1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

haustür nach feng shui

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von skadya, 29. Dezember 2009.

  1. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    seid gegrüsst,
    ich habe mal eine frage zu haustüren. ich brauche demnächst eine neue
    haustür ( bereich süden). weil der flur ziemlich dunkel ist bin ich am überle-
    gen ob ich eine tür ganz aus glas nehme. bin mir aber nicht sicher ,ob das
    aus feng shui sicht gut ist. wieviel glas darf denn eine eingangstür haben? oder
    hängt das auch mit den himmelsrichtungen zusammen in welche die tür ein-
    gebaut wird?
    liebe grüsse
    skadya
     
  2. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg
    Hallo skadya,

    Glas ist jetzt kein Material, das mit den Himmelsrichtungen zusammenhängt, drum spielt das dabei keine große Rolle.

    Eher folgende Überlegungen:

    Der Eingangsbereich und speziell die Haustüre, das ist nicht nur nach Feng Shui die Visitenkarte der Bewohner und sie sollte deshalb immer gut aussehen. Bei Glas bist Du dann ständig beschäftigt Tapser wegzuwischen.

    Die Haustüre hat aber auch eine Schutzfunktion. Glas ist nicht wirklich stabil. Und schützt auch nicht vor Blicken. In der Nacht mal schnell was Vergessenes aus dem Flur zu holen ohne dass man im Nachtgewande zu sehen ist, ist dann nicht mehr.

    Der dritte Aspekt von Glastüren: Sie sind empfindlicher. Ich habe als Kind mal eine ruiniert, weil ich etwas umgeschmissen habe, das da rein gefallen ist. Das wurde ganz schön teuer.

    Von Glas rate ich eher ab. Den Flur kriegst Du auch mit einer geschickt gesetzten Lampe hell.

    Viele Grüße, Tatzelwurm
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    hallo tatzelwurm,
    vielen dank für die antwort. ich dachte da auch eher so an milchglas ,also keine reine
    glastür. aber auch aus sicherheitsgründen werde ich wohl eine tür nehmen,die wohl un-
    ten geschlossen und oben etwas glas hat. das müsste wohl auch reichen.
    liebe grüsse
    skadya
    .
     
  4. Jumaro

    Jumaro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Hallo zusammen ,
    glas wird vom Element her , dem Wasser zugeordnet .
    Je nach dem welches Feng Shui Du praktizierst , kannst Du auch Glas verwenden .
    Wenn Du nach Himmelsrichtungen Feng Shui machst , währe eher abzuraten , da sich Feuer = Süden und Wasser = Glas nicht vertragen , höchstens in einer dreieckigen Form = Feuer .
    Lg
     
  5. Liandra

    Liandra Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Hallo, ich bin nicht ganz so bewandt in Feng Shui, aber wenn ich mir eine Haustüre aussuchen könnte ( geht ja bei Mietwohnungen nicht so ) ,dann würde ich in der oberen Hälfte auf jeden Fall Glas nehmen um das Tageslicht und dessen Energie ins Haus zu lassen.
    Unsere geschlossene Haustüre hier ,so dick und dunkel, empfinde ich als unangenehm.


    Gruß Liandra
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    Hallo,

    ja das wäre sicher mit ein Grund um Glas zu wählen.

    Ich denke aber es kommt darauf an was vor der Haustür so los ist.
    An einer Hauptverkehrsstrasse zB würde ich es lieber lassen:)

    Doch wenn drumherum noch der eigene Garten vorhanden ist, und niemand so einfach hineinblicken kann, dann halte ich sehr viel davon.

    LG
    flimm
     
  7. henna57

    henna57 Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Ach ihr Lieben, ich hab seit Jahrzehnten eine Eingangstüre wo nur der Rahmen aus Metall, dunkel beschichtet, ist, und der Rest ist Glas. Hab auch 4 Kinder großgezogen, und diese Türe hat schon manches abbekommen, aber sie ist nie kaputt gegangen. Außerdem bieten die Hersteller eh dickeres Glas mit Muster an, die nicht durchsichtig für die Menschen sind, aber dafür kommt die Sonne wundervoll durch. Man sollte nur nicht mit dem Hammer drauf zielen, oder einen Keramikblumentopf dagegen werfen, glaub ich. Das hat bei uns noch keiner gemacht. Allerdings bauen wir hier nicht mit Feng shui, sondern mit Steinen, und guten Argumenten für praktische Dinge.
    In dem Sinne, such dir das aus was dir wirklich gefällt
    henna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen