1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hbt ihr das Kreuz am Himmel gesehen!!!!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von talikar, 25. Mai 2007.

  1. talikar

    talikar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Es sind insgesamt 4 Kreuze je zwei immer Gespiegelt
    das 1 Doppelkreuz es ist sehr groß findet ihr wenn ihr den großen wagen seht dann von der deichsel den 1 stern und den 3 stern nehmt dann eine gerade linie zieht (vom wagen weg )auf dieser Linie
    kopiert ihr 3 mal den großen wagen darauf am ende ist das doppelkreuz (es ist gespiegelt)das kleine doppelkreuz ist in der nähe das großen Wagens habe ich aber vergessen aber das große ist unverkennbar ihr seht es am besten um 23 uhr bei neumond


    30. Oktober 1966: »Es werden zahlreiche Zeichen am Himmel erscheinen, Tag und Nacht, bevor die Heimsuchungen kommen werden.«

    21. Juli 1967: »... es sind keine Zeichen der Erde, sondern Zeichen des Himmels. Zeichen der Vorbereitung von oben, die Jesus gegeben hat, um die Seelen auf meine Ankunft vorzubereiten.«

    4. März 1966: »Die gläubig kommen werden, werden alle ein Zeichen empfangen.«

    13. Januar 1967: »Wenn ihr ein großes Zeichen am Himmel sehen werdet, wird der schreckliche Augenblick voll Angst und Weinen da sein.«

    7. April 1967: »Ein Stern wird am Himmel erscheinen ... ich werde mit diesem Stern zu euch kommen ... und werde der ganzen Welt Licht geben ... ich werde viele Zeichen geben bei meiner Ankunft, am Himmel, im Mond, in der Sonne, in den Sternen und an vielen anderen Orten.«

    1967: »Schaut zum Himmel, schaut oft hinauf: Dort ist ein hell leuchtender Stern mit einer langen Spur. Wenn ihr ihn sehen werdet, am Abend oder am Morgen plötzlich — und man wird ihn in vielen Gebieten sehen können —, dann nehmt ihn als Unglückszeichen.« — »Schaut zum Himmel, schaut oft hinauf: Ihr werdet Zeichen dort finden, und wenn ihr ein großes Zeichen (das Kreuz am Himmel) sehen werdet, dann wird ein schwerer, angsterfüllter Augenblick da sein.«

    13. Mai 1967: »Betet, denn ich werde mit einem großen Licht kommen und auf der ganzen Welt triumphieren, und mein Sohn Jesus wird mit einem neuen Reich kommen und den Herzen Friede und Liebe, Freude und Ruhe bringen.
    http://www.sabon.org/prophezeiungen/index5.html


    Den Höhepunkt geistiger Mitteilungen und Mahnungen stellten neben den in letzter Zeit sehr vermehrt sichtbaren "Zeichen am Himmel und auf Erden" wie Lichtkreuze, diverse Lichtphänomene, weinende und blutende Marienstatuen, besonders Marien-Erscheinungen und -botschaften dar, die alle auf sehr große und dramatische weltbewegende Ereignisse hinweisen.
    http://www.paranormal.de/yoga/auszug/geheim.htm

    Gruß Talikar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen