1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haustiere

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von gittischw, 15. November 2008.

  1. gittischw

    gittischw Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Nö Zwettel
    Werbung:
    Hallo bin neu im Forum. Wer kennt sich mit Esoterik für Haustiere aus?
     
  2. cassie0308

    cassie0308 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Südfrankreich
    Hallo

    Zuerst einmal recht herzlich willkommen im Forum!!

    Die Esoterik ist ein riesiges Gebiet. Um was geht es denn genau?

    Einige Themen sind für Tiere durchaus sehr aktuell: Reikibehandlungen, Schutzengel, Handauflegen, Chakren etc.

    Anderes wie Familienaufstellung, Reinkarnationstherapie, Ausserirdische, UFO's, 2012, Tantra wird wohl weniger ins Gewicht fallen ...:banane:

    Grundsätzlich können die Themen ähnlich wie für den Menschen angewandt werden, halt nur auf das Tier gemünzt. Gerade mit Reiki z.B. habe ich bei meinen Katzen riesengrossen Erfolg; sie lieben das warme Gefühl, und auch gesundheitlich kann ich ganz schöne Erfolge erzielen.

    Alles Liebe

    Cassie
     
  3. gittischw

    gittischw Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Nö Zwettel
    Hallo Cassie . Mein Hund ist über 13 Jahre alt und hat jetzt Probleme mit dem Herz und mit der Leber. Meine Tante sagte mir das man mit Esoterik im Helfen könnte,den ihrer Katze hat es auch geholfen. Sie erzählte mir das ihr jemand aus diesen Forum durch Energie geholfen hat.Jetzt hoffe ich das jemand vielleicht auch meinen Hund helfen kann das es ihm wieder besser geht.
     
  4. vittella

    vittella Guest

    Hallo gittischw,
    Du kannst zur Kinesiologin gehn, damit seine Organe wieder ins Gleichgewicht kommen, das hab ich mit meinem Hund damals,als er alt und krank war, auch gemacht und er wurde 15 Jahre alt, aber vergiss nicht, dass er so oder so bald sterben wird,weil seine Zeit abgelaufen ist, aber Du kannst ihm bis zum Schluss die Schmerzen und die Probleme mit der Leber mit Kinesiologie ausghleichen...
    Allerdings, wenn er wirklich Herzprobleme hat, was eher selten ist bei Hunden, dann las mal Dein eigenes Herz anchecken,denn manchmal nehmen Tiere die Beschwerden der Herrchen auf sich, was damals bei meinem Hund auch so war....:)
    Aber setzte Dich mit dem Tod auseinander, der Hund wird bals gehen müssen...
     
  5. gittischw

    gittischw Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Nö Zwettel
    Danke für deine Antwort. Sein Herz ist um 7 cm Vergrößert.Was ist Kinesiologie? Das er gehen muss ist nicht zu Verhindern aber bis Dorthin soll es ihm gut gehen.
     
  6. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hi
    Herzvergrösserungen gibt es auch bei Menschen oft, damit kann man/frau heute sehr alt werden :)
    Ja, Du kannst es ihm bis zum Schluss gut gehen lassen....

    http://www.esoterikforum.at/forum/forumdisplay.php?f=60

    http://kinesiologie-ausbildung.com/kinesiologie.htm
     
  7. gittischw

    gittischw Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Nö Zwettel
    Werbung:
    Danke für die Adressen,kann mich nun genauer informieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen