1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilklänge, Heilfrequenzen....

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Moondance, 16. April 2015.

  1. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    Werbung:
    wer hat Erfahrungen damit.?..es heisst ja Heil-Klänge.

    bin heute darauf gestossen:
    http://www.entspannungstricks.de/pages/heilende-klaenge.php

    Vor Jahren hab ich mal ne cd von J.Goldman gekauft und mir wurde im ersten Jahr regelmäßig schlecht beim anhören, ich glaub, ich realisiere erst jetzt wie wichtig Klänge sein können.

    Die Welt ist Klang:


    auch in der Bibel steht in Joh.1...Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.

    Das Wort ist nicht als Wort mit Buchstaben gemeint, sondern ein Ton, ein Klang, so ist Gott Klang, Ton, Schwingung, da Töne schwingen....
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.600
    Ort:
    Wien
    Na ja, mal abgesehen von der Bibel ... das wäre ein eigenes Diskussionsthema ....

    Klänge sind unheimlich wichtig. Insbesondere, da traumatische Erlebnisse meistens auch mit Klängen verknüpft sind, und diese daher Trigger sind. Genauso kennen wir ja die entspannende oder anregende Wirkung von Musik (z.B. in der Musiktherapie), die Auswirkung auf unser gesamtes Körpersystem hat. Es ist allerdings noch in Diskussion, ob computergenerierte Klänge wie auf der Webseite tatsächlich eine Wirkung haben. Was wirklich eine tolle Wirkung hat sind Klangschalen (insbesondere Kristallklangschalen) und Stimmgabeln.

    Was besonders spannend ist ... sowohl bei Klangschalen als auch bei Stimmgabeln hat die Energie eine Auswirkung auf den Klang sowie auf die Dauer der Schwingung, diese Werkzeuge "arbeiten" richtig, um die Energie zu erhöhen, klingen phasenweise völlig verstimmt, oder dann wieder völlig rein, schwingen nur ganz kurz, oder man hat das Gefühl, dass sie gar nicht aufhören wollen. Auf jeden Fall ein super Werkzeug.
     
    Damour gefällt das.
  3. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Ich habe Erfahrungen damit & zwar sehr gute.
    Ich arbeite seit ein paar Jahren mit der Phonophorese (Tiefenzelluläre Klangtherapie) & mag das gerne Empfehlen.
    Alles schwingt, auch unsere Körper & jedes Organ hat seine ganz eigene Frequenz.
    Wenn ein Lebewesen erkrankt, dann gerät zuerst die Schwingung aus ihrem Konzept, die Frequenz stimmt nicht mehr & da kann man ansetzen.
     
    Damour gefällt das.
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    was die Bibel angeht, glaube ich, dass man gar nichts wirklich trennen kann, sie ist halt nur schwer zu verstehen und wird falsch verstanden, aber wenn Klang wirklich heilend ist und Gott Klang ist, dann heilt der Klang Gottes und der wäre dann vielleicht in jedem natürlichen, oder Instrumentalen Klang.

    Ja, ich hatte auch mal bei einer Therapeutin eine Blockade irgendwo in der Hüfte, dann hat sie das mit ner Stimmgabel behandelt, war sofort weg, weiter hatte ich mich allerdings damit noch nicht befasst, aber wenn ich heute daran denke ist das Revolutionär...:)
     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    Zellen, ja das ist ganz ganz interessant, in jeder Zelle soll anscheinend das ganze Universum drin sein, oder so.....
    Welches Organ hat denn welche Frequenz, so wie es im Link verschiedene Frequenzen zu unterschiedlichen Themen gibt.?
    vielleicht könnte ich meiner Katze mit Frequenzen, Klängen helfen...?!

    Phonophorese...hab ich schnell gegoogelt, aber nicht verstaden.
     
    Damour gefällt das.
  6. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    Hier ein paar Bilder, wie in der Phonophorese gearbeitet wird.
    http://www.bing.com/images/search?q=phonophorese&qpvt=phonophorese&qpvt=phonophorese&FORM=IGRE

    ...& auch diesen Film mag ich empfehlen.:)
     
  7. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.600
    Ort:
    Wien
    Na ja, doch, muss man leider trennen. Denn das Wort ist ja mehr als nur Klang. Ich glaube nicht, dass die Bibel hier Klang referenziert ... denn Predigen ist immer das Wort. Auch das Wort Gottes, der "Befehl" ist ja Wort (oder Gedanke), siehe "Es werde Licht".
    Natürlich kann auch deine Interpretation stimmen ... aber es kommen in der Bibel eigentlich nirgends direkte Bezüge zum Klang vor.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Stimmgabeln zwar helfen und lindern, aber nicht auflösen. Aber sie sind eine gute Ergänzung zur Auflösungsarbeit. Ganz toll sind sie z.B. bei Blockaden die direkt Chakren betreffen.
     
  8. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Das ist nicht richtig.
    Die Anwendung natürlicher Klangwellen, stellt eine hochwirksame Methode zur Bekämpfung selbst ernsthafter Krankheiten dar.
    Abgesehen davon, daß sie annähernd 250 verschiedene Leiden beseitigen kann, führt sie auch zur inneren Gelassenheit, da allein die Schwingungen Freude hervor rufen.
    Das Hauptprinzip der Therapie besteht darin, daß man mit der richtigen Stimmgabel seine Körperzellen & inneren Organe auf die wissenschaftlich ermittelte Frequenz für diese Zelle oder Organ einzustimmen vermag.
    In einem Experiment hat sich u.a. gezeigt, daß die inzwischen stark geschwächten Krebszellen einen Verfallprozeß durchmachen & platzen, da sie nicht in der Lage sind, sich auf diese gesunden Frequenzen einzustimmen.
    Die geplatzen, abgestorbenen Zellen werden dann vom Organismus zusammen mit den schädlichen Giftstoffen abgebaut.
    Die gesunden Zellen blieben unversehrt & werden sogar besser versorgt.
    Leider habe ich darüber keinen Link gefunden, bleibt also erstmal meine Behauptung.
     
    Damour und Moondance gefällt das.
  9. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    ich denke, es ist eben von Menschen verändert worden, Predigten sind sehr oft recht manipulativ......das Wort ist Klang, geht auch eher aus dem hebräischen Text hervor, ich denke, mit einer Predigt hat das wenig zu tun..

    dann wirkt das nicht bei jedem gleich, mir hat es damals jedenfalls die Blockade gelöst mit diesem damaligen Thema hatte ich nie wieder etwas....
    Mit Chakren hab ich Null Erfahrung :)
     
  10. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    Oh weh, eine Antwort darauf würde wohl den Rahmen sprengen.:D
    Aber was fehlt deiner Katze?
    Die Om-Gabel z.B. hat sich als Allround-Gabel sehr gut bewährt.
     

Diese Seite empfehlen