1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hausgeist Besänftigung?!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von kuroi67, 18. Juli 2012.

  1. kuroi67

    kuroi67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo^^

    Auf der Suche nach irgendwelchen Tips, bin ich über dieses Forum gestolpert. Nun, ich muss zugeben, dass ich eher skeptisch bin und versuche alles mt Logik und Wissenschaft zu erklären, doch langsam kann ich das alles hier auch nicht mehr...

    Aber um zum Anfang zu kommen, vor 2 Wochen bin ich mit meiner besten Freundin zusammengezogen. Wir leben jetzt in ner WG mit ihren Beiden Katzen. Anfangs, lief auch alles gut...Doch dann haben die Katzen angefangen verrückt zu spielen. Damit meine ich, dass der Kater ohne irgendwelchen Grund vom Wohnzimmer in den Flurr und dann ins Bad und wieder zurückläuft oder auch einfach stundenlang an der offenen Wohnzimmertür sitzt und in den Flurr starrt. Die Katze sitzt ebenfalls seit neustem da und sieht einfach nur in den Flurr. Natürlich, war das am Anfang für uns wenig überraschend, da sich ja auch einiges verändert hat. Schließlich bin ich jetzt permanent da und diverse Möbel wurden umgeräumt.

    Doch letzten Donnerstag passierte dann etwas merkwürdiges. Der Kater lief in den Flurr,ins Bad, wieder in den Flur und rannte dann fast schon panisch wieder zu uns ins Wohnzimmer. Gleichzeitig hörte ich ein Knurren. Ein lautes, gefährliches Knurren. Ich versuchte mir das mit dem rutschendem Holz vom Kratzbaum zu erklären, aber mittlerweile...Am Wochenende dann haben wir zum Beispiel den Ton beim Fernseher ausgemacht und waren in der Küche, aufeinmal haben wir dann aber wieder den Fernseher gehört, wir dachten schon die Katzen waren an der Fernbedinung, doch lag die so da, wie wir sie verlassen hatten. In einer der darauffolgenden Nächte, hat meine Mitbewohnerin dann eine Shilouette von einem großen Mann bei uns im Schlafzimmer gesehen...Auch haben sie und ich Kratzer an Oberschenkeln und Stirn entdeckt, die uns unerklärlich sind... Gestern Nacht konnte ich nicht wirklich schlafen und habe Musik gehört und mitbekommen, wie die Schlafzimmertür auf und wieder zuging und jemand etwas flüsterte. Meine Mitbewohnerin lag neben mir in ihrem Bett und hat geschlafen. Doch heute kam der absolute Hammer.... Wir beide haben Hochbetten, sie eins aus Holz und ich eins aus Metall. Nachdem ich ein paar lose Schrauben auf dem Boden gefunden habe, habe ich heute meinen Paps geholt um sie mit mir zusammen wieder zu befestigen...Das Ding ist allerdings, dass mein Vater, der Handwerker ist, meinte, dass die Schrauben rausgedreht wurden und mit Absicht gelockert oder rausgezogen wurden. Er sagte, dass das niemals von allein hätte passieren können...

    Die Einzigen, die seit meinem Einzug in der Wohnung waren, waren meine Mitbewohnerin, ich, mein Vater, ihre Mutter und unser bester Kumpel...es waren noch andere da, aber niemand war lang genug alleine im Schlafzimmer um die Schrauben zu lockern...Und von meinen Freunden schlafwandelt auch keiner, bzw. will mich umbringen. Einen Streich der Art, würden sie mir auch nicht spielen...

    Ich muss ehrlich sagen, dass wir Beide etwas verunsichert sind und keine Ahnung haben, was hier los ist....und das merkwürdige Verhalten der Katzen macht es nicht besser, seit heute morgen stehe ich unter Beobachtung. Der Kater lässt mich nicht aus den Augen und folgt mir überall hin....

    Wie schon gesagt, ich bin Skeptikerin. Es gibt wenig Horrorfilme, die mich schocken können. Ich glaube zwar an Geister, aber sowas ist mir noch nie passiert...Also wende ich mich an euch. Hat einer ne Idee, was es sein konnte?

    Vielen Dank schonmal fürs Lesen und eure Hilfe!!
     
  2. Luna1985

    Luna1985 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    30
    ich persönlich hatte noch nie böse Hausgeister, meist Personen die darin verstorben sind und nicht hinüber gehen können, weil sie es vielleicht gar nicht wissen das sie verstorben sind, oder noch was zu erledigen haben.

    ich kann nur von meiner Cousine sagen, die hatte das auch mal, sie hats so gemacht:

    den Geist gefragt was er will, immer und immer wieder die gleiche Frage was er will, auch immer betohnt das er nicht mehr am Leben ist und er seinen Frieden suchen soll, wenn das nichts hilft musst du ausräuchern, nur mit ausräuchern hab ich leider keine Erfahrung

    hoffe für dich das du bald eine lösung hast:thumbup:
     
  3. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    hallo
    könte vieleicht eine verstorbene seele sein
    katzen sehen sie bewust,darum schauen sie
    habe keine angst rede mit dem wessen wie mit einem mensch der noch leben würde
    mach dich schlau ob in diesem haus was passiert ist
    vieleicht sogar mit namen
    rede einfach mit ihm und frage was er möchte
    und ich denke das da jemand ins licht geschickt werden soll und will
    l.g.alkabe
     
  4. Johanna999

    Johanna999 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    83
    ...ich kann dir hier eine Erfahrung einer meiner Freundinen wieder geben, vielleicht hilft sie dir:
    (dazu, meine Freundin ist sehr spirituell)

    ...dieser Freundin ging es so ähnlich. All ihre Tiere, 3 Katzen, zwei Hunde eine Krähe,
    wurden immer unruhiger, manchmal starrten sie Stunden lang in eine Ecke (alle gleichzeitgi) oder versteckten sich förmlich hinter ihrem Frauchen, wobei die Krähe ihren Kopf in das Dekoltee meiner Freundin rein steckte und fast nicht atmete.

    Auch sie hat alles versucht mit der Seele Kontakt auf zu nehmen, heraus zu finden warum sie hier ist
    vom reden bis zum ausräuchern.
    Doch es half nichts!

    Bis dann eines Tages ein Bekannter ihres Sohnes zu Besuch kam,
    hätte sie nie im Leben mit derartigem gerechnet.
    Dieser junge Mann wusste vom neuen Fernseher, vom Video,...
    na das hätte ja ihr Sohn auch erzählen können, dachte sie im ersten Augenblick.
    Doch dann kam das Gespräch irgendwie auf die Stromrechnung und da wusste dieser Bekannte, dass meine Freundin bereits die dritte Mahnung deswegen bekommen hat.
    Und das wusste niemand, weil sie ein schlechtes Gewissen hatte, dass sie sich einen Fernseher kaufte bevor sie die Stromrechnung einbezahlt, hat sie niemandem davon erzählt, schon gar nicht ihrem Sohn!.
    Also lenkte sie ab dem Zeitpunkt ihre Aufmerksamkeit auf ihre Tiere und beobachtete sie sehr genau.
    Und wie deren Verhalten wieder sehr auffälig war, sprach meine Freundin: He du,.........verschwinde aus meiner Wohnung sonst schiesse ich deinen Astralkörper so weit ins Universum dass du Lichtjahre brauchst um wieder in deinen Körper zu finden!"

    Ab dieser Minute war nicht nur wieder die Ruhe in ihr Haus gekehrt, sondern ihr Sohn berichtete ihr auch, dass dieser Bekannte den Kontrakt zu ihm ganz plötzlich abgebrochen hätte, ohne einen Grund dafür zu nennen!

    ...also, denk nach: wer könnte dich auf so eine Weise (Astral) ärgern wollen?
    wäre ja auch möglich!????
     
  5. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Hallo!Freud mich sehr,dass du hierher gefunden hast.
    Ja,da findet eine Seele wohl nicht ihre liebe Ruhe-der Kater?sucht bei dir Schutz?
    Fange bitte an diesen genau zu beobachten.
    Wann und wo(wieviel Uhr???????)aus welcher Ecke(immer dass selbe Zimmer
    Hattet ihr mal Geisterrufen,Gläserrücken gespielt?
    Berichte bitte alles was wichtig sein könnte!
    Danke und bis bald!
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    also was die Katzen angeht,beobachte wie sie Reagieren..Sind sie ruhig,brauchst du auch nichts fürchten,werden sie eher Aggressiv,dann wäre es gut etwas zu unternehmen..Achte besonders auf die Katze die dir folgte..Nun zum schrauben,ein Geisteswesen wird so etwas nicht tun,kann es gar nicht..Es kann gut möglich sein,das die Schrauben nicht fest genug waren ,dann lockern sie sich mit der Zeit..Versuche BITTE nicht,euren eventuellen Gast mit verschieden Räuchertechniken loszuwerden..Bitte ihm/sie einfach zu gehen,wenn du dich unwohl fühlst..Ansonsten kannst du mal fragen wer da ist und warum,Antwort bekommst du,du brauchst nur viel Geduld dabei..;)
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Hat dich evtl. Paranormal Activity geschockt?
    :)

    Ich kann mir schwerlich vorstellen dass es Geister gibt (im Grunde kann ich mir schwerlich vorstellen, dass es überhaupt Geister gibt..) die einen Geisterschraubenzieher bei sich haben, der materielos die Eigenschaft hat, Materie zu bewegen, um damit Bettschrauben herauszudrehen....
     
  8. Hoffnung44

    Hoffnung44 Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Siegen-Wittgenstein
    Werbung:
    Habe ich das so verstanden, dass deine Freundin schon vorher dort mit ihren Katzen gewohnt hat? Habt ihr euch neue Möbel besorgt? Womöglich etwas vom Flohmarkt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen