1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilmittel - Aids / Krebs / Rheuma / allgemein.

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von NEO-the-ONE, 27. Juli 2006.

?

Ist dieser Beitrag sinnvoll ?

  1. Ja, sehr sinnvoll...

    22,2%
  2. Ja, hilfreich...

    11,1%
  3. Naja es geht so...

    11,1%
  4. Nein absoluter mist...

    55,6%
  1. NEO-the-ONE

    NEO-the-ONE Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hey Leute um es nich ganz so kompliziert zu machen nur ne kurzversion:

    ich beschäftige mich seit 1999 unter anderem mit heilmitteln gegen krankheiten die "offiziell" nicht geheilt werden können...

    kurz gesagt dass es unheilbare krankheiten gibt ist eine lüge ... es gibt wenn nur situationen die eine heilung nicht oder nur schwer möglich machen ABER keine krankheit die unheilbar ist...

    oder kennt jemand etwas was unzerstörbar oder unerschaffbar ist ???

    jedoch klar - wenn man glaub man ist unheilbar krank wie will man dann noch an infos kommen womit man sich heilen kann wenn man ja "nicht mehr danach sucht" ...

    ***Link entfernt, Bitte die Forumsregeln beachten!***

    PS: kritik bin ich gewohnt aber reagieren tue ich kaum noch drauf denn meist kommt sie von laien bzw. mediensüchtigen und ist meist genauso destruktiv wie das weltweite tv programm :stickout2
     
  2. SaraIna

    SaraIna Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    111
    Ort:
    linz
    hallo;

    bin vollkommen deiner meinung.

    im prinzip gibts ja nur eine krankheit.....falsche lebensweise......(das schließt auch die denkweise! mit ein)

    lebt man richtig und gesund (was in der heutigen zeit leider fast undmöglich ist, weil man sich nie von allen äußeren einflüssen schützen kann), bildet der körper ein in sich geschlossenes system.

    vollkommene gesundheit bildet die einheit von körper, geist und seele

    ....würde uns das mal gelingen....wären wir immun gegen alles....sogar radioaktive strahlung......

    lg
     
  3. prema

    prema Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Gleisdorf
    Hallo, neo > matrix ;-)

    alles recht und schön, ich befass mich auch schon lange mit diesem Thema, meine Freundin ist leider an MS erkrankt, wir haben schon sehr viel probiert, jahrelange Geduld, viel Liebe, auch viel Geld, aber bis jetzt hat Nichts, aber schon rein gar nichts, signifikant geholfen, und bin schon seit langem auf Suche von zwei Adressen die von MS geheilt wurden, bis jetzt habe ich noch keine auftreiben können, war beim Heilerkongress, beim Energetikerkongress hab auch hier im Forum versucht, aber leider ohne Erfolg
    Es gibt 100er Heilmethoden, Hamer, Scio, Rife, Beck Zapper, HNC, Imedis, Reiki, Prana, Journey, SIW, Geistheiler... jeder erzählt welche Heilerfolge er schon hatte, aber bis jetzt kenn ich niemanden, der von einer jahrelangen chronischen MS geheilt wurde, ich meine jetzt persönlich! Fallbeispiele gibt es jede Menge, aber keine direkte Adresse, leider
    Bin aber für jede info dankbar

    liebe grüsse
    prema
     
  4. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Bin ebenfalls deiner Meinung! Das wichtigste um heil zu sein ist die Liebe, die bedingungslose Liebe - mit dieser kann ich alles was ich will erschaffen.

    Es gibt so viele sozusagen "Wunder", die keine sind - wo zB eine Frau 12 Jahre im Rollstuhl saß und anschl. wieder laufen konnten, oder eine Bekannte - dieser ist schon 2 x die Milz entfernt worden und wieder ist sie nachgewachsen (die Schulmediziner haben nur so geguckt) - sie hat gemeint, habe meine Selbstwertthematiken mit viel Liebe aufgearbeitet und bitteschön hier der Erfolg!!!

    Also Leute raus aus der Begrenztheit - hinein in die Liebe!!!

    :liebe1:
     
  5. prema

    prema Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Gleisdorf
    hi,

    leider ist dein Postfach voll

    liebe grüsse
    prema
     
  6. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Ups, sorry - geht schon wieder!

    :liebe1:
     
  7. Pelisa

    Pelisa Guest

    Der Beitrag ist so schlecht formuliert, dass er kaum verständlich ist.
    Was sind deine Qualifikationen, die du Kritikern pauschal absprichst?
    Jemand, der *alles* heilen kann, sollte schon sehr gut argumentieren, solche Aussagen (ebenso die Ankündigung, sich mit kritischen Fragen nicht auseinandersetzen zu wollen) weisen nämlich grundsätzlich auf "suspekt" hin. Aber wie schon geschrieben, es steht zu wenig da um sich genauer dazu äußern zu können. Also: was machst du?
    Kannst du auch Alzheimerdemenz heilen?
     
  8. Buschnelke

    Buschnelke Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    97
    @pelisa:
    also wenn ich das schon wieder lese..immer an allem was auszusetzen.. du gehörst zu denen die lieber kritisieren als mal was zu machen. selbst keine wirklichen argumente aber immer schön dagegen halten.
    hey man ich glaube es ist echt normal das immer genug kritiker da sind.. fragt sich nur was diese kritikerstimmen hier im esoforum suchen.. frage mich ob dich die themen hier wirklich interessieren oder ob du uns das alles nur ausreden willst?

    keine ahnung, nimms nicht persönlich ..ist nur so mein eindruck..

    es erinnert mich an einen freund..er ist designer aber wenn du ihn hörst ist er eher ein designkritker..und auf die dauer nervts das immer alles unperfekt ist und nicht gut genug...immer gibts was zu nörgeln..



    an euch anderen

    jo ich glaub an sowas..die medien wollen uns auch nur verarschen.. zwar sind die medienleute nicth dumm.. bin selbst eine, aber wenn man mal da gearbeitet hat dann heisst es nur, ja die leute wollen so einen scheiss doch gucken.. die wollen gar nichts anspruchsvolles.. nur jedem gehts auf die nerven.. eigentlich wills keiner sehen aber die einschaltquoten stimmen eben weil es ja keine wirklichen alternativen gibt und so guckt man eben scheisse..

    das volk immer schön dumm halten ne?

    würggg

    lg
    buschnelke
     
  9. matrix84

    matrix84 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.184
    Ort:
    Wien

    es stimmt wahrscheinlich schon, dass es keine Krankheit gibt, die unheilbar ist, aber es gibt viele Krankheiten, für die noch kein Heilmittel gefunden wurde, wie etwa gegen AIDS.
     
  10. Pelisa

    Pelisa Guest

    Werbung:
    Aber natürlich nehme ich einen persönlichen Angriff persönlich. Ignorier mich, OK?

    Ich zähle meine Fragen nochmals auf. Destruktiv sind die keinesfalls, sie weisen darauf hin, was an Information fehlt:

    1.) Worum gehts eigentlich?
    2.) Was sind die Qualifikationen von NEO-the-ONE?
    3.) Was macht er? Wie heilt er?
    4.) Die Aussage, Krebs, Aids und Rheuma heilen zu können, ist sehr hochgegriffen, dazu hätte ich gerne sehr genaue Informationen. Grundsätzlich sollte man mit solchen Aussagen vorsichtig sein - als Anbieter wie als Konsument.
    5.) Die Ankündigung, sich Kritiker nicht antun zu wollen, macht misstrauisch. Wie das gemeint ist, wird man ja noch sehen. Beantwortest du mir meine Fragen, Neo?

    Du hast übrigens Recht, Buschnelke, ich habe keine Argumente, dafür reicht die Information nicht aus (Da würde mich übrigens interessieren, was für dich das Hilfreiche im Beitrag war. Was habe ich überlesen?). Darauf habe ich hingewiesen. Ich bin halt neugierig, mich interessiert das Gebiet wirklich, aber deswegen muss ich noch lange nicht alles unbesehen glauben.

    Das Eingangspost ist jedenfalls so inhaltsleer, dass ich mir das Voting nicht verkneifen konnte. Man möge es als stilistische Kritik werten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen