1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilsauftrag

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Dvasia, 21. Januar 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Werbung:
    Mich interessiert genau das.

    Ich lese immer wieder mal etwas von : "wenn ich nicht einwillige wird mir alles Spirituelle genommen"...oder sowas in der Art. Ist das so? Wie war es bei euch?

    Ja es ist persönlich und kann mir daher auch gerne als Unterhaltung gesendet werden.

    Bin schon gespannt. :)

    lg
     
    Junos gefällt das.
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.847
    Ziemlich undramatisch. Mein Totem hatte über sehr viele Jahre sehr viel Geduld mit mir und gab mir immer wieder Hinweise (hat wohl durchaus auch ein paar Fäden gezogen, wenn ich so zurückschaue), bis ich's endlich kapierte, und ein weiterer Spirit kam mit einer Bitte, die ich mehr als gerne erfüllte, weil sie auch meinem Wesen entsprach. Zwang irgend welcher Art war überhaupt nicht nötig, allenfalls war es subtiler Druck in die richtige Richtung.
    Tiefer gehendes ist privater Natur...

    LG
    Grauer Wolf
     
    Anevay und Dvasia gefällt das.
  3. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    5.933
    Wo liest Du denn sowas?? Ab und zu findet man zwar solche Aussagen in ähnlicher Form, würde es aber definitiv nicht als Regel benennen. Viele die sowas schreiben, wollen mMn damit ihre "besondere Wichtigkeit" hervortun, und das Ego schmeicheln.
    Wozu und wer sollte einem selbsterarbeitetes an Spiritualität (ein Widerspruch in sich!) wegnehmen?
    Die Geister erpressen einen nicht, sowas machen eher "Dämonen" oder "Astralmaden" udgl.

    Was ich hier in westl. Ländern eher witzig finde, ist die besondere Hervorhebung der Schamanskis, die darauf beharren, "auserwählte" zu sein, und dann ihre WE Kurse machen und herumschamanisieren (oder besser das tun, was sie dafür halten).
    Kaum einer schreibt mal was von der sog. "Schamanenkrankheit" die als Initiation kam; oder von dem "Sprengen des Wesens" usw.; was bei vielen nativen oder gesellschaftlich agierenden Schamanen in anderen Weltteilen eher als "Regel" gilt.
    Da ist mir schon häufig beim Lesen im Netz oder anderswo ein schmunzeln entwicht :)

    Zu dem wegnehmen noch, ich hab es eher anders erlebt: Wenn Du nichts mehr hast, oder anders gesagt, wenn man sich mit und über nix mehr definiert und identifiziert, also sprichwörtlich "alles" was für uns Menschen "wichtig" erscheint an materiellem (nicht bloss Güter, auch Emotionen, Gedankenmuster, alte Strukturen usw.) loslässt und es "hergibt"; bekommt man erstmal etwas. Das muss und soll keine Regel/Dogma sein oder so verstanden werden!
    Bloss, sowas geschieht nunmal, wenn Spirits einen rufen; Und solche Arts Initiationen oder "Einweihungen" kommen aber nunmal nicht nach Tante Butzes WE; sondern von alleine!
    Als ich in einem anderen US Forum mich austauschte haben einige dort ähnliches erlebt und erfahren, bloss hängen sie es eben nicht an die grosse Glocke. Wozu auch.
     
  4. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Ja ich wundere mich ebenfalls über solche Aussagen, deswegen frage ich mal nach. :)
     
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.847
    :thumbup:

    Hier mußte ich herzlich lachen... :)

    LG
    Grauer Wolf
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Werbung:
    Das kann ich bestätigen, das erging mir auch so. Als Kind agierte und wirkte ich bereits scshamanisch, wenn man das so bezeichnen kann, ohne zu wissen, was ich da tat und ich bin heute überzeugt, dass ich geschützt wurde, denn ich hab ziemlich viel Mist in meinem Leben erlebt und den unbeschadet überstanden, wo andere Leute meinen, das hätte gar nicht so gehen dürfen.

    LG
    Any
     
    cheerokee und GrauerWolf gefällt das.
  7. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:

    Schamanismus gepaart mit Arroganz findet sich auch dort wieder, weswegen ich persönlich eher einen Bogen um solche Leute mache....
     
  8. curcuma

    curcuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Hausnummer 80
    Wenn man von seinen spirituellen Verbündeten einen Auftrag erhält, der noch dazu dem "Heil" dient, und du willigst nicht ein, dann verhält es sich ungefähr so, wie wenn dich ein Freund um einen Gefallen bittet, und du ihn ignorierst. Möglicherweise kannst du dadurch diesen Freund verlieren - oder eben deine spirituellen Verbündeten. Es sei denn, du hast triftige Gründe einem Heilauftrag nicht einzuwilligen.
     
  9. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Ja sowas kenne ich nicht, auch nicht von meinen Verbündeten, die lassen mich selber entscheiden, was ich tue und sind weder berechnend sonst noch irgendwie beleidigt oder sowas. Von meiner Seite aus habe ich solche Wesen auch nicht gerne in meinem Umfeld. Ich mag es nicht wenn man mich zu etwas drängt oder zwingt....
    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich kein Schamane bin, vielleicht ist das da ja so üblich, deswegen frage ich ja hier nach....
     
    Tide und Licht der Welt gefällt das.
  10. Werbung:
    Manche Menschen wissen einfach nicht wie man etwas erklärt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen