1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heart-Sutra und Chi Kung

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Trixi Maus, 19. April 2008.

  1. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Habe eine sehr schöne Diskussion der Herz-Sutra gefunden, im Verbund gezeigt mit dem Chi Kung:
    http://youtube.com/watch?v=26pJkYhHGek
    es gibt 4 Teile, die anderen Teile findet man jeweils rechts in der Liste.

    :liebe1:
     
  2. Der Stille

    Der Stille Guest

    Hallo!

    Also ich habe mir zwei Videos angeschaut und schon im erstem Video konnte ich nur den kopf schütteln.
    So lange er mit Körperkontakt die Person vergepusht hatte war es wür mich noch realistisch und nach vollziehbar( aus eigende Erfahrung) aber als es dann los ging berührungslos die Person weg pushte und die Person unglaubwürdig zuckten da dachte ich nur noch was für ein Schwindel.

    Der Stille
     
  3. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Schaut seeehr unglaubwürdig aus.
    Ich müsste auf jeden Fall selber probieren, ihn zu schlagen.

    :weihna1
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    tja, die Gedanken des Menschen sind sein Himmelreich. Kennt Ihr solche Leute nicht? Dann wünsche ich Euch, daß ihr mal jemanden kennen lernt, der so ist. *lach*
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Das möchte ich in Real sehen.
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    ja, ich auch, Cultbuster. Dieser Lama Dondrup ist dann wohl doch einer der Wenigen, die das Taiji soweit kultiviert haben, daß ihm sozusagen alles an der Backe vorbeigeht. :clown:

    Was ich wunderschön finde sind die Worte. Ihr guckt bestimmt zuviel hin, ne? Deshalb seht Ihr nicht, was da passiert.

    hihi, nein nein. Genau das ist TaiChi. Darum geht es doch schließlich hier, steht wenigstens hier in dieser Abteilung oben drüber, weil TaiChi auch als eine Meditation in Bewegung bekannt ist. Der Lama erklärt hier mit eigenen Worten einen Text Gautama Buddhas und - nuja, ich will mal sagen: "symbolisiert" durch seine Übung mit dem Karate-Kämpfer seine Worte. Und das im Verbund vorgetragen habe ich noch nie gesehen. Obwohl ich solche Leute kenne, bei denen de ooch net rankömmst, wennses nich wollen, gell.

    Hier ist noch ein Video mit Lama Dondrup: (nicht haudrupp, dondrup :clown:)
    http://youtube.com/watch?v=KJr2BdUTYkU

    Klein angefangen wie wir hat der Kerl bestimmt auch, ne. :)

    TaiChi ist übrigens nichts, was man glauben muß, lach. Weil das hier oben jemand schrieb. Das TaiChi kommt aus dem asiatischen Raum, da haben sie es nicht so mit dem Glauben. Da gibt es den Buddhismus, der hat es eher mit spirituellen Lebensweisen. Die glauben eigentlich nix, die denken solange, bis sie was wissen, was sie aus Geglaubtem herausführt. Die würden gerne wissen, wie es geht, und kommen damit ja wie man sehen kann sehr weit, was ihre Bewußtseins-Integrität angeht.

    Aber das ist eben trotzdem einfach nur TaiChi, das kann man für keinen ändern, der sich nicht damit beschäftigt. Das ist die sogenannte Innere Arbeit, die er zeigt. Er ist als tibetischer Lama eben über den Weg der Kampfkunst verwirklicht. Ich find dat so klasse, daß man sich das angucken kann, hör mal, ohne das Internet müßte man da um die halbe Welt reisen. Obwohl er auch nach Europa kommt, habe ich im Internet gesehen. Viele Krankenkassen bezahlen übrigens heute schon TaiChi-Kurse, weil gesund und so. Hierzulande findet man wenige Leute, die z.B. 30, 40, 50 Jahre TaiChi machen. Ich kenne einen, der macht es jetzt seit etwa 30 Jahren und der hat jede Menge Kawumm, Jesses Maria. Die Sache ist die, daß nur ein ganz flexibler und wirklich kampfmässig geschulter Mensch mit seinem Körper sich in eine Kampfsituation begeben sollte, wie sie da dargestellt ist. Von daher kann man das als Laie von einem Meister zwar gezeigt bekommen, aber sich nicht so erfahren, wie die Schüler/Partner, mit denen er hier arbeitend gezeigt wird.

    Also bitte nix mit Glauben denken hier. Lohnt sich nicht weil es TaiChi ist. Und der Typ da hält sich nicht für Jesus Christus und auch nicht für Gautama Buddha. hihi, der ist kein Religionsstifter, sondern ein Lehrer in ostasiatischer Kampfkunst. Und weil der Kerl ja auch Lama ist, muß er ja auch mal was zu Buddha erzählen, ne? Und also verbindet er Beides. Mehr ist das nicht. Das kommt dabei raus, wenn man nie im Leben einer herkömmlichen Arbeit nachgeht, nehme ich an.:) (kleiner Scherz)
     
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801
    Möchte mal wissen wo der den Titel "Lama" her hat... Wohl im Lotto gewonnen...

    ***Bild entfernt bitte keine Bilder von fremden Seiten direktverlinken und auch keine Copyrightsverletzungen begehen danke eure pöhse Moderateuse***

    :clown:
     
  8. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Leute ? Wie viele "solche" Leute kennst DU denn ?

    Danke. Das wünsche ich mir auch.

    P.S.

    Übrigens praktiziere ich selber schon länger Chi-kung ("Tai-chi")
    und davor habe ich auch einen härteren Kampfsport ausgeübt
    und in all dieser Zeit habe ich keinen solchen Meister getroffen.
    Habe ich wohl Pech gehabt, hm ?

    Gruß.
     
  9. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Er ist dazu noch authentisch mit einem buddhistischen Schal ausgestattet.

    :D
     
  10. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Europäische Schlägereien sehen aber anders aus.
    (Hooligans)
    Da sieht man mal wie höflich Asiaten sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen