1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hatte einen komischen traum ...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Skarto, 26. April 2006.

  1. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    Werbung:
    hallo ihr!

    letzte woche hatte ich einen wirklich, für mich, komischen traum.
    mein herzensmann liebt mich, dass haben mir schon mehrere kartenleger bestätigt und auch alle immer gleich gedeutet. leider ist die sache alles etwas schwierig, weil viel vorgefallen war in den letzten 10 monaten. sie haben mir alle gesagt, dass wir beide tiefe gefühle für einander haben, er jedoch totale angst vor seinen zu mir hat und deswegen selbst oft nicht weiß, wie er das überhaupt verkraften soll ... jetzt hat er eine freundin seit etwas mehr als einem monat, für der er aber absolut keine gefühle hat ... ich weiß es selbst und spür es auch, dass er mich liebt, aber einfach nur zu feig ist den großen schritt zu wagen ... ich glaub auch, dass sie das gemerkt hat, dass ich da bin ...

    und letzte woche erschien sie mir im traum ... wir waren beide in einem raum ... sie saß am tisch und ich stand und wir sahen uns an, aber keiner sagte ein wort. in ihrem blick sah ich, dass sie mich sehr skeptisch und traurig ansah.
    der traum dauerte vl ein paar sekunden, aber es war so klar da, dass ich ihren blick noch immer vor mir habe ... ich bin danach sofort aufgewacht und war hellwach und kannte mich zuerst nicht aus ...

    was war das? zukunftsdeutung, weil sie im verlust von ihm ist??? weil sie weiß, dass er sie wegen mir verlassen wird?? ich hatte sowas noch nie ...

    bin gespannt, was ihr dazu sagt! ;-)
     
  2. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Hallo Skarto,

    Also ich bin bei dem Kartenlegen ein wenig vorsichtig...
    Ich drücke es mal so aus: Wenn deine Herzensmann dich liebt, warum in aller Welt ist er mit einer Anderen? Ist mir nicht ganz schlüssig und wenn du für ihn auch so viel empfindest, warum hast du nicht denn ersten Schritt gemacht?
    Jetzt ist er mit einer Anderen.... hmmmmm?!?

    Jetzt aber kurz zu deinem Traum:
    Ich denke dir ist einfach nur bewusst, dass sie sehr traurig sein wird wenn er sich für dich entscheiden würde. Es ist an sich nur dein schlechtes Gewissen, denke ich, dass dir klar macht wie das ganze Enden könnte.
    Die Zukunft musst du gestalten...!

    Greez Zwielicht :zauberer1
     
  3. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    das ist alles eine wirre und lange geschichte, aber ich spür's ja selbst, dass da viel mehr ist ... und wenn mich jemand anschaut, obwohl er grad seine freundin küsst oder ich mit ihm versuche zu reden und er mir kein wort von ihr sagt und mir sagt, dass er mich nicht ansehen kann, dass er mir nicht in die augen sehen kann ... etc. dann ist da für mich sehr viel, verdammt viel ...

    deine erklärung zum traum klingt sehr plausibel ... das würd ich wohl auch so deuten.

    ... und keine sorge, ich pass auf bzgl. den kartenlegern! ;-)
     
  4. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Es gibt diesbezüglich interessante Interpretationen, dabei geht es dass man gewisse Persönlichkeitsanteile auf den Anderen projiziert. Ich hatte das auch schon aber es war beziehungsmässig ein Schuss in den Ofen. Es klingt auch so, wie du es erzählst nicht wirklich ideal und es wird auf Dauer ein Leidensweg.
    Ich würde an deiner Stelle ein wenig Distanz halten und das ganze aus einer gesunden Entfernung betrachten, da du dich selbst sehr stark reinsteigerst.

    Vielleicht solltest das mal auch von der astrologischen Seite betrachten.
    Mein Tip: www.astro.com
    Damit habe ich schon viel eigenen Mankos und auch bei Partnerschaften Die Schwächen erkenn können.

    Viel Glück

    Greez Zwielicht:zauberer1
     
  5. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    sagen wir mal so, es war bisher ein leidensweg, aber mittlerweile steh ich dazu, was soll ich auch machen? ich hab's versucht, aber mehr geht einfach nicht. ich hatte mich reingesteigert, ja ... aber mittlerweile tu ich das nicht mehr und ich ignoriere ihn auch und habe meinen spaß, flirte mit anderen männern und komm wirklich gut da raus ... nur dann seh ich wieder wie eifersüchtig er eigentlich ist und mich ständigst beobachtet, aber jetzt ist es mir relativ egal und ich zeig ihm die kalte schulter. ausserdem kommt jetzt eh mal ein abstand her, weil ich viel zu tun habe und ich mich auf die abendschule konzentrieren muss! wir werden ja sehen, was er daraus macht ...
     
  6. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    Werbung:
    die beiden sind übrigens nicht mehr zusammen ... also hat sich mein traum doch irgendwie erfüllt ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen