1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hat unsere Beziehung noch sinn?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von GodsAngel, 26. Juni 2005.

  1. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich weiß das Thema gehört hier nich herein, aber jedesmal wenn ich zu LEBENSFRAGEN wechseln will bin ich ausgellogt und kann mich nicht einloggen.

    Wie kann ich herausfinden ob meine Beziehun wirklich noch Sinn hat? Ich bin 16Jahre alt, mein Freund 19. Seit ca.3-4Monaten läuft es nicht mehr so toll. Wir streiten oft wegen Kleinigkeiten. Mittlerweile sind wir schon 1Jahr und 2Monate zusammen, das wollen wir beide nicht hinschmeißen.

    Mein Freund hat auf einmal keinen Respekt mehr von mir. In unserem letzten Streit hat er mich A****loch geschimpft, als ich ihn später noch mal darauf ansprach sage er das hätte ich verdient gehabt.

    Mein Freund wohnt in der Wohnung seiner Mutter, diese wohnt bei ihrem Freund. Sie macht mich überall schlecht weil sie nicht von meinem Freund loslassen kann und (grundlos) sehr eifersüchtig ist. Sie zog ihn alleine auf und hängt sich sehr an ihn.

    Vor kurzem fragte ich sie was ihr Problem mit mir ist, sie hat mich angeschrien, alles abgestritten und mich aus der Wohnung geschmissen.
    Seit dem kann und will ich nicht mehr in diese Wohnung- die zudem sehr negativ ist. Kann es sein das er seiner Mutter das negative abnimmt und er ihr Muster weiterlebt? Manchmal hat er ihren Ausdruck in den Augen!

    Mein Freund kommt im Juli zum Heer, ich in eine Arbeit. Der Zeitunterschied beträgt cirka eine halbe bis dreiviertel Stunde mit dem Auto.
    Da wir nur noch zu mir nach Hause können(weil ich nicht mehr in die Wohnung darf/will) und er selten zu Hause ist(Heer) sehen wir uns nicht mehr so oft.

    Er sagt mir er braucht Zeit für sich und ein bisschen Abstand. Ich weiß das ihn die Situation mit seiner Mutter sehr belastet. Sie ist wahrscheinlich Alkoholikerin. Und das alles belastet wiederum unsere Beziehung.
    Macht es Sinn zu kämpfen? Man soll nichts bekämpfen oder?? Seine Mutter lässt sich nicht helfen.

    Wie weiß ich ob es sich wirklich lohnt zu kämpfen???
    Ich liebe ihn, doch ich glaube unsere Seelen wollen nicht mehr miteinander sein, sondern neue Erfahrungen machen.

    Er ist nicht bereit energitisch irgentetwas anzusehen oder aufzulösen.
    Ich bin mitten drinnen und muss alles Energitische verheimlichen. Sonst bin ich seiner Meinung nach "verrückt". Ich will aber Wahrheit leben! Ich komme nicht weg von ihm. Ich kann nicht schluss machen. Aber warum?


    Über Antworten wäre ich sehr glücklich... :kiss4:

    VIELEN DANK fürs zeitnehmen. :danke: :danke: :danke:

    alles liebe yvonne
     
  2. Orim der Blaue

    Orim der Blaue Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Köln
    Hallo liebe Yvonne,

    laß Dir hier bitte keine fertigen Antworten präsentieren, denn die gibt es nicht!

    Ich möchte Dir raten, Dir einmal richtig lange zeit zu nehmen... Nimm Dir die Zeit und sorge dafür, daß Du "Deine Ruhe" hast... Hier kannst Du in Dich hinein fühlen, erfühlen, was Du wirklich möchtest und was wirklich hilfreich für Dich ist...

    Es ist sehr schön, daß Du Dir Gedanken dazu machst, ich möchte einmal versuchen, Dir einen neuen gedankengang auf zu tun... Auch dieser gedankengang ist nicht unbedingt der beste, was für Euch, für Dich das beste ist, das weißt Du am Besten!

    Der Gedankengang:

    Du liebst ihn. (?)
    Was gehört zu Liebe?
    ~Zu Liebe gehört ziemlich viel, unter Anderem auch das Loslassen.
    ~Es kann aber auch dazu gehören, in Liebe zu (er)tragen, was geschieht...

    Versuche mal dein leben als gegeben zu betrachten... Was in deinem leben geschieht, geschieht immer, damit du etwas Wertvolles daraus lernen darfst. Frage Dich, was Du hier lernen kannst? Ich weiß nicht, wie Du Deine "Helfer" nennst, aber Du kannst z.B. Dein "inneres Kind", dein "hohes Selbst", deinen "Schutzengel" oder gar Gott um Rat bitten...

    All dies ist sowieso das gleiche nur teilweise mehr ins Außen projeziert, teilkweise mehr verinnerlicht...

    Vielleicht hilft es Dir auch, ihn mal ganz ernsthaft bei Seite zu nehmen und mit ihm ganz offen über eine Wünsche und fragen zu sprechen... Wenn er das Gespräch annimmt, kannst Du sicher prima mit ihm an deinen/euren problemen arbeiten und Lösungen bewirken, wenn er jedoch blockiert, so wirst dDu vermutlich Dich selbst lösen...?

    Es ist sehr mutig von Dir, dein Problem so offen an zu sprechen, doch lösen kannst Du es nur alleine...

    Ich wünsche Dir viel Liebe und Kraft dafür!
    Herzliche Grüße
    Christian
     
    Sterngeborene gefällt das.
  3. trollmafia.com

    trollmafia.com Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Schweiz
    du kannst nicht schluss machen? ich könnte dir dabei helfen, wenn du mir seine Telefonnummer gibst :)
     
  4. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    Du liebst ihn. (?)
    Was gehört zu Liebe?
    Heißt das, wenn ich ihn wirklich liebe aber merke es geht nicht, wäre es toll wenn ich ihn "in Liebe" gehen lassen würde?

    Ich habe das Gefühl wir gehören zusammen. Doch irgent etwas in mir will neue Erfahrungen machen, wieder frei sein,... Immer wenn ich mich wohl in unserer Beziehung fühle macht er mich unglücklich. In letzter Zeit IMMER. Kann es sein das sein Körper zwar bei mir bleiben will, seine Seele aber nicht???

    Danke, das werde ich versuchen. Bis jetzt hab ich meine Beziehung immer meinen Engeln übergeben und sie gebeten es zum Besten aller Beteiligten einzulenken. Aber vielen Dank für deine Antwort.

    Wir haben schon so oft darüber gesprochen! Er sagt mir er liebt mich so sehr, aber er hat das Gefühl, und er glaubt wir "passen nicht mehr zusammen" :bwaah:

    Du hast Recht. Doch ich bin sehr dankbar für eure Antworten, weil ich so oft meine Situation aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann.

    Vielen Dank, du hast mir sehr geholfen. :kiss3:

    alles liebe, yvonne
     
  5. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    0676/.....
    Nein, nur Spaß :rolleyes:

    Danke fürs aufheitern!!! :kiss3:
    alles liebe!!
     
  6. Orim der Blaue

    Orim der Blaue Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Im Endeffekt heißt es das, doch wie Du anhand der länge des textes erkennen konntest, bist Du die Einzige, welche einen Weg einschlagen kann, von Dir aus... oder er von sich aus, aber da scheint sichw eder positiv, noch andersrum positiv etwas zu tun...

    Ich wünsche Dir viel Kraft und Liebe auf deinem Weg!
    Christian
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    [​IMG]

    Ich bin gerad ein einer ähnlichen Situation und bin leider nicht wirklich in der Lage dir gute Ratschläge zu geben, weil es mir selbst fast genauso geht wie dir.
    Dafür schicke ich dir jetzt den Engel der Kraft in der Hoffnung das er dir hilft :)

    Liebe Grüße Hamied
     
  8. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    nein.
     
  9. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Natürlich, natürlich...
    "Ein bisschen Abstand"
    "Mal gründlich über alles nachzudenken"

    Es geht ja um soviel! Den Sinn des Lebens, die unerträgliche Leichtigkeit des Seins! Die Wertenormung durch den pathogenen Einfluss der Gesellschaft auf das Individuum!

    Was soll man mit diesen Phrasendreschern bloß machen, die mit sinnentleerten Floskeln um sich schmeissen, nur um sich nicht auseinandersetzten zu müssen? Vielleicht das hier : :klo: ??


    Naja. Er will also "ein wenig Abstand". Gut gut... dem Mann soll geholfen werden!


    Mein Tipp: der "gewünschte Abstand" sollte erstmal etwa 20 Zentimeter betragen. Sprich: lass Dich nicht auf diese Tour zur sporadischen Sexgelegenheit degradieren! Mach ihm klar, wie Partnerschaft läuft: Aufrichtige Liebe > Verantwortung > Kompromisse eingehen > Sex. Das ist die Reihenfolge. Und die ist nicht verhandelbar!

    Ich sage das gerade deshalb so unschön deutlich, weil Dein Lover jetzt bald zur BW gehen wird, und da ist eine Wochenend-Fickbeziehung durchaus im Sinne der 'Herren'! Denn: in der Woche wird mit den Kumpels gesoffen und gefeiert, während hingegen am WE der sorgfältig angestaute Stress 'an die Freundin weitergegeben wird'. Immer mit dem Hinweis, man habe schon "über vieles nachgedacht und sei sich schon viel klarer geworden", aber man bräuchte noch "etwas Abstand, um sich sicher zu werden". (Komischerweise ist Sex aber immer akzeptabel..... *angestrengt-nachdenk*)

    (Diese Verallgemeinerung mag im Einzelfall nicht zutreffen, aber auf <80% aller Wehrpflichtigen trifft dieses Schema bedauerlicherweise voll zu :-( )


    Ist doch klar: wenn ich meiner kleinen Tochter beim Mittagessen zuerst den Nachtisch serviere, dann schlägt sie sich den Wanst damit voll und lässt mich mit dem Gemüse abblitzen. :D

    Also nochmal: Aufrichtige Liebe > Verantwortung > Kompromisse eingehen > Sex. Das ist die Reihenfolge. Nicht verhandelbar.

    Während Dein Freund 'im eigenen Saft schmort' und die tiefen philosophischen Dimensionen der menschlichen Beziehungen auslotet, kannst Du ja mal Deinen Marktwert checken: Geh' aus! Lass Dich ins Kino/Theater/Musical/Restaurant/Bar/Men'sStrip/Museum/Konzert/... einladen! Und wenn 'Seine Hoheit' seinen Besuch telefonisch vorankündigt - dann hast Du ("ausgerechnet heute") eine Verabredung, ein Treffen oder sonstwas. Du bist ja nicht das dumme Heimchen am Herd, dass sehnsuchtsvoll auf die gnädige Heimkehr des glorreichen Hausherren wartet!

    Die Welt REISST SICH UM DICH ! Wer weiss, welcher süsse Typ schon bücherweise Gedichte über und für Dich geschrieben hat, ohne dass Du davon auch nur den leistesten Schimmer hast ?! Dein heimlicher, schüchterner Verehrer wartet vielleicht nur auf seine einmalige Chance: ein Blick von Dir, eine halbe Stunde mit dem richtigen Moment, eine vorsichtige Berührung...? Wer weiss.


    Es ist - statistisch gesehen - sehr, sehr, sehr unwahrscheinlich, dass Dein jetziger Lover später Dein Ehemann wird. Dennoch ist er DIE CHANCE für Dich, etwas über Dich zu lernen, nämlich: Wer du bist, was Du fühlst und was Du brauchst!


    Ich sag Dir mal was ich brauche:
    :kiss3: :debatte: :trost: :umarmen: :mad2: :beer3: :romeo: :tanzen:

    Und was brauchst Du?
    Gibst Du auch das, was Du selber brauchst?
    Mit dieser einzigen Frage legst Du den Grundstein für eine echte, weil funktionierende Partnerschaft.



    Viele Grüße von nirgendwo,
    Kvatar



    p.s.:
    Wieso? Säuft sie euch alles weg? *grins*

    Unbedingt solltet ihr um einen angemessenen Anteil des Alkohols kämpfen!
    Wenn die Familie sonst schon nichts 'Geistreiches' zu bieten hat...
     
  10. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Liebe Yvy...

    Das Problem kann im Grunde nur dadurch gelöst werdn, wenn ihr beide Euch um Eure Kommunikation kümmert...

    Hier ist mal was zu lesen für Dich, darüber..

    http://www.new-aeon.de/index.php?miteinander_reden_

    http://www.new-aeon.de/index.php?spirituelle_beziehung

    Liebe Grüße
    Qia :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen