1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

heilende Hände??

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von inschen, 31. August 2007.

  1. inschen

    inschen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo ihr da draußen,

    also es hört sich ja verrückt an , geht auch nicht immer, aber ich denke ich habe eine gewisse gabe, ich kann Zb, am rücken von menschen fühlen, wo sie schmerzen haben, ohne den rücken zu berühren, nur mit der energie der hände, sowie auch kopfschmerzen manchmal lindern, oder sonstige kleine spielerein, (an mir selbst nicht) ich habe zwar schon 1-2 bücher gelesen, aber ich würde gerne wissen was ihr zu der HITZE in den händen sagt, es ist manchmal ganz komisch , als ob sie verbrennen, und wie gesagt, nicht immer nur in sehr besonderen fällen , ( wenn es mir nicht gut geht spür ich dies auch an meinen händen/handflächen) ... kennt sich da jemand aus, hat auch schon jemand ähnliche erfahrungen?

    Inschen!

    sonne: fische Mond: fische AS: waage ( ich bin )
     
  2. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    vielleicht interesiert dich pranic healing bzw. pranaheilen...

    lg vom liber
     
  3. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!

    Viele körperliche Schmerzen und Krankheiten haben weniger was mit dem Körper zu tun, sondern mit dem Geist bzw mit den Energien die im Körper wirken. Es gibt Menschen die am Aura des Anderen fühlen, wo es Energieblockaden, Energiemangel gibt und mit hilfe ihre Hände leiten sie die Energien wieder richtig, füllen Löcher aus und lösen Blockaden auf.

    Freu dich über deine Gabe. Leute wie du werden in Zukunft mehr denn je benötigt. Vertrau auf deine Intuition und bitte um Hilfe, wenn du dir unsicher bist.


    Liebe Grüße

    Drarak
     
  4. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    ja genau so kann man auch prana heilen erklären :weihna1
     
  5. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    :weihna1 So muss Inschen net so viel suchen ;)
     
  6. Jens Friedrich

    Jens Friedrich Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Zug, Schweiz
    Werbung:
    Hallo Inschen,

    alles im grünen Bereich bei dir. Hat bei mir genauso angefangen. :weihna1 Fand es am Anfang selber ziemlich freakig und habe ein bisschenZeit gebraucht, mich daran zu gewöhnen (war früher SEHR rational...).

    Es gibt verschiedene Wege, Energien wahrzunehmen. Temperatur ist eben einer davon, daher ist die Hitze ganz normal. Besonders dann, wenn du Energien überträgst, ist die Hitze völlig normal. Manchmal spricht man dann auch von "kochenden Händen".

    Kann natürlich auch sein, dass du angestaute Energie im Feld des anderen als Hitze wahrnimmst.

    Je mehr du mit der ganzen Sache spielst und sie entdeckst, desto wohler wirst du dich damit fühlen, weil du auch herausfindest, wie du es für dich steuern kannst.

    Du kannst ja lernen, was immer du willst (Pranaheilen, Reiki, etc.). Aber vergiss icht: deine Gabe ist bereits da! Lass dich nicht in ein System zwängen, sondern bleib dir treu.

    Ein Buch das mir sehr geholfen hat: Lichtheilung von Barbara Ann Brennan.

    Falls du konkrete Fragen hast jederzeit gerne PN oder Mail.

    Ansonsten: *stimmdrarakzu* :weihna1

    Alles Liebe, JF
     
  7. Jens Friedrich

    Jens Friedrich Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Zug, Schweiz
    Ich wollte noch etwas hinzufügen: ich persönlich finde den Ausdruck "heilende Hände" etwas unklar. Letztlich unterstützt man nur die Energie darin, wieder in ihren natürlichen Zustand zu kommen: Balance.

    Heilen kann aber der andere nur sich selber, denn wenn er nicht geheilt werden will - sprich: deine Unterstützung nicht annehmen will - , kannst du machen, was du willst. Letztlich wird der andere an seinem Zustand festhalten.

    Mich hat das anfangs ziemlich gefrustet. Ich kann Energien auch sehen und einmal habe ich eine ganze Stunde gewerkelt und wie der andere aufsteht sehe ich, wie sich alles wieder in den alten Zustand zurück bewegte. Ich war erst geschockt, dann genervt, dann wütend. Ich habe ziemlich gebraucht, bis ich begriffen habe: "Was der andere für sich wählt und annehmen möchte, ist nicht in meiner Verantwortung."
    Alles Liebe, JF
     
  8. inschen

    inschen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    11
    hey ihr, super für diese zahlreichen, schnellen antworten, finde ich echt toll und auch sehr hilfreich, ich möchte mich auf keinen fall vom "System" "unterdrücken" lassen, ich werde versuchen diesen weg zu gehen, und irgendwie meine "kräfte" , stärken, erweitern, herausfinden, kennenlernen, ....

    prana heilen, ja das hört sich gut an,... wobei ich es vielleicht auch nicht als "heilen" bezeichnen hätte sollen, ich habe vor menschen zu helfen, ihre blockaden zu lösen, das mache ich momentan auch auf der psychischen ebene ( angehende psychotante) ,....

    ich freue mich auf die zukunft, und hoffe, dass ich es schaffen werde, meine " gabe" zu behalten,.... es wird sicher ein langer weg werden,...
    da zähle ich natürlich auf eure hilfe *fg*

    erzählt mir etwas mehr, bin neugierig!

    euer inschen
     
  9. Freyr

    Freyr Guest

    Dir erzählen? Nun scheffel` mal net unter Wert *g. Erzähl Du uns was. :)
     
  10. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Du wirst deine Gabe ganz sicher nie verlieren. Könnte höchstens bei dir in Vergessenheit geraten, aber ich denke nicht, dass es soweit kommen wird.

    Ich helfe dir wo ich kann. Jens hat ja auch schon viele wichtige Sachen angesprochen.

    Wenn du also Fragen hast, dann stelle sie. Andere und ich werden so gut es geht helfen. :) Denke aber immer daran, es ist dein Weg. Du wirst alle Erfahrungen machen die du machen musst.

    Wenn du deine Kräfte besser unter "kontrolle" hast, kannst du auch gerne Therapien entwickeln. Dabei kannst du z.b. die Effektivität deiner Arbeit durch Farben, Edelsteine, Musik u.a. steigern um ein besseres und schnelleres Ergebnis erzielen.

    Gruß

    Drarak
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen