1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilsteine unter dem Kopfkissen???

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Schildkröte, 21. Mai 2006.

  1. Schildkröte

    Schildkröte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hi,

    eine Frage: hat jemand Erfahrung mit Heilsteinen unter dem Kopfkissen? Einerseits steht in den Büchern das wäre OK, andererseits hab ich jetzt im Internet gelesen, daß das schädlich sein kann (bis hin zu psychischen Problemen).

    Mein Gefühl sagt mir, so schlecht kann das nicht sein... Aber es macht mich skeptisch. Was meint Ihr?

    Alles Liebe,
    Schildkröte
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    also ich hab mir vor ein paar tagen einen amethyst gekauft.ich kann nachts net besonders gut schlafen.
    krieg alpträume und schlaf auch spät ein,weil ich noch voller power bin:stickout2 (widder)
    und nachts lege ich den stein unter dem kopfkissen,und ich schlafe besser und ruhiger.
    einfach mal ausprobiern ist meine meinung.
    obwohl ich mir schon vorstellen kann dass zum beispiel aktivere steine kopfschmerzen oder sowas verursachen könnten.:)
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo schildkröte.ich habe einige steine unter meinen kopfpolster und habe da keine probleme damit, den amethyst,wie auch gusti schon geschrieben aht,dann einen rosenquarz, einen heliotrop und die mokis,ah ja einen fluorit auhc noch .natürlcih sind das trommelsteine sonst könnte ich ja nicht draufliegen*g*.versuche es mal gusti hat recht.
     
  4. Es kommt einfach drauf an was es für Steine sind.
    Man kann auch ein Steinmandala unters Kopfkissen legen, wenn man die richtigen Steine dafür nimmt.
    Prinzipiell ist es zum schlafen gut einen Rosenquarz unterm Kopfkissen zu haben.
    Moquis kann man auch drunter legen sie verstärken die Kräfte andere Steine. Ausserdem kann man dadurch auch sein Traumgeschehen beeinflussen. Wenn man nämlich zu Alpträumen neigt kann durch die Moquis einiges im Energiekostüm zurecht gerückt werden. Zwar verstärken sich erstmal die Träume, aber nach einiger Zeit lassen sie dann nach und man kann dann auch wieder besser schlafen ohne Alpträume zu haben.

    Moquis sind Seelreiniger und räumen da gut auf.

    Gruß Elvira
     
  5. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Diariania/Wien
    war eine meiner ersten effektiven stein-erfahrungen
    mit SF(schneeflocken)obsidian unterm polster schlaf ich gut und träum schön
    prinzipiell aber eher aufpassen bei schwarzen steinen
    moquis unterm polster sind auch gut
    toll und samtig auch die andenopale, allenfalls chrysopras.
     
  6. Schildkröte

    Schildkröte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    .. für Eure Beiträge! Dann werd ich mir mal den richtigen Stein suchen!
    :danke:

    Übrigens: meinem Hamsterchen haben Heilsteine in seinem Häuschen auch schon sehr geholfen. Deswegen hat mich die Meldung im Internet so stark verunsichert - nicht daß ich dem Kleinen was antu... :hamster:

    Alles Liebe,
    Schildkröte
     
  7. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Werbung:
    Warum?

    Ich hab unter meinem Kopfkissen einen Tektit und schlafe seither himmlisch!

    Warum soll man aufpassen? :confused:
    Bitte um Erklärung!

    Liebe Grüsse :winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen