1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haus versinkt in Lava

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Marksman, 1. September 2011.

  1. Marksman

    Marksman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Ich hatte gestern eine sehr seltsamen Traum, der mich nicht mehr in ruhe lässt. Ich habe geträumt, dass ich mich mit Freunden im 2.Stock eines älteren Hauses befand. Plötzlich sagte einer meiner Freunde, dass er gerade eine Vision wie in "Final Destination" gehabt hätte und, dass das Haus gleich in einem Lavasee versinken würde. Er wüsste aber, wo er sich hinstellen müsste, damit ihm nichts passiert und er bot mir an, mit ihm zu kommen.
    Ich wollte aber lieber auf den Dachboden, weil ich mich dort sicherer fühlte. ich ging die Treppe hinauf und wartete auf die Lava. Da kam ein anderer Freunde von mir und wollte auch auf dem Dachboden warten. Ich ließ ihn herein und sah durch ein Loch im Boden, wie die Lava langsam näher kam. Als sie gerade die erste Stufe zum Dachboden erreichte, begannen wir (ich und mein Freund) die Dachziegel an einer Stelle des Daches herauszutreten und krochen dann durch das Loch aufs Dach.
    Genau in dem Moment, in dem die Lava den Boden des Dachbodens erreichte, sprangen wir ab und landeten auf einem spitz zulaufenden, schwarzen Felsen, der ca. 3 Meter aus dem Lavasee herausragte. Wir blieben jedoch nicht dort, sondern sprangen weiter in einen See, der den Lavasee kreisrund umschloss. In dem Moment tauchte auch der Freund von mir, der die Vision gehabt hatte neben uns aus dem Wasser auf.
    Wir sahen zu, bis das Haus vollständig in der Lava versunken war und tauchten dann unter den Lavasee, der auch unten von Wasser umgeben war, um meinen kleinen Bruder zurück neben die Lava zu ziehen.

    In dem Moment wachte ich auf.
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    In dein leben wird Veränderung eintreten,eine,dir sehr tief greifend sein wird,einiges wird auf den Prüfstand gestellt,vieles wird sich ändern du bekommst Unterstützung,auch du selbst wirst Lösungen und Wege finden und mit diese neue Situation sehr gut und sehr clever zurechtkommen..:)
     
  3. Marksman

    Marksman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    2
    danke Eisfee, deine Antwort war kurz aber einprägsam. Ich glaube jetz, dass das etwas damit zu tun hat, dass ich in 2 Wochen auf eine neue Schule gehen werde und dort überhaupt niemand kenne. Aus meiner Jahrgangsstufe geht ein Schüler/ eine Schülerin auch auf diese Schule. Ich weiß aber nicht wer. Vielleicht hat es ja damit zu tun.
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Entschuldige Bitte,aber ich versuche es,so kurz und klar wie möglich zu deuten..Naja,ich kann dir auch etwas längeres schreiben,aber das wird vielleicht langweilig?? Ja,das kann durchaus mit diesem Wechsel zu tun haben,bestimmt machst du dir Gedanken und fragst dich,was auf dich zukommen mag.Keine Angst,nach Anfänglichen Schwierigkeiten ,wird alles gut..:umarmen::umarmen:
     
  5. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Werbung:
    Hallo Marksman!

    Das Haus betrifft deine persönliche Situation, der 2. Stock aber vor allem den Verstand mit seinen Gedanken, und den Vorstellungen, wie das Leben zu sein hat. Der Verstand will keine Veränderungen, denn der Verstand lebt aus vergangenen Erfahrungen. Die Seele hingegen will "Neues".
    Und so geschehen die Veränderungen. Wenngleich da am Anfang auch etwas Angst mitschwingt, habe ich das Gefühl, da steckt auch ein enormes Potential drinnen: so assoziiere ich mit Lava „das Feuer der Liebe“, also „Feuer und Flamme sein“. Das ist im Traum zwar noch nicht so ersichtlich, weil die Kulisse mehr nach Angst und Rettung aussieht, aber da habe ich das Gefühl, das sind eher deine momentanen Ängste und dieses Loslassen der alten Lebenssituation.

    Generell transformieren Träume unsere Gedanken auf eine bildhafte Ebene, arbeiten Situationen auf, über Träume bekommen wir aber auch oft Rückmeldungen von der Seele, wobei die Personen, die da vorkommen meist eigene Persönlichkeitsanteile zeigen.

    Mit dem Hineintauchen in den See sehe ich einfach die Bereitschaft für neue Erfahrungen, du bleibst nicht auf dem „sicheren“ Felsen sondern probierst das Leben einfach, was ich toll finde. Auch wenn es vielleicht „optisch“ manchmal nicht so aussieht als würde man die „Heldenrolle“ spielen , wie vielleicht in diesem Kinofilm, aber in den Filmen sind ja alle Situationen „gestellt“, die Helden in den Kinofilmen sind daher überhaupt keine Helden, das Leben hingegen ist real und du machst die Dinge toll, egal wie das im Außen aussieht und was sich andere Leute dabei denken.

    Als Affirmation hätte ich da für dich: sage einfach "Ja" zu deiner Entscheidung, begebe dich sozusagen in deine Macht „ja ich habe so entschieden. Ich bin in meiner Kraft und gehe leidenschaftlich meinen Weg!"

    Die Sequenz mit dem Freund und dem geretteten Bruder zeigt aber auch, dass du auch immer wieder Hilfe bekommst, wenn es gelegentlich mal etwas „zu heiߓ werden sollte.

    Vertrau einfach darauf, mit dem Leben und dem Schicksal zu fließen!

    Liebe Grüße,
    tschü
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen