    Gruss Sylvie
     
  9. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo liebe Sylvie!

    Danke dir für deine Antwort.

    Übrigens habe gleicgh nochmals nNachschau gehalten ob da tatsächlich vergessen hatte in meinem ersten Beitrag mit dem Bild dazuzu schreiben dass der Turitellachat eine Jaspis ist.
    Das steht aber direkt obr dem Bild zulesen. *gggg*

    Leider wohst du so weit weg, dass an einen Persönlichen Austausch oder an Gespräche nicht zu denken ist.

    Aber gerne bin ich bereit Fragen ob hier oder auch per PM gestellt zu beantworten.

    Du bist sicherlich nciht die erste und wirst sicherlich auch nicht die letzte
    sein. die sich von meinem Wissen über Steinen angezogen fühlt. *gggg*

    Brauchst dich nur nicht zu scheuen Fragen zu stellen. *gggg*
    Ich frag ja auch ganz schön viel. *ggg*

    So gut es mir möglich ist werde ich alle beantworten.
    Mal noch eine zusatz Frage, kannst du ein Bild deines beschriebenen
    Breckzien-Jaspis Steins, hier herein stellen?

    Übrigens bitte entschuldige meine Tippfehler, Deutsch habe ich schon gelernt.
    Die Tippfehler darfts dir aber bitte alle behalten. *gggg*



    Liebe Grüsse :liebe1:

    vom Felixdorfer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen