1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilerin. gibts doch garnicht...

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von gunda69, 17. August 2008.

  1. gunda69

    gunda69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    oyten, bei Bremen
    Werbung:
    Hallo Ihr.
    Ich möchte gerne eine Rückführung machen und muss ein wenig ausholen um Euch den Grund dafür zu erzählen.

    Ich war vor ca. 2 Wochen bei einer Heilerin, wegen immer wieder kehrenden Bauchschmerzen und Druckgefühl im Bauch. Sie hat beim Pendeln heraus gefunden, das ich Blockaden in meinem Körper habe die ich seit 400.000 Jahren mit mir herum trage.:confused:
    Sie hat mir diese Blockaden dann durch Berührungen genommen. Mein ganzer Körper wurde warm und ich musste plötzlich ziemlich heftig weinen:rolleyes:

    Desweitern hat sie das Pendel gefragt, ob sie noch mehr für mich tun könnte. Nachdem er es bejaht hat, habe ich ihr von meiner Spinnenphobie erzählt:wut1:. Das Pendal hat dieser Phobie zugestimmt,dann hat sich mich wieder berührt und das Pendel anschließend gefragt, ob die Phobie noch besteht und es hat " mit Nein geantwortet". Das paradoxe daran ist, das ich nicht wirklich weiß wie lange ich diese Phobie habe. Ich dacht immer so seit ca. 5 oder 6 Jahren. Sie sagt mir ganz direkt , das ich vor 6 Jahren von Erdstrahlen getroffen worden bin, Und das meine Phobie ausgelöst hat. Obwohl sie die Zeitspanne die ich vermutete überhaupt nicht kannte.:confused:

    Vor ca 2 Wochen habe ich ne ziemich grosse Spinne gesehen und es war mir total schnuppe:confused::rolleyes:

    Aber ich komme ja total vom Thema ab.

    Ich soll schon mehrere Male gelebt haben. Eben auch vor 400.00 Jahren Aber da gab es doch noch garkeine Menschheit. War ich etwa ein Dino:schmoll:

    Ich spiele jetzt mit dem Gedanken eine Rückführung zu machen, weil es mich sehr beschäftigt. Was haltet Ihr von dieser Adresse in Bremen. Ich finde ,sie hat gute Referenzen. Oder was meint Ihr?

    http://www.gesundheitswerkstatt-holz.com/

    LGGunda:confused:
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi, Gunda!


    Scheint eine gute Heilerin zusein, bei der du warst! Schade, dass ich so weit weg wohne! :schmoll:


    LG

    believe :)
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Vor 400.000 Jahren war Altsteinzeit - und die Dinos längst Geschichte :)

    Und warum solltest du da nicht gelebt haben? Irgendwo haben wir doch alle mal angefangen ;)
     
  4. gunda69

    gunda69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    oyten, bei Bremen
    Hm, eigentlich dachte ich, ich bekomme antworten auf meine Frage, aber dem ist wohl nicht so. Schade eigentlich. dabei gibt es doch hier genügend die sich damit auskennen. ....Naje, ne Versuch wars wert...
     
  5. DOKTORE

    DOKTORE Guest

    @ gunda 69

    Hi

    ... welche Frage meinst Du denn jetzt ???

    Heilerwerkstatt müsstest Du selbst ausprobieren oder mal bei google abchecken. Vielleicht gibts dort Referenzen.

    Spinnenphobie ist weg ? Na toll !

    Vor 400000 Jahren gelebt ? Theoretisch möglich, auch als kleiner Urzeit-Tier-Mensch oder Dinotropius saurus pflanzenfressicus ... und was war in der Zwischenzeit noch so los ?

    Dafür möchtest Du jetzt die Rückführung machen ?
    _________________________________________________________________

    Schau lieber nach vorne und kümmer Dich nicht um die letzten 400000 Jahre.

    Der Weg der noch vor Dir liegt ist lang genug.;)


    LG
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo Gunda,

    das kannst nur Du allein entscheiden und zwar indem Du auf Dein Herz hörst. Es gibt zig Therapeuten, zig Therapiearten, zig Preise ... Wenn es dich anspricht und Du das Gefühl hast, es machen zu "müssen", dann mach es. Hast Du Zweifel, dann lass es. ;)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. helene1950

    helene1950 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo Du!
    Du solltest dir überlegen ob es für dich wirklich sinnvoll ist eine RF zu machen.
    Es hat schon seinen guten Grund, wenn wir in diesem Leben NICHT mit unserer Vergangenheit konfrontiert sind. Wenn ein vergangenes Leben mit dem jetzigen etwas zu tun hat, dann wirst du sowieso mit deiner Nase darauf gestupst.
    Ansonsten ist die Beschäftigung mit deiner Vergangenheit aus alten Leben in diesem eher hinderlich für deine Entwicklung.
    Manch bleiben in diesen alten Faszinationen stecken und das Fortschreiten in diesem Leben stagniert.
    Also überleg es dir noch einmal.

    In Licht und Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen