1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hauskauf

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sternentanz, 24. Juni 2010.

  1. sternentanz

    sternentanz Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    280
    Ort:
    n.r.w.
    Werbung:
    guten morgen meine lieben.

    ,,,
    ,,,
    ,,,


    eine alleinstehende mutter möchte sich mit ihrer tochter und dessen familie zusammen ein haus kaufen.
    gelegt von links , mit der frage soll sie dies machen.

    die beiden unteren reihen sind ja durchaus positiv, doch womit ich nun nicht klar komme, die 29 sehe ich mal als mutter, die schlange schaut sie an also ist hier eine warnung ausgesprochen. das buch mit den rücken zu ihr weisst darauf hin das etwas da ist was sie nicht wissen soll oder darf.

    meine frage nun ist es die tochter die unaufrichtig ist oder der jetzige hausbesitzer?

    würde ich nun kind mit schlange komb. so komme ich auf ein älters kind/mutter.
    (die tochter ist in der tat etwas älter mutter geworden,) das auf buchs bezogen würde bedeuten das die tochter unaufrichtig ist.
    denoch sehen die letzten reihen doch sehr positiv aus mit kleineren schwierigkeiten.die dunklere seite der wolke zeigt bei mir zum schlüssel
     
  2. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    sorry, aber wer genau möchte sich nun das haus kaufen? mutter mit tochter?...wer ist dessen familie???
     
  3. sternentanz

    sternentanz Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    280
    Ort:
    n.r.w.
    die tochter hat ihre mutter gefragt, ob sie das zusammen machen sollten. tochter hat ein baby plus mann.objekt hat tochter schon gefunden

    sorry wenn ich mich unklar ausgedrückr habe:rolleyes:
     
  4. rosenanne

    rosenanne Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    45
    Hallo!
    probiers hier auch mal obwohl schon länger her ist.
    Denke mal da ist nochn was unklar. es geht um Papierkram. Die unklarheiten gehen in den stillstand(nach der Zeit vllt.ja schon passiert?).
    Könnte sein die Mama musste die Nachricht erstmal verdauen hat nicht sofort darauf reagiert(ja ältere Menschen machen so gr. Sachen nicht spontan, die denken es erst in ruhe mal durch.
    Liebe Grüße
    rosenanne
     
  5. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Sternentanz,

    ja, das hatte mich auch sehr irritiert..

    Unaufrichtig, weil das Buch das liegt ? Hat die Mutter dann dieses Gefühl ?

    Das Buch kann im Zusammenhang mit dem Haus wirklich das Grundbuch darstellen...oder eben halt, dass da noch vieles abgescheckt und vertraglich abgestimmt werden muss - ist aber bei einem Hauskauf normal, oder ?:confused:

    Ich sehe die letzte Reihe so, dass noch Unstimmigkeiten auftreten werden - die aber gut gelöst werden.

    Kann auch sein, dass der alleinstehende Mutter die angedachten Zimmer nicht wirklich gefallen - zu klein ? Oder das es ihr nicht gefallen wird, wenn sie immer auf die Kinder aufpassen muss....

    VG
    IbkE
     
  6. sternentanz

    sternentanz Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    280
    Ort:
    n.r.w.
    Werbung:
    guten morgen ihr zwei,

    das thema ist vom tisch, der markler war der an den es scheiterte.
    p.s. der markler war eine frau.

    l.g. sternentanz
     
  7. rosenanne

    rosenanne Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Meine Deutung:
    Denke mal da ist nochn was unklar. es geht um Papierkram. Die unklarheiten gehen in den stillstand(nach der Zeit vllt.ja schon passiert?).da es erledigt ist sind die Unklarheiten ja in den Stillstand gegangen,:D wenn auch zum negativen
    Könnte sein die Mama musste die Nachricht erstmal verdauen hat nicht sofort darauf reagiertdann wars nicht die Mama sondern die Marklerin(ja ältere Menschen machen so gr. Sachen nicht spontan, die denken es erst in ruhe mal durch.
    Na ich finde so schlecht lag ich ja nicht.
    Licht und Liebe
    rosenanne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen