1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

heilenergie

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von nele1, 19. August 2008.

  1. nele1

    nele1 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    118
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    hallo foris,

    in welchen chakren sitzt die heilenergie?

    lg
    nele1
     
  2. mderpfad

    mderpfad Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    96
    Ort:
    leonberg
    hallo nele,

    wenn du es genau wissen willst:

    "in keinem und doch in jedem"

    die chakren sind nicht die ursache oder die quelle, sondern nur "tore" zur manifestation.

    daher: in keinem und doch in allem.

    es ist ein irrthum anzunehmen dass heilenergie nur in bestimmten chakren zuhause sind. und auch wenn wir sie bestimmten zuordnen wollen, da dies die allgemeine meinung ist, sollten wir nicht vergessen, dass alle chakren wichtig sind, da auch die grundlagen für bestimmte dinge vorhanden sein müssen, um wirklich heilen zu können.

    beispiel:

    wenn wir kein helfersyndrom entwickeln wollen, dann nützt es nicht nur heilenergie zu haben, denn dann heilen wir nicht aus nächstenliebe, sondern aus geltungsdrang. also sollten wir an unserem selbstbewusstsein arbeiten, so dass wir "gesund" helfen können, also die motivation stimmt.

    es ist also ein mix aus allen bereichen, der uns heilen lässt.

    dazu gehört auch ein gesundes halschakra, dass uns die richtigen worte finden lässt, manchmal weiche und verständnisvolle, ein andermal scheinbar worte der kälte und der härte, wenn es angebracht ist.

    dazu muss aber unser herzchakra gesund sein, für die weichen worte und das wurzel, sexual und solarplexus chakra, für die kalten und harten worte, die wir sonst nicht über die lippen bringen würden, ohne uns dabei schlecht zu fühlen.

    du siehst also, dass man erst mal definieren sollte was heilung und heilkräfte sind, wie wir diese anwenden oder transportieren, (handauflegen, gebet-worte ) usw. und was wir brauchen, um selbst dabei gesund zu sein, um keinen unfug oder schaden anzurichten.

    in keinem fall sollte man ein chakra vor dem anderen entwicklen wollen, denn die entwicklung der chakran bedingt einander. also es müssen alle miteinander wachsen, da sie in wechselwirkung stehen. eines über den anderen entwickeln zu wollen würde uns schaden bringen.

    das beste ist, sich alles natürlich entwickeln zu lassen, ohne zu großen eifer oder verlangen oder vorantreiben.

    dann kommt also von der natürlichkeit des lebens zu dir.

    liebe grüße

    martin
     
  3. nele1

    nele1 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    118
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    hallo martin,

    vielen dank für deine ausführliche antwort.

    anscheinend ist es bei mir so, dass sich menschen, welche sich in meiner gegenwart aufhalten besser fühlen. ich merke das dann indem sich meine chakren bei mir "melden". deshalb meine frage...

    lg
    nele1
     

Diese Seite empfehlen