1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilkräuter wanderungen Ausflüge und Veranstaltungen 2006 mit Sabin der Waldfee

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Sabin, 25. Februar 2006.

  1. Sabin

    Sabin Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    OberÖsterreich
    Werbung:
    „ Heilkraft der Kräuter….“

    In unseren schnell –lebigen Zeit verlieren leider viele von uns den Zugang zur Natur.

    Durch diesen Kurs wollen wir die Sinne erwecken, um die Natur besser zu spüren

    Ich bin eine Frau, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten,
    um ihr verborgenes Wissen wieder zu entdecken.

    Bei meinen Seminaren gibt es Räucherungen , Verkostungen von Teemischungen ,
    Wissen über Heilkräuter und Mythologien, durch Erlebnis Wanderungen in der Natur, wo wir gemeinsam Heilkräuter ernten,
    begleitet mit der Trommel oder Rassel werden wir Reisen zu Pflanzen Devas machen und unsere persönliche Pflanze finden.

    Wir basteln dann Talisman Anhänger mit Kräutern auf jeden pers. abgestimmt. Werden Birkenkränze binden, Kräuterbuschen
    und einiges mehr......

    Ich werde den Kursbesuchern dabei behilflich zu sein , wieder mehr auf die –manchmal schon
    verstummte - innere Stimme zu hören.


    Samstag 22.Aprilbeginn 14 Uhr
    Terin verschiebung bei Schlechtwetter

    Tagesveranstaltung 25€ -
    mit Übernachtung 40 € bei Sabin in Pierbach

    Nach langer Winterruhe fängt wieder alles an zu wachsen.
    In uns schlummert ein geheimes Wissen, ich bin beim Öffnen der
    Türen behilflich und führe die Teilnehmer auf den Weg zu Mutter Natur

    Wanderung ins Grüne, um die ersten Muntermacherkräuter kennen zu lernen und zu sammeln.
    Wir erfahren ihre Heilwirkungen und Legenden.
    Diese werden dann gemeinsam Abends zu Tees und Essenzen verarbeitet
    Weiters erhalten sie Anleitungen zur Weiterverarbeitung (zB Rezepte) der gesammelten Schätze der Natur.


    Wochenend - Veranstaltung 12.-14. Mai

    Veranstaltungsort Schönau - Kosten 2xÜbernachtung mit Frühstück im Matratzenlager 120€
    Auch Zimmerbuchung möglich .(Aufpreis)

    Treffen am Freitag den 12.05 um 13 Uhr in Pierbach bei Sabin
    Wanderung in die Auen von Perg um Bärlauch zu ernten und die Pflanzen der Umgebung zu bestimmen
    Verarbeitung des Bärlauchs zu leckerem Pesto.
    Abends fahrt zur Hütte in Schönau gemütlicher Ausklang bei Trommelmusik

    Beltane zum 5. Vollmond

    Gemeinsam werden wir am Samstag, 13. Mai BELTANE feiern.
    Gemeinsam werden wir zu den Ruinen von Brandegg wandern (30min) und dort den Tag verbringen.
    Auch die Möglichkeit die Fahrt mit der Pferdekutsche zu machen (Kosten 10€) besteht.
    An diesem Tag werden Feuer entfacht, mit Tanz und Gesang. Es beginnt der keltische Sommer.
    Es ist das Fest der Liebe. Birkenkränze werden gebunden, um den Liebenden zu beschenken.
    Wir feiern die Rückkehr des Lebens und der Fruchtbarkeit.
    Auch werden wir über das Feuer springen, was als Liebeszauber gilt.
    Es sollten dadurch Liebespartner angezogen werden.
    Dieses Fest symbolisiert die Zeit unserer Jugend.



    JUNI Johannisnacht am Samstag den 24.06 ab 14 Uhr
    Tagesveranstaltung 25€
    mit Übernachtung 40€ bei Sabin in Pierbach


    Gemeinsam werden Heilkräuter für ein Kräuterbüschel gesammelt, dem eine große heilende, reinigende und schützende Kraft zugesprochen wird,
    was sich in verschiedenen Ritualen und Bräuchen zeigt. Die gesammelten Pflanzen galten als besonders heilkräftig und schutzmagisch.
    Johanniskraut werden wir für ein heilsames Öl sammeln und verarbeiten.
    Abends werden wir Kräuterbüschel weihen lassen von den Naturwesen. Bei Lagerfeuer und Musik lassen wir den Abend ausklingen .


    Kräuterwanderung 15.Juli ab 14 Uhr
    Tagesveranstaltung 25€
    mit Übernachtung 40€ ab 14 Uhr bei Sabin in Pierbach


    Die Natur steht am Höhepunkt ihrer Kraft. Um diese Kräfte für uns zu nutzen, wird nun gesammelt und geerntet.
    Wanderung ins Grüne , um Sonnenkräuter zu ernten.
    Wir erfahren über die Zubereitung von Ölen. Verarbeitung der gesammelten
    Pflanzen gleich vor Ort.

    Es werden Heilsalben Duftkissen und/oder Kräuterbäder hergestellt aus den gesammelten Pflanzen des Ausfluges.
    Wieder erfahren wir die Heilwirkung und Legenden der Sommerpflanzen.

    Wir lassen uns zu unserer pers. Pflanze führen begleitet mit der Trommel werden wir eine Reise zu ihrer Deva machen.
    Abends werden wir mit der pers. Pflanze einen Talisman machen, diesen reinigen und segnen.


    15.August Kräuterweihe beginn 14 Uhr
    Tagesveranstaltung 25€ in Pierbach bei Sabin
    mit Übernachtung 40€


    Jetzt werden Heilkräuter für ein Kräuterbüschel gesammelt, dem eine große heilende, reinigende und schützende Kraft zugesprochen wird, was sich in verschiedenen Ritualen und Bräuchen zeigt, die gesammelten Pflanzen galten als besonders heilkräftig, schutzmagisch und Fruchtbarkeit steigernd. Die Anzahl der gesammelten Kräuter war nicht gleichgültig, sondern betrug - landschaftlich und zeitlich unterschiedlich - zwischen 7 oder 77 Kräutern: sieben (als die alte heilige Zahl) oder neun (also drei mal drei!) waren weit verbreitet, aber auch zwölf oder 24, 72 oder gar 99 sind bekannt.
    Die Weihe übernimmt Mutter Natur und unser Kräuterbund wird
    uns beschützen vor Blitzschlag, Feuer und Krankheit. Man kann die Kräuter verwenden in der Küche für magische Speisen.

    Gemeinsam werden wir eine der magischen Speisen zubereiten und den Kräuterbund für unser Haus binden
    mit den Kräutern, die wir zusammen gesammelt haben.

    16.September Kräuterwanderung ab 14 Uhr
    Tagesveranstaltung 25€
    mit Übernachtung 40€ in Pierbach bei Sabin Uhr

    Die letzte Ernte wird eingebracht, die Natur schenkt uns Beeren und Harze, die
    wir gemeinsam verarbeiten zu einem Likör oder Salben oder Räuchermischungen.

    Auf zur Herbstwanderung um die letzten Kräuter kennen zu lernen.

    21. Oktober Verkostung der Ernte 2006ab 14 Uhr
    Tagesveranstaltung 25€
    mit Übernachtung 40€ in Pierbach bei Sabin Uhr

    Es steht uns die Zeit des Innehaltens bevor, jene Zeit, um alte Bräuche wieder aufleben zu lassen.
    Es ist die Zeit des Geschichtenerzählens, wo die Wärme des Sommers mit Tee und Räucherungen zurückgeholt wird.
    Mit Kräutern zaubern wir ein leckere Mahl.


    Die Kursleiterin stellt sich vor

    Sabin die Waldfee

    Ich lebe im Einklang mit der Natur gerne möchte ich Euch ermöglichen an meinem Wissen teilzuhaben .
    Schamanische Reisen geben mir oft Antwort auf viele Fragen und lassen mich immer mehr den
    Rhythmus von MUTTER NATUR spüren.
    Sie spricht mit mir und dankt meine Achtung mit Gaben die ich verarbeite
    zu Tinkturen und Auszügen, Räucherungen und Tees.
    Die Heilkräuter die ich verwende sind alle von Hand gesammelt mit Achtung und Dank
    nehme ich die Geschenke von Mutter Natur entgegen.


    Mein Wissen habe ich aus alten Überlieferungen meiner Familie, durch den Besuch verschiedener Seminare und durch eigene Erfahrung und Bücher.


    Auf meinem Schamanischen Weg werde ich seit Februar 2005 begleitet von meiner lieben Lehrerin´MONDINA, durch die ich schon viele Erkenntnisse und Erlebnisse hatte.


    Bei Interesse Mail an sabin_@aon.at oder 0650/9516511

    Kursbeginn Frühjahr 2006



    Sabin die Waldfee freut sich auf Euer kommen
    http://kraeuterstube.at.tt
     

Diese Seite empfehlen