1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilsteine für Pflanzen?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Mondin, 18. Juli 2010.

  1. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    Hat da jemand Erfahrung?

    Für mich selber kann ich die Steine aussuchen, ich greif ja instinktiv danach. :)

    Nun frag ich mich aber, was mach ich, wenn ich den Pflanzen was Gutes tun will?

    Z.B. haben meine geliebten Hainbuchen diese braunen Stellen bekommen....und das breitet sich leider zusehends aus.

    Über Tipps würde ich mich sehr freuen! LG Mondin
     
  2. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Liebe Mondin!

    für Pflanzen kannst du genauso Steine aussuchen, indem du mit der richtigen Absicht im Kopf vorgehst. Stell dir einfach die Frage "welcher ist der richtige Stein für meine Hainbuchen"

    NB: Bergkristall ist ein Universalist, der passt also so gut wie immer.

    liebe Grüsse,
     
  3. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    "Pflanzen brauchen Liebe, und Substral!"

    Der Grund dafür ist versalztes Substrat - also Erde wechseln und pasta!

    Ein Steinchen wird da nichts bringen!;)
     
  4. Kaamil

    Kaamil Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    65
    Ort:
    ZürcherOberland
    Ich hab in all meinen Töpfen Stein drinn! Bergkristall, Citrin, Sodalith (soll ja auch Energien im Raum verbessern..), Amethyst.... was mein Gefühl gerade sagt.
    Und meine Orchideen sind eigentlich seit Jahren am Dauerblühen....
     
  5. Musical

    Musical Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Heilsteine sind gerade für Pflanzen ideal und eine sehr gute Kombination.
    Auch schließe mich meinen Vorrednern an und würde zuerst den Bergkristall empfehlen, wenn nicht andere Kombinationen bekannt sind.
     
  6. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    Ich danke euch allen!!! :umarmen:

    Klar, meine Orchideen sind ja auch alle Dauerblüher....zufällig geschmückt mit Bergkristall, rotem Jaspis, Amethyst und vor allem Feengrotten.

    Hatte ich vor langer Zeit reingetan, weil es mir gefiel.

    Da überleg ich lange, und komm nicht selber drauf ;)......ich machs jetzt einfach draußen wie ich unbewußt drinnen schon lange mache.

    Muß bloß noch schauen, wer davon keinen Sonne mag und die dann eher schattig legen. :banane:

    Alles Liebe Mondin
     
  7. Sahia

    Sahia Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Steiermark
    Vermutlich blöde Frage, aber was bitte sind Feengrotten???

    LG Sahia
     
  8. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Oh, ich glaube, den Begriff verwenden vlt nicht viele, Entschuldigung.
    Ich nenne meine Geoden so. diesen Begriff findest du bei Google samt Fotos.
    Ist bestimmt besser, als wenn ich das beschreibe.:)

    LG Mondin
     
  9. Gaya3000

    Gaya3000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Großenkneten, bei Oldenburg
    Hallo!!!
    für pflanzen eignen sich auch dendritenachate,
    die wurden früher auch in die felder gesteckt, um eine besonders reiche ernte zu bringen und sollen bei rosen wahre wunder wirken
     
  10. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Werbung:
    Einen Krug mit Edelstein -Wasser bekommen meine Pflanzen,da ich das Wasser selber selten trinke,Auch meine Tiere haben im Trinkwasser einen Bergkristall, u. nen Rosenquarz. Sieht schön aus, u. sie trinken es gerne.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen