1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haus der Eltern brennt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Missi3112, 29. Dezember 2008.

  1. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich hatte einen komischen Traum,

    ich habe auf das Haus meiner Eltern aufgepaßt ( obwohl ich keinen Kontakt mehr zu meinen Eltern habe ) es war ein Mann dabei den ich aber nicht kannte, oder nicht hab sehen können.

    Wir saßen an der Bushaltestelle und haben uns unterhalten, aufeinmal hörten wir die Sirenen der Feuerwehr, wir schauten zu dem Haus meiner Eltern war aber nichts zu sehen also liefen wir in die Strße man roch schon den Qualm, es kam doch aus dem Haus meiner Eltern. Ich bin dann rein, habe die Katze gerettet ( sie lebt aber schon lange nicht mehr, nur im Traum halt ) und den Hund. Ich wollte auch noch den neuen Fernseher rausholen ( keine Ahnung ob sie einen neuen Fernseher haben ) dies ließ ich jedoch sein. Und dann wurde ich geweckt.

    Lg
    Missi
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Der Fremde ist eine Überlegung oder Haltung nach, welcher du noch suchst und noch nicht erkannt hast. Es hat etwas mit einem neuen Weg zu tun, den du gerne beschreiten möchtest, denn du sitzt mit diesem Fremden an einer Bushaltestelle, an der die Reise mit unbestimmtem Ziel beginnen soll.

    Etwas ist außer Kontrolle geraten, das wird dir durch die Sirene der Feuerwehr nachdrücklich verdeutlicht. Es geht um deine Sicht auf das Verhältnis zu deinen Eltern (Elternhaus), von dem du die Gefahr vermutest (Qualm). Du möchtest gerne die Gefühle retten, die dich mit der damaligen Zeit der beiden Tiere verbindet. Du überlegst auch, mit der Rettung des "Fern-sehers" deine Position zu dieser Sache neu zu bestimmen – nur bist du dir da nicht so sicher.

    Wie ich sehen konnte, hattest du schon einmal einen Traum, der in die gleiche Richtung geht. Aus gutem Grund würde ich dir den Rat geben über deinen eigenen Schatten zu springen, um zu einem entspannten Verhältnis mit deinen Eltern zu kommen.

    Manchmal hilft es ja schon, wenn man die anderen einfach so nimmt, wie sie sind. Wir vergessen allzu gerne unsere eigenen Fehler und Unzulänglichkeiten und projizieren deshalb in unserem Gegenüber einen perfekten Menschen, den es nicht gibt.


    Eine Prise Nachsicht :zauberer2
    Merlin
     
  3. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Hallo Merlin,

    vielen,vielen Dank. Mit den Tieren hast du total Recht, ich liebe sie heute noch immer, sie waren nicht nur die Tiere die man so hat,sie waren für mich was besonderes, ich habe ihnen immer alles erzählt was mir auf dem Herzen lag, meine Katze war 23 Jahre als ich sie einschläfern lassen mußte. Ich habe sie damals zur Konfermation geschenkt bekommen, der Hund ( ich weiss nicht welcher Schäferhund das war, ob es eine war die schon Tod ist oder die neue Hündin,die ich meinem Vater schenkte vor 34 Jahren ) Nein auch da hast Du Recht, Gefühle zu meinen Eltern, ich habe nur ein Gefühl zu meinem Vater aber nicht zu meiner Mutter, ich denke shr oft an meinen Vater, wie wir zusammen gekuschelt haben und gespielt haben.

    Ich hatte online schon nachgelesen wegen " Haus brennt " da steht das man krank wird, ich dieses aber nicht darauf beziehe, da es mein Elternhaus ist.

    Nochmals vielen Dank :umarmen:

    Lg
    Missi
     
  4. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Der Fremde, könnte ja mein Exmann sein, mit dem ich wieder glücklich zusammen bin. Wir wollen im nächsten Jahr zusammen nach Österreich gehen, vielleicht ist das die neue Baustelle oder Reise ?!
     
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Schön, dass du etwas von meinen Betrachtungen auf dein reales Leben transformieren konntest und du dich auch selbst für diese Dinge interessierst.

    Wenn ich dir dazu einen Tipp geben darf, du solltest immer darauf achten, was im Traum auch tatsächlich dargestellt wird. Im Traum ist zwar symbolisch klar, dass es da brennt, (Feuerwehr, Sirenen) das Feuer selbst ist jedoch nicht zu sehen. Diese Details geben dem Symbol erst ihre konkrete Bedeutung.

    Es ist schon wichtig, ob das Feuer lodert und alles verschlingt oder nur unterschwellig irgendwo kokelt. Ich vermag nicht so recht erkennen, warum eine sich anbahnende Krankheit als brennendes Haus gesehen werden soll. Wer natürlich glaubt krank zu werden, braucht sich dann nicht wundern, wenn die Seele dies als Botschaft übernimmt.

    Ich denke nicht, dass es sich bei dieser Gestalt um deinen Partner oder einer anderen realen Person handelt, sie ist nur symbolhaft zu verstehen. Dennoch würde ich es auch so sehen, dass mit der Situation an der Bushaltestelle die Reise nach Österreich in die neue Zukunft gesehen wird. Du solltest aber das brennende Elternhaus vor Beginn dieser Reise nicht vergessen.

    Dennoch wünsche ich euch beiden, dass sehr bald auch der Bus für die Reise in die neue Zukunft kommen wird.

    Merlin :zauberer2
     
  6. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Werbung:
    Hallo Merlin,

    echt Super geschrieben, also Flammen waren da schon im Keller als ich über das Treppengeländer geschaut habe, nur in dem Haus kann man gar nicht über ein Geländer schaun um in den Keller zu schaun, weil davor eine Tür ist, also muss man die Tür erst öffnen bevor man in den Keller gehen kann.

    Vielleicht mach ich mir auch wieder zuviel Sorgen , wie immer :confused: auf jeden Fall sind da Übereinstimmungen, wenn hier alles geregelt ist in Deutschland werden wir gehen, es wird bestimmt eine wünderschöne Zeit werden.

    Ich wünsche noch einen guten Rutsh ins neue Jahr :banane:

    Lg
    Missi :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen