1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hausverbot in Discothek seit einem Jahr!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von xxhiphop4everxx, 14. Dezember 2009.

  1. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hi, und zwar würd ich gern mal wissen was ihr davon haltet?
    Ich hab seit einen Jahr Hausverbot in mein Stammclub, letztes mal bin ich reingekommen, sozusagen auf "Probe", hatte doch ein bissche zuviel getrunken, hab getanzt und war lustig drauf, es heißt nicht um sonst dort "90 Minuten for free". Doch dieses mal bin ich wieder nicht reingekommen, weil ich ja letzte Woche nicht mehr ganz nüchtern war. Wie findet ihr das, vor allem der Türsteher kann mich absolut nicht leiden, Was gibt es für Möglichkeiten wieder reinzukommen? Überzeugungen sind ihm egal und Reden lässt er auch nicht mit sich...
     
  2. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    Na du hast Sorgen....dann hör auf zu Saufen, wie wär das?
     
  3. walkergeri

    walkergeri Guest

    du bist ihm einfach nicht sympathisch, daher hast halt wenig Chancen.
     
  4. reinwiel

    reinwiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    2.608
    Ort:
    In Pörtschach am Wörthersee
    Und warum willst du denn dort so unbedingt hinein? Kann man dort 90 Minuten lang "for free", also umsonst trinken, essen?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in München nicht genug Lokale gibt, die gemütlich sind und wo man tanzen kann.
    LG - reinwiel
     
  5. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Oh je, was für ein Schicksal...:tomate:
     
  6. Werbung:
    Hast Du ihn mal beleidigt?

    Männer können da manchmal sehr nachtragend sein :rolleyes:

    Ich bin zwar schon aus dem Alter raus, aber ich kann mir schon vorstellen, dass das ärgerlich ist, wenn das mein Stammlokal ist und ich mich vielleicht dort regelmäßig mit Bekannten und Freunden treffen möchte.

    Vielleicht hilft ein Gespräch mit der Geschäftsführung, ansonsten hilft nur eins: neues Stammlokal suchen oder drauf warten, bis es einen neuen Türsteher gibt...;)
     
  7. walkergeri

    walkergeri Guest

    zu Fasching kannst du wenigstens verkleidet rein ;)
     
  8. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Könnte es sein, dass Du 90% dessen, was zu Deiner Aussperrung geführt hat, vor der Tür lässt?
     
  9. :lachen:

    aber da wäre sie sicher nicht die Einzige ....
     
  10. Werbung:
    den türsteher verstehe ich gut

    was soll eine dico mit einem bereits
    betrunkenen
    ausser ärger bringt der doch nix.

    ein wesentlicher unterschied ist es doch
    wenn sich die betreffenden suffköpfe
    in der disco besaufen und auch dort
    ihr geld liegen lassen

    die werden immer gerne reingelassen

    langsam ist es zeit ein unterforum für
    suffköppe einzurichten

    zuviel alkohol macht birne hohl

    :morgen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Frl.Zizipe
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.585

Diese Seite empfehlen