1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haus 8

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kemenate, 5. April 2014.

  1. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Hau 8 ist das Haus der Veränderung/Tod? Was bedeutet es für meine Leben Haus 8 in Mars, Jupiter, Saturn und Pluto zu haben?
     
  2. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Haus 8 ist auch das Haus des Besitzes der anderen, während Haus 2 das Haus des eigenen Besitzes ist. Es geht in 8 ebenfalls um Sexualität, und zwar jene Art von Sexualität, die hinter verschlossenen Türen stattfindet. Ausserdem geht es um um die Justiz, Rechtssprechung, sowie um das Verdrängte.
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    es geht auch um die Manifestation einer Beziehung, hier wird neues erzeugt .
    Für mich ist es nur die Transformation und nicht der Tod selbst, Todesart würde ich hier suchen.
     
  4. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Ich verstehe die Antworten nicht ganz...
    Sexualität hinter verschlossen Türen...ich hab noch nie mit einem Mann geschlafen, hab in dieser Beziehung eine Blockade, leb die Sexualität sozusagen einseitig.
    Todesart?

    Würdet ihr mir das Thema genauer erläutern? Gerne auch per Mail..:danke:
     
  5. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Das 8. Haus ist das Haus, wo man "in die Tiefe hinab steigt". Pluto ist der Herrscher des 8. Hauses und ist eng mit diesen Themen verwandt.

    Zur Zeit transitiert Pluto meine Radix-Sonne im Trigon, und tatsächlich als der Aspekt exakt war nahm ich an einer elfstündigen Höhlentour teil. Lustigerweise gab es drei oder vier ganz enge Passagen, in welcher man nur auf dem Bauch durchkriechen konnte. Eine davon, für mich nicht ganz unbeängstigend, hiess tatsächlich "Taufe" oder "Wiedergeburt" (Englisch: "Resurrection").

    Wenn du viele Planeten im gleichen Haus hast - man nennt das Stellium, falls sie auch noch in einem Aspekt zueinander stehen -, dann bedeutet dies, dass die Thematik dieses Hauses besondere Aufmerksamkeit in deinem Leben hat. Ob dir das schmeckt oder nicht, diese Themen haben Wichtigkeit in deinem Leben.

    Wie jedes Haus umfasst das 8. Haus auch diverse Themen, manche eher profaner Natur, andere eher esoterischer Natur. Eines der zentralen Themen ist das Vergehen von Altem und das Entstehen von Neuem, also in etwa das, was man als "Wiedergeboren werden" oder noch allgemeiner als "Werden" bezeichnet. Du kennst vielleicht den Phönix, also den Vogel, der verbrennt und aus der Asche jedesmal wiedergeboren wird. Das ist ein Symbol für das 8. Haus.

    Es gibt ja viele Arten von Sexualität. Während das 5. Haus eher für Flirt und einen spielerischen, lockeren Umgang mit Sexualität steht, geht es im 8. Haus um die Sexualität, die man eben tendentiell nicht mit Freunden und Bekannten diskutieren würde, also ganz konkret um den sexuellen Akt, Orgasmus (oder das Fehlen von Orgasmus), Masturbation, sexuelle Fantasien, Obsessionen, usw. Der Orgasmus wird ja auch auf Französisch als "kleiner Tod" ("La Petite Mort") bezeichnet, auch hier findet sich symbolisch das Thema von Sterben und Werden, aber diesmal im Zusammenhang mit Sexualität. (Noch nie mit einem Mann geschlafen zu haben besagt meines Erachtens übrigens nicht sehr viel, und zwar in keiner Hinsicht.)

    Aber Sexualität ist nur ein Thema. Es geht auch um "den Besitz der anderen". Wenn du beispielsweise Finanzberaterin bist, dann hast du mit dem Besitz der anderen zu tun. Oder wenn du Zugriff auf das Konto einer verwandten Person hast, dann ist das auch der Besitz der anderen. Das Wort "Obsession" bedeutet ja "Besessenheit", und da steckt wiederum "Besitz" drin. Hier siehst du erneut die Verwandtschaft mit der Sexualität.

    Ebenfalls geht es im 8. Haus um Macht und Ohnmacht. Das 8. Haus hat immer viel mit Zwängen zu tun, es geschieht etwas mit einem, ob man das möchte oder nicht. Man kann dagegen kämpfen, aber man wird immer unterlegen bleiben. Auch das passt sehr gut zu den Obsessionen. Im Buch 50 Shades of Grey geht es um Macht/Ohnmacht und sexuelle Fantasien. Marquis de Sade war absolut besessen von dem Thema - und landete am Ende im Gefängnis für seine schonungslose, offene Art und Weise, in seinen Büchern den Brauch und Missbrauch sexueller Akte zu schildern.

    Womit wir wiederum beim Thema Justiz sind. Recht, Rechtssprechung, also Ausübung von Macht, sich Beugen einer Macht, Zwang und Zwangsvollstreckung, all das gehört zum 8. Haus. Manche Menschen mit 8. Haus oder Pluto-Betonung werden Rechtsanwälte oder Richter. Das Dunkle, Verborgene an der menschlichen Natur interessiert sie, sowie die Frage des Rechts und des Richtens.

    Mit vielen Planeten im 8. Haus sind diese Themen für dich von besonderer Bedeutung, das heisst, sie erfordern eine intensive Auseinandersetzung. Man müsste nun zuerst einmal schauen, in welchem Zeichen die Hausspitze des 8. Haus steht, dann jeden Planeten einzeln anschauen und insbesondere seine Aspekte betrachten. Dann könnte man nähere Erläuterungen geben dazu, welche Bedeutung bei dir das 8. Haus im Konkreten hat. Am Ende wiederum könnte man versuchen herauszufinden, was alle Planeten zusammen in deinem 8. Haus tun und machen.

    Aber dafür wären deine genaueren Geburtsdaten nötig.
     
  6. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Kemenate
    Ach das ist halt die physologische Auslegung der Häuser in einem Radix. Die weicht zuweilen von der antiken Astrologie ein bisschen ab. Es ist da ja auch eine persönliche Sache wie man dazu steht einerseits mit der Astrologie und andererseits mit der Psychologie. Ich jedenfalls pflege mit der antiken Astrologie zu arbeiten. Da bleibt das 8.Haus eben so. Aber über Sexualität hat es meines wissens nichts zu sagen, ausser vielleicht weil das Haus auch die Sexualorgane betrifft? Für Sexuelle Vergnügungen bleibt bei mir immer das 5.Haus zuständig natürlich auch das 7.Haus . by the way Lilly bezeichnete das 5.Haus als der Bierstube zugehörig.. wie wahr wie wahr....
    Es hat noch andere Bedeutungen z.B. Haus der Lebensdauer, Erbschaften, Erbkrankheiten, Transformation und unerwartete Ereignisse, Mystik aber auch die Macht die ein Mensch auszuüben vermag, etc.
    Zudem kurz gesagt: die Planeten in diesem Haus werden teils ihres positiven Ausdrucksform beraubt, ausser ein Planet steht im eigenen Zeichen!
    Merkur wäre der einzige Planet der in diesem Haus nicht beschädigt wird....
    Aber es muss schon dein ganzes Horoskop betrachtet werden, denn du besitzt ja noch einen Charakter, Persönlichkeit etc.
    Also viel Glück u
    Gruss von fiat lux
     
  7. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Es gibt übrigens viele Seiten im Internet, wo du Stichworte finden kannst, was die Bedeutung einzelner Planeten im 8. Haus ist. Daraus musst du dann deine eigene Bedeutung "herausdestillieren". Hier nur einige wenige zu "Pluto im 8. Haus":
    http://www.horoskop-paradies.ch/pluto-im-8-haus.html
    http://www.cafeastrology.com/articles/plutoinhouses.html
    http://www.astroschmid.ch/planet_haus/pluto-h8.php
    http://www.cortesi.ch/astrologie_kurs/sk24_pluto.htm
    http://astrofix.net/
     
  8. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Hallo!

    Danke für deine ausführlichen Antworten. Und die Link's.



    23.April 1982
    03.24
    Graz

    Ich hab die Häuser nach Koch berechnet. Oder sollte ich besser Placidus nehmen?
     
  9. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Ob Koch oder Placidus, darüber scheiden sich die Geister schon seit langem. Ich glaube, die Mehrheit der Leute in diesem Forum arbeitet eher mit Placidus, mich eingeschlossen, aber es gibt auch gute Gründe für Koch-Häuser. Mit Placidus ist beispielsweise Mars nicht mehr im 8. sondern im 7. Haus, das ist schon mal ein relevanter Unterschied.

    Was mir ausserdem zu den genannten Planeten auffällt: Sie sind alle rückläufig.
    (Quelle: http://wiki.astro.com/astrowiki/de/Rückläufigkeit)
    Du findest dazu im Internet ebenfalls viele Informationen. Grundsätzlich gelten rückläufige Planeten als schwieriger zu integrieren denn "vorwärtsläufige" Planeten.

    Allgemein fällt in deinem Radix die starke Betonung der beiden Häuser 2/8 auf. Du hast Sonne, Mond und Merkur im 2. Haus und Jupiter, Pluto und Saturn im 8. Haus (nach Placidus), wobei die Haus 2-Planeten diverse Oppositionen zu den Haus 8-Planeten bilden, die aber wiederum allesamt nicht allzu gradgenau sind.

    Hier noch ein Text zum 8. Haus und zum Thema 2. Haus.
     
  10. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Grundgütiger, ich hab mir die rückläufigen Planeten durchgelesen. Und ich dachte das Schlimmste liegt bereits hinter mir.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen