1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilige, Meister und Gurus

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 3. September 2005.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    Wer von euch ist Schüler eines Gurus, eines Meister oder eines Heiligen?
    Und wie seht ihr diese Titel an?
    Ich selber bin Schüler von Meistern und Gurus aber auch von "Heiligen", würde aber nie sagen das ich abhängig von denen binn sondern sehr unabhängig. Ich höre mir ihren Lehren an und versuche wenn es denn auf mich zutrifft diese in meinem Leben zu verwirklichen.
    Wie ist es bei euch? Habt ihr welche und seit ihr abhängig oder unabhängig?
     
  2. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Braucht man denn einen "spirituellen Meister" ? Wenn ja, aus welchem Grund ? Was kann der "Meister" einem mitteilen ?
     
  3. Budai

    Budai Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    318
    Wenn dein Lehrer Sai Baba ist ,dann lern doch bei ihm zaubern.
    Werd sein Schüler ,dann kannste im Zirkus auftreten.Werd sein Padawan *gg* und lerne die Dunkle Seite der Macht kennen.
    Aber bei diesen billigen Tricks würd ich nicht wagen im Zirkus aufzutreten.
    Denn wehe man filmt dich.
    Dann gehe lieber zu Coperfield


    Mal im Ernst:
    Ein Guru ist nur die Brücke zu dir. Er gibt dir Ratschläge und Tipps .
    Er lässt sich nicht verehren oder anbeten oder bezeichnet sich als Heiligen. Denn dann lässt er sich verehren .Und nur ein Scharlatan bezeichnet sich als Heiligen und lässt sich verehren.
     
  4. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté

    Zitat von Budai
    Ich finde es nicht gerade toll von dir immer und immer wieder auf andere Lehrer herumzureiten oder andere Lehrer schlecht zu machen!

    Ich denke nicht an diese Gurus die ihre Macht benutzen um Leute anzuziehen udn sie dann abhängig zu machen sondern ich denke da an gurus wie Sai Baba, Master Choa, Meena Ma, Yogananda etc.
     
  5. Budai

    Budai Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    318

    Habe nur von Sai Baba gesprochen. Beweismittel gibt es ,dass seine Zaubertricks maipuliert sind.

    Und er benutzt seine Zeubertricks um Leute anzuziehen und zu manipulieren.
    Wenn es da nicht das böse Video gäb ein Zeitlupe nicht wahr ? Zeigt genau ,dass er schummelt. Oder beweise das Gegenteil.Seine Zaubertricks dienen nur der Manipulation , um Menschen zu beeindrucken.
    Besobnderst kreativ ist er ja nicht ,da er immer die gleichen Dinge herzaubert.

    Wenn er angeblich die Macht besitzt solches zu materialisieren ,dann hätte er wohl genug Power um Menschen zu heilen nicht wahr ? Aber das kann er ja nicht .
    Er spielt da nur mit seiner Magiershow rum die überhaupt keinen Spirituellen Wert besitzt ausser seinem eigenen Zwecke.

    Warum materialisiert er keine Nahrung und gibts den hungernden ?? ?
    Brot oder Wurst ?


    Sai Baba ist ein Betrüger erster Klasse und lässt sich noch vergöttern und anbeten und als heiligen verehren.
     
    ElaMiNaTo gefällt das.
  6. rosim

    rosim Guest

    Werbung:
    Hallo Prana,...

    Budai hat nicht ganz Unrecht, ich kann das Gerede von Meistern, Magier, Gurus und Heiligen auch nicht mehr hören und viele manipulieren andere Menschen für ihre eigene Zwecke. :angry2:

    Ich würde Dir einen Rat geben, such Dir einen wirklichen Mentor, der 2 Dinge Dir geben muß, 1. Dir den Sinn des Lebens beantworten kann und 2. Dir auch das reale Leben zeigt, jemand, der an Deiner persönlichen Entwicklung interessiert ist und nicht an seiner eigenen.

    Gruss ! ...rosim
     
  7. Hallo rosim!

    Möchte dich fragen, was du unter einen wirklichen mentor verstehst.
    Oder auch, welche persönlichkeit könnte deiner meinung nach diesen mentor, den lehrmeister fürs leben darstellen.

    LGMFrankie
     
  8. rosim

    rosim Guest

    Hallo Frankie,

    das hätte ich genauer definieren müssen...
    ,...ich würde sagen, daß ist jemand, der einen Menschen an die Hand nimmt und ihn bei seinem Lebensweg unterstützt.

    Gruss ! ...rosim
     
  9. Hallo Prana,
    wenn du hier sagst, von einer sehr unabhängigkeit deines geistes, so möchte ich dich fragen:
    warum nennst du dich "Prana",
    warum die wörter in deinem leitsatz, om sri sai ram, tatasu?

    LGmFrankie
     
  10. Werbung:
    ....schließ mich diesen gedanken an, aber was für ein mensch würde es am besten verstehn den lebensweg zu unterstützen und auch zu zeigen?
    Oder auch, welcher lehrmeister soll diese wichtigste aufgabe fürs leben lehren?
    LGMFrankie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen