1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heikle Situation - wie würdet ihr reagieren?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von skysue, 21. Oktober 2005.

  1. skysue

    skysue Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo @All,

    stellt euch bitte mal folgende Situation vor:

    Vor kurzem habt ihr einen wunderbaren Menschen kennen gelernt, bei dem ihr das Gefühl habt, dass einfach alles wunderbar passt, die Chemie stimmt, die Wellenlänge - es ist schon fast zu schön um wahr zu sein.
    Die Schmetterlinge im Bauch werden immer mehr :liebe1: , und ihr beschließt, diesen tollen Menschen zu euch nach Hause einzuladen.

    So weit so gut, bis zu dem Augenblick, wo eben genau dieser tolle Mensch seine Schuhe auszieht ..... nein, es sind keine löchrigen Socken, die könnte man doch glatt übersehen - eine mörder Duftwolke drchströmt die Wohnung. :maus: :maus:

    In der Hoffnung, dass sich die baldigst verflüchtigt, geleitet ihr euren Besuch ins Wohnzimmer, um es euch auf der Couch bequem zu machen. Nach 10 Minuten ist die Hoffnung, dass alles nur noch besser werden kann, vollkommen dahin, und jetzt erwartet ihr noch noch geduldig den Erstickungstod. :engel:

    So, und nun meine Frage: Wie würdet ihr euch verhalten, wenn euch dieser Mensch sehr wichtig ist, ihr ihn aber noch nicht so lange kennt? Ich überlege hin und her, komme auf keinen grünen Zweig. Ignorieren kann ich das nicht, sorry, das ist zu heavy. Ich möchte ihn aber auch nicht verletzen, weil er wirlich ein so wertvoller Mensch ist ....

    Bitte helft mir! :bwaah:

    Liebe Grüße
    Skysue
     
  2. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    hihi ... ich lach mich weg...


    ... also so auf anhieb könntest du sagen, deine spezielle religion verlangt von dir, dass du jedem gast, der dich besuchen kommt ein rituelles fußbad bereitest :D :D :D ...

    ... allerdings immer erst ab dem zweiten besuch, weil erst sicher sein muss, dass der gast vorhat wiederzukommen (oder so :lachen: ) ...


    also im grunde denke ich mal, hast du schon fast den zug verpasst, oder ? im nachhinein ist es sehr wahrscheinlich eher peinlich. du hättest spontan reagieren müssen. ich finde ja, dass ehrlichkeit am längsten wehrt (aber nett vorgetragen). du kannst ihm auch sagen, dass du beim ersten mal zu schockierst warst, weil er dir sehr ernst ist und du ihn nicht vor den kopf stoßen wolltest, aber wenn er vorhat öfters zu dir zu kommen müsse er was gegen dieses problem unternehmen ... dann weißt du auch, ob die zuneigung auf gegenseitigkeit beruht und ob es ihm ernst ist ...

    was ist das bloß für ein mensch, sag mal, der selbst nicht merkt, dass er solche gerüche von sich gibt und sich damit ungeniert in dein wohnzimmer setzt ??? :rolleyes:

    :D

    ... das war ein scherz, oder ? :lachen:
     
  3. Lillian

    Lillian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Linz
    :escape: Boah, du Arme!:kiss3: Ich wüsste es absolut nicht besser, als du, was ich in so einem Fall tun soll! Aber eines kannst du schon mal schlussfolgern: entweder ist dieser Mensch nicht sehr reinlich, oder er hat bedenkliche Schweißfüße und schei§§t sich nichts! Oder: er hat Schnupfen und riecht selbst nicht, dass seine zarten Läufe zum Himmel stinken:3puke:

    Sag´ihm halt, er solle die Schuhe anlassen:)
     
  4. tomsy

    tomsy Guest

    ist er ein hippie?
     
  5. skysue

    skysue Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    Danke @Mara, für deine Anteilnahme! :)

    Leider ist das kein Scherz, und wie ich auch schon befürchtet habe, wird es jetzt sehr schwer sein, ihm das irgendwie zu verklickern ..... *ratlosbin* :dontknow:

    Nichts, absolut nichts hat vorher auf dieses Problem hingewiesen, ich muss aber was machen, nur was?? :confused:

    Im wirklich absoluten Notfall kann ich aber immer noch auf dein "religiöses Fussbad Ritual" zurückgreifen, danke für diesen kreativen Vorschlag! :D

    Liebe Grüße

    Skysue
     
  6. Lillian

    Lillian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Seid ihr euch auch schon richtig näher gekommen?
     
  7. skysue

    skysue Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    @tomsy - nein, er ist kein Hippie :D

    @Lilian, ich hab mir schon gedacht, dass er vielleicht geglaubt hat, dass es meine Füße sind, die so stinken, wer weiß..... :lachen:

    Er ist wirklich ein sehr gepflegter und sauberer Mann, ich bin sowieso von Haus aus schon sehr geruchsempfindlich, aber das - mein Gott - habe in meinem Leben schon echte Probleme gehabt, aber das jetzt, wird mich in den Wahnsinn treiben. :cry3:

    Wenn ich da jetzt so eure Antworten lese, muss ich schon wieder lachen, und das macht mir Mut, dass ich da eine Lösung finde, mit der ich (über)leben kann! :D

    LG Skysue
     
  8. skysue

    skysue Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    Nein, Lilian, wenn du eh schon keine Luft mehr bekommst, dann wirst du eher versuchen zu flüchten, als die Nähe zu suchen .... :D
     
  9. Lillian

    Lillian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Linz
    Das ist einem selber oft noch peinlicher, als dem Stinker persönlich.
    Fürchterlich! Und dann fragt man sich, was eigentlich schlimmer ist: die Tatsache, dass es stinkt, oder die Tatsache, dass die anderen glauben könnten, man sei der Übeltäter:)
     
  10. Lillian

    Lillian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Ja, das kann ich gut nachfühlen:) Aber falls ihr euch schon nähergekommen wärt, hätte ich gesagt, dass du ihm vorschlagen könntest, das nächste Mal ein gemeinsames Vollbad zu nehmen:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen