1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hat jmd ein zuverlässiges Legesystem?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Kahlan, 25. Juni 2011.

  1. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Werbung:
    Hallo,

    ich lege oft für Freundinnen die Lenormandkarten. Beliebte Frage ist oft: WANN meldet er sich?

    Hat jemand dafür schon ein zuverlässiges Legesystem entwickelt??

    Ich ziehe z. B. gern auf die Frage 3 Karten. Damit sehe ich aber oft nur, OB sich jmd wieder meldet.

    Eine Bekannte von mir legt z. B. den Brief in die Mitte und zieht im Uhrzeigersinn 8 Karten um den Brief, so dass sich eine 9er-Legung mit dem Brief in der Mitte ergibt. Das sind mir persönlich aber zuviele Karten, um da eine Zeit rauszubekommen. Hab dann oft mehrere Zeitkarten drin, wie Ruten, Wege, Klee, usw.

    Ich experimentiere gerade damit, die Fragestellung zu verändern. Z. B. frage ich, ob die Meldung im Zeitraum X kommt und ziehe 3 Karten. Sind diese negativ - sprich, 2 oder 3 schwarze und keine oder nur 1 rote (Skatkartensymbole auf den Lennies) frage ich weiter: Kommt die Meldung im Monat Y? Usw. Hoffentlich versteht jmd was ich meine :D

    Im Prinzip suche ich eine Kurze Legung, die den Zeitfaktor beinhaltet und relativ zuverlässig ist.

    Vielen Dank!

    Kahlan
     
  2. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    zeitliche angaben, sind heikel......

    kann dir leider nicht weiterhelfen,.....
     
  3. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Das stimmt, ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass Zeitangaben gerade bei so kleineren Sachen wie Meldungen, Treffen etc. doch recht treffend sind.

    Ich hatte auf einer Line schon KL am Telefon, die mir fast genau den Tag sagen konnten. Woher haben die diese Informationen??
     
  4. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    ????
    das ist dann echt gut,....
    zeitangaben stimmen bei mir nie, bzw.....die sachen an sich stimmen leider nicht bei mir....:D

    beim pendeln ist die quote schon ganz gut, bei den kl. dingen :D
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    ABSOLUT!

    Hat mich aber, ehrlich gesagt, auch überrascht.

    Ich lese das aus der folgenden DreierKombi: Mystisches Lenormand, Skat und AstroMythologische Lennies. Wenn ich Zahlen addiere, QSen rechne, ergeben sich die Daten. Seltsam, aber wahr.
     
  6. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Werbung:
    Kannst du mir dein System genauer erklären?? Klingt interessant..

    Ja, Zeitangaben beim Kartenlegen können SEHR treffend sein.

    Es gibt KL, die sagen dir noch die Uhrzeit dazu. Ungelogen...
     
  7. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Am liebsten zieh ich ja 3 Karten auf die Frage.

    Manchmal hab ich dann den Effekt, dass ich was Bestimmtes denke und es stimmt dann meistens. Manchmal sagen mir die Karten aber auch gar nix.

    Einmal zog ich auf die Meldefrage z. b. die Kombi Kind-Reiter-Mond und mein erster Gedanke war "Heute abend kommt die Meldung". Das stimmte dann auch.

    Dann zieh ich ab und zu nichtssagende Karten wie Fische, Park usw..
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ja, ich weiß.

    Nun, ich denke die Quintessenz heißt Intuition. Karten sind ja ein Indikator bzw. ein Konzentrationsmittel letztlich.

    Zu den Zahlen: ich addiere, schaue einzeln und nehme die QS - grob gesagt. Allerdings habe ich da schon Uhrzeit mit Datum verwechselt, weil ich es soooo genau nicht glauben mochte...
     
  9. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Aha, kannst du mal ein Beispiel nennen? Was wäre bei folgender Kombi die Antwort?

    Mond-Sonne-Klee
    32 + 31 + 2 = 11
    1 +1 = 2

    :confused:
     
  10. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Werbung:
    Die Rechnung würde mich jetzt aber auch mal interessieren :D Bin da doch auch immer so neugierig. Allerdings hab ich mich noch nie in der Form mit dem Zeitfaktor beschäftigt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen