1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hausnummer und persönliche Zahl

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Kira, 18. September 2008.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    bin letztens auf etwas lustiges drauf gekommen.

    Mein Freund, mit welchem ich gerade dabei bin eine Familie zu gründen, ist Anfang dieses Jahres zu mir gezogen und hat seine Wohnung aufgegeben.

    Numerologisch ist er eine 10 und ich eine 9. Die Wohnanschrift ist Hausnummer 91, Stiege 2, Tür 7.

    9+1=10
    2+7=9

    Seine Schwester ist eine 2 und meine Schwester eine 7, beide Schwestern sehr problematisch.

    Ich habe meine Wohnung erst letztes Jahr nach vielen, wie soll ich sagen, Umzügen durch Zufall bekommen, ich fühle mich hier sehr wohl und so richtig zu Hause. Mein Freund hätte seine Wohnung aus sentimentalen Gründen normalerweise niemals aufgegeben, doch als wir Anfang dieses Jahres zusammen gekommen sind, hat er es dieses Jahr doch geschafft sich von seinem alten zu Hause, welches ihm meiner Meinung nach nicht viel Glück brachte, zu trennen.

    Ich habe jetzt schon ein paar mal im Forum gelesen, dass Hausnummern gewisse Qualitäten aufweisen, doch finde ich es unabhängig davon sehr interessant, dass numerologisch gesehen unsere Wohnung zu uns passt.

    Was meint ihr dazu?

    Liebe Grüße
    Kira
     
  2. batglenn66

    batglenn66 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    51
    Ort:
    berlin
    das kenne ich sehr gut-
    meine hausnummer (122)
    hat ebenfalls einige aussergewöhnliche zusammenhänge aufgezeigt.
    lg glenn
     
  3. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    ja das ist ganz normal das uns unsere lebens/schicksalszahlen immer wieder im leben begegnen..desweiteren hab ich neuerdings die erfahrung gemacht, das menschen mit gleichen zahlen oft ähnliches erleben verlauf einer beziehung und so...ich denke zahlen prägen mehr unserer leben als wir glauben...
     
  4. Lumen

    Lumen Guest

    Werbung:
    Hey Kira,

    ich würde die Stiege und die Tür nicht zusammenzählen.

    Für sich sind sie gut, aber als 9......

    4,8 und 9 sind die schwierigsten Zahlen in Bezug auf Wohnung, und Beziehung in der Wohnung.


    Und ja, es ist witzig wie gut es passt.

    Lg
    Lumen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen