1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilen mit steinen

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von The_rock517, 10. August 2003.

  1. The_rock517

    The_rock517 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    1200 Wien
    Werbung:
    Hallo leute,
    ich beschäftige mich schon seit 4 jahren mit diesem thema und nun da ich dieses forum gefunden habe möchte ich meine erfahrungen mit anderen die sich auch damit beschäftigen austauschen!
    Also ma rüber mit infos*ggg*:D

    Lg
    Guenther
     
  2. happy

    happy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
    und schreib einen Erfolg, dann purzeln andere hinterher. Wetten?

    liebe Grüße happy
     
  3. cassiopeia

    cassiopeia Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Nö/ Bgld
    Hallo!!!

    Hoffe ich nerv noch nicht und du fühlst dich noch nicht verfolgt.;)aber mich würde auch interessieren welche Erfahrungen du mit Heilsteinen gemacht hast.
    Ich habe selber Steine gesammelt und auch schon Bücher über Heilsteine gelesen, aber noch nie damit praktiziert.


    Alles Liebe Cassiopeia
     
  4. The_rock517

    The_rock517 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    1200 Wien
    hihi cassi,
    nein ich fühle mich nicht verfolgt freue mich doch wenn ich mit dir und den anderen über diese ganzen sachen reden kann!

    Nun angefangen hat es damit das ich mal sehr krank war und akurat zu der zeit habe ich mein erstes und einziges steinseminar besucht wo ich übringens auch das erste mal erfahren habe was noch soca vor mir liegt sensitiv ghesehen!
    Auf jeden fall habe ich mich zur verfügung gestellt zum steine auflegen und ahbe auch meine krankheit geschildert und dann hat sie damit angefangen aufzulegen und mich auf eine reise zu schicken und es war wunderbar unsagbar schön was dir die steine zeigen und sagen! und dann diese blockaden lösen zu lassen ist einfach "geil" (entschuldigt den ausdruck)!
    Übrigens habe ich das stein seminar nur besucht weil mich eine bekannte mehr oder weniger dazu gezwungen hat*ggg*
    Auf jeden fall hat mich das alles so fasziniert das ich mir eine aufstellung von steinen geben habe lassen die zu mir passt und mit denen ich mal anfangen kann! nun das war vor ca. 4 jahren!
    Heute halte ich nicht mehr viel von steinreinigung unter lauwarmen wasser ich reinige meine steine lieber bei einer räucheung und zum aufladen immer auf eine quarzdruse habe ja auch nur eine *ggg*
    Habe aber erst einmal jemanden aufgelegt aber das mit erfolg(gott sei dank)!
    naja das wars jetzt mal fürs erste

    Lg
    guenther
     
  5. aroma113

    aroma113 Guest

    Hi,

    kann auch Reiki mit Steinen empfehlen.
    Gefällt den Steinen und tut gut.


    Hab allerdings auch schon weniger nette Steine kennengelernt.
    Meine erste Erfahrung war ein Schörl, der mich aber sowas von in eine Unruhe und ein Angstgefühl versetzt hat, dass ich mich nicht mehr ausgekannt hab.
    Das ist zwar auch schon ein Zeiterl her, aber ich werds niiie vergessen.
    Mittlerweile bin ich in den Handel mit Heilsteinen eingestiegen, siehe Rubrik "Angebote".

    Ich reinige meine Steine meistens im Salbeirauch oder mit Reiki, wenns schneller gehen soll.
    Abgespült werden sie auch (dient aber eher zu Staubentfernungszwecken) und Sonneliegen gehört auch dazu.

    Stoning kann ich auch empfehlen, hilft sehr gut bei Zerrungen oder Muskelverspannungen. Lavasteine erwärmen und mit dem richtigen ätherischen Öl auf die Haut auflegen, wärmt und wirkt.

    Soda,
    das waren ein paar meiner Erfahrungen mit Steinen,

    grüße,
    aroma 113
     
  6. The_rock517

    The_rock517 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    1200 Wien
    Werbung:
    hi aroma 113,
    scheint als würdest du dich sehr gut in der welt der steine auskennen! Da gibt es eine frage die mich interessiert und zwar:"stimmt es denn das der Lapislazuli im Stirnchakra die kraft besitzt das 3. Auge zu öffnen?" das habe ich schon öfters gehört kann mir das aber irgendwie nicht vorstellen!

    Da du auch sagtest das du in das mineraölien geschäft eingestiegen bist gleich noch eine zweite frageund zwar:"ich habe eine achatscheibe mit augen erworben die ich gerne um den hals als anhänger tragen würde aber die achatscheibe hat kene löcher wo man ein lederband durchfädeln könnte! Wenn ich das machen lasse zerspringt mir dann die achatscheibe oder sollte sie das aushalten?"

    So jetzt habe ich genug gefragt möchte niemanden überfordern:D !

    Schönes wochenende zu wünschen und
    LG
    guenther
     
  7. Hexe

    Hexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    In der Lebkuchenstadt/Bayern
    Hallo,
    ich habe eine gute Erfahrung mit Heilsteinen gemacht.
    Ich hatte eine Amnethist ind der Hosentasche und befand mich in einem Raum mit mehreren Menschen.
    Darunter waren auch viele, die mir gerne ans Leder möchten.
    Bzw. mich nicht leiden können.
    Der Amnethist wurde richtig heiß, da merkte ich, daß der Stein lebt und seine Kraft an mich übertrug.
    Ich bin froh, diese Erfahrung gemacht zu haben, denn ich kann mich jetzt gelöster in meiner Umgebung bewegen.

    Liebe Grüße
    Hexe
    :winken5:
     
  8. cassiopeia

    cassiopeia Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Nö/ Bgld
    Hallo allerseits:

    Mit Heilsteinen habe ich mich bis jetzt noch nicht soviel beschäftigt (bin gerade beim Pendeln angelangt), aber ich trage immer einen Opal um meinen Hals. Auch Mondsteine mag ich total gerne.Über die Wirkung habe ich noch nicht viel nachgedacht, obwohl es sicher eine gibt. Muß ich mal drauf achten und mich mehr damit beschäftigen. Aber da bin ich ja hier richtig um mir Anregungen zu holen.


    Schönen Abenmd noch Cassiopeia
     
  9. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    @ cassiopeia

    Ich habe gerade das Buch Edelsteine von Renate Sperling zur Hand.

    Mondstein

    Der Mondstein verlangt Hingabe

    Wenn uns dieser Stein begegnet,tritt etwas Neues in unser Leben.Hingabe wird verlangt,Übergabe,Aufgabe.Viele von uns fürchten den Stein.Manch kleiner Mondstein wird mit dem Wunsch getragen,diese Ziel erreichen zu können.Wenn unsere inneren Widerstände aber zu groß sind, kann der Stein nichts in uns bewirken.Wer durch das Leben oder andere Steine darauf vorbereitet ist,sich für einen Mondstein zu öffenen,erlebt eine Art Wiedergeburt des Herzens.Was uns früher schwierig schien,wird unter seinen Einfluß bedeutungslos.Aber da er das Prinzip der absoluten Weiblichkeit,der reinen Hingabe,lehrt,wird es uns meißt schwer,ihm bedingungslos zu folgen.Wir möchten es,aber die scheinbare Notwendigkeit der selbstaufgabe hindert uns sehr.Bis wir verstanden haben,dass wir so viel mehr gewonnen haben,wenn wir seinen ruf folgen.Er lehr Weiblichkeit in ihrer wirklichen Stärke.

    Meine Schwester trug nun 3 Tage lang eine Kette aus Mondstein.Sie legte sie ab.Ihr wurde es zuviel.Sie konnte nachts nicht schlafen und unterdrückte Gefühle kamen bei Ihr hoch.


    Zum Opal- welche Farbe hat er ? Gelb,Grün, oder Violett

    Meine Vermutung wäre Grün.Der bedeutet Vergnügen,absolutes Vergnügen

    Ich schreibe mehr wenn ich die Farbe weiß und es dich interessiert.

    Alles Liebe
    Schenbaha
     
  10. cassiopeia

    cassiopeia Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Nö/ Bgld
    Werbung:
    Guten Morgen!

    also der Opal ist eigentlich weiß und schillert ein bißchen grünlich und rötlich. Ich mag diesen Stein total gerne.

    In meinem Schlafzimmer habe ich einen Rosenquarz auf dem Regal liegen. er soll angeblich negative Strahlung abfangen!


    Alles Liebe Cassiopeia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen